Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

149. Auktion - Philatelie: Sammlungen  -  26.09.2014 19:57
Philatelie: Sammlungen

# 721–740 von 1107

Deutsches Reich | Heimatsammlungen

Los 6720
SOLINGEN - OHLIGS, reichhaltige Sammlung mit etlichen besseren Stücken, z.B. Preußen Nummernstempel "1088", Bahnpost, Germania, Infla, Zensuren, Freistempel, Lochungen und diverse Sonderstempel
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6721
WUPPERTAL, reichhaltige, ausstellungsmäßig aufgemachte Sammlung in 2 gepflegten Alben mit Belegen aus BARMEN, VOHWINKEL, ELBERFELD und Vororten, ab Vorphila schon gut bestückt mit verschiedenen Stempeltypen aus der Zeit der Industrialisierung, Preußen und Kaiserreich, Krone/Adler mit Paketkarten, Feldpost I. Wk., Bahnpost-Belege, Infla und vieles mehr
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsches Reich

Los 6722
1872-1945, bestens ausgebaute, enorm gehaltvolle und mit zahlreichen Spitzen gespickte Prachtsammlung in 2 Bänden, konsequent gestempelt zusammengetragen und mit zahlreichen Besonderheiten, Varianten und Belegen überaus reizvoll bestückt, z. B. im Brustschilde-Bereich Mi.Nr. 24 + 28 (je Befund Hennies), 21 + 27 b (je Fotoattest Sommer BPP), Pfge/Pfg mit zahlreichen Farben, Formatabweichungen, dito Krone/Adler inklusive 50 aa (Fotoattest Wiegand BPP), Germania mit 63 a II (Fotoattest Jäschke BPP), 66 II, III + IV, 72 c (Fotoattest Jäschke), 80 A b (Fotoattest Jäschke BPP), 86 I d + 93 II a (je Fotoattest Jäschke-L. BPP), 86 PFä (Fotobefund Weinbuch BPP), 96 W sowie 97 M (je Fotoattest Jäschke BPP), ferner Flugpost Rhein-Main mit 10 und 20 Pfg E.EL.P. je auf Karte. Die folgenden Inflationsausgaben sind praktisch durchgängig Infla geprüft/attestiert, darunter so gesuchte Stücke wie 118 c (Fotoattest Zenker BPP), 157 PFä (Fotoattest Weinbuch BPP), 196 DD (Fotoattest Peschl), 206 F, 209 Y + 307 (je Fotoattest Bechtold BPP), 319 A Wb (Fotoattest Oechsner BPP), 335 A Wb (Fotoattest Bechtold BPP) und vielem mehr. Die Weimarer Zeit ist ebenso überkomplett vorhanden mit z.B. 398-399 X (gepr. bzw. Befund Schlegel BPP), Südamerika- und Polarfahrt je auf Zeppelin-Belegen, III. Reich enthält die Nothilfeausgabe 1933 "lediglich" als Satzfrankatur (Fotoattest Schlegel BPP), glänzt darüber hinaus ebenfalls mit sämtlichen Ausgaben inklusive 538 y (gepr. Schlegel BPP), zahlreichen weiteren Varianten und Plattenfehlern - unmöglich, hier alles aufzuzählen. Eine derart erstklassig ausgebaute Sammlung wird nicht alle Tage en bloc angeboten, bitte beachten Sie den kleinen Auszug unserer Fototafeln!
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6723
1872-1945, ebenso individuell zusammengetragene wie reichhaltig bestückte Sammlungsaufgabe in 2 Alben ab Brustschilden, weiter Flugpost I-III, IPOSTA-Block, Flugpost Holztaube mit FA Schlegel BPP, sämtliche Zeppelinpostmarken, teils auf Belegen und signiert Schlegel BPP, Nothilfeblock geprüft Schlegel BPP sowie OSTROPA-Block, III. Reich zum weit überwiegenden Teil parallel sowohl postfrisch/ungebraucht als auch gestempelt gesammelt, etliche bessere bereits sign. Schlegel BPP, ergänzend Dienstmarken und div. überall eingestreut Belege u.a. Eilboten-Feldpost, Ganzsachen und R-Briefe. Eingehende Besichtigung unbedingt erforderlich!
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6724
1872-1945, gut ausgebaute Sammlung, teils in unterschiedlicher Erhaltung, Kaiserreich mit recht interessantem Teil ab Brustschilde, Inflation gut besetzt, Weimar und die Ausgaben III. Reich inklusive Block 1 mit Attest Schlegel BPP und Block 3 signiert Schlegel BPP und Dienst Nr. 126 Y mit Attest Oechsner BPP
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6725
1872-1945, weit fortgeschrittene Sammlung mit einigen besseren wie Mi.Nr. 66, Block 1, 499-507, Block 3 auf Brief, Dienst I auf Brief mit Befund Hennies. Im Anhang etwas Feldpost
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6726
1872-1945, weit fortgeschrittene, ungebraucht und postfrische Sammlung mit einigem an geprüftem Material. Laut Angabe beträgt der Katalogwert über 7.500,-, wobei die Dubletten und Zusammendrucke nicht mitberechnet wurden
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6727
1872-1923, vorw. gestempelte Partie mit Schwerpunkt bei den Brustschilden ex Mi.Nr. 1-30, ferner noch Nr. 66 IV (gepr. Jäschke BPP) etc., die Erhaltung ist teils etwas unterschiedlich
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6728
1872-1933, gepflegte Sammlung, bis Pfennige gestempelt und nach Hauptnummern bis auf unwesentliche Lücken komplett, dabei Brustschilde mit Befund bzw. Fotoatteste Sommer BPP für Nr. 8, Nr. 11 "... insgesamt vorzüglich erhalten", Nr. 13 "... sehr gut erhalten", Nr. 24 "... insgesamt sehr gutes Stück" und weitere signierte Werte, ab "Pfennig" augenscheinlich konsequent postfrisch weitergeführt mit Krone/Adler meist signiert, Weimar mit hochwertigen kompletten Ausgaben, Nothilfen, Zeppelinen und IPOSTA-Block
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6729
1872-1945, weit fortgeschrittene Sammlung mit einer ganzen Reihe guter Ausgaben, bereits ab den Brustschilden praktisch vollständig und weiter mit 5 Mk. Reichspost über Infla bis Weimarer Republik und dem Dritten Reich. U.a. alle Zeppelinmarken, Block 1, 3 und folgende enthalten. Insgesamt leider teils stärker schwankende Erhaltung. Dafür zusätzlich Dienstmarken, etwas Feldpost und ein schöner Teil Bayern ab Nr. 2 mit auch Dienst- und Eisenbahnmarken
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6730
1872-1945, von Anfang an über weite Strecken komplette ungebrauchte und gestempelte Sammlung in meist guter Erhaltung, Kaiserreich mit recht interessantem Teil ab Brustschilde, Nr. 66, Inflation gut besetzt, Block 1-3, Zeppelinausgaben und weitere bessere Werte
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6731
1872-1889, vorwiegend gestempelter Lagerbestand ab Brustschild-Ausgaben über Pfennig/Pfennige bis Krone/Adler, mit guter Vielfalt an Farben/Nuancen, mit allen Wertstufen aus Mi.Nr. 32-50, vieles geprüft BPP
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6732
1872-1932, ungebrauchte und gestempelte Sammlung in zwei Vordruckalben, durchgehend gut besetzte Brustschilde, Krone/Adler, Germania bis Weimarer Republik, teils etwas unterschiedliche, meist gute Erhaltung
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6733
1872-1944, sauber gestempelte Sammlung Brustschilde bis III. Reich im alten Schaubek-Vordruckalbum, mit besseren Werten, Inflations-Ausgaben oftmals geprüft, Weimar und III. Reich gut besetzt, im Anhang Dienst und etwas Besetzungsausgaben WK II, durchgehend saubere Stempelqualität
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6734
1872-1945, gehaltvolle Sammlungsaufgabe in 14 Alben mit Sammlungen und Dubletten, ab Brustschilde, guter Teil III. Reich mit besseren, postfrisches Material, Blocks, teils üblich unterschiedliche, meist gute Erhaltung!
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6735
1872-1945, sauber gestempelte Sammlung im Leuchtturm-Klemmbinder auf Vordruck-/Blanko-Blättern zusammengetragen, sehr lebhaft und spezialisiert gesammelt, dabei Brustschilde mit besseren Werten, nachfolgende Ausgaben Kaiserreich und Inflation, teils geprüft, Weimar und III. Reich gut gesammelt und teils mit interessanten Briefen (u.a. Nothilfe, Zusammendrucke, Rollenende) ausgeschmückt, Iposta-Block, im Anhang Dienstmarken inkl. Mi.Nr. I, auch hier mit Briefen usw., meist gute Erhaltung
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6736
1872-1945, umfangreiche Sammlung mit Hauptwert im Bereich vor der Inflation. Bei besseren Marken und Entwertungen wurden nur bereits signierte Marken berechnet. Dennoch beläuft sich der gesamte Katalogwert lt. Ang. auf über 18.000,- Zusätzlich einige Belege wie Ganzsachen enthalten
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6737
1873-1940, meist gestempelte Spezialpartie im Steckbuch, dabei Einheiten wie 4er-Blocks und größer (meist Infla), Stempel, Oberränder, Zusammendrucke etc.
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6738
1875-1945, gehaltvolle Generalsammlung ab Pfg/Pfge mit Schwerpunkt bei den gesuchten Ausgaben III. Reich, diese sehr reichhaltig mit Mi.Nr. 482-495, 499-507, Block 3-11 sowie Dienst 114-177. Ferner sehr schöner Teil Feldpostmarken mit u.a. Mi.Nr. 5 (sign. Pickenpack), 9 (FA Pickenpack), 10 Ab (sign. Pickenpack), 11 Aa IV (FA Mogler BPP) sowie etwas Bes. II.Wk - bitte beachten Sie den kleinen Auszug unserer Fototafel
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6739
1923-1944, Weimar und III. Reich, hübsche Spezial-Sammlungspartie mit gestempelten Viererblocks, Walzendruck-Oberrändern, zahlreichen Briefstücken meist mit SST, Sondermarken, Braunen und Blauen Bändern, usw.
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details