Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

149. Auktion - Philatelie: Einzellose  -  26.09.2014 19:59
Philatelie: Einzellose

# 641–660 von 2361

Altdeutschland | Württemberg

Los 3930
6 Kr. auf gelblichgrün, beide Varianten der Type II in gestempelter Prachterhaltung, je sign.
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 3 a IIa, IIb
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3931
9 Kr. auf lebhaftrosa auf vollständigem weißem Faltbrief STUTTGART 20 AUG. 1857 nach Sulzbach in unbehandelter Prachterhaltung, doppelt sign. Thoma BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 4 b
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3932
9 Kr. auf lebhaft- bzw. dunkelrosa je voll- bis breitrandig in sauber gestempelter Prachterhaltung, beide doppelt sign. Heinrich BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 4 b, c
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3933
9 Kr. auf dunkelrosa, farbfrisches Luxusstück mit ideal zentrisch eingepasstem K2 HEILBRONN, je doppelt sign. Pfenninger und Thoma BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 4 c
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3934
18 Kr. auf bläulichviolett, Type I, besonders frisch in ringsum gleichmäßig breitrandiger Prachterhaltung, Fotoattest Heinrich BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 5 I
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3935
18 Kr. auf bläulichviolett, Type I, herrlich farbfrisch und ringsum breit- bis überrandig auf einmalig schönem Liebhaber-Briefstück mit ideal eingepasstem und zusätzlich daneben abgeschlagenem K2 BALINGEN 19 2 53 in äußerst attraktiver Luxuserhaltung, Fotoattest Irtenkauf BPP "... in dieser frischen Erhaltung sehr selten"!
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 5 I
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3936
1 Kr. sepia mit allseits voll- bis überrandigem Luxus-Schnitt, aus der linken oberen Bogenecke stammend, doppelt gestempelt SCHUSSENRIED, mit sehr guter Wappenprägung in farbfrischer Liebhaber-Erhaltung, Fotobefund Irtenkauf BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 6 c
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3937
1 Kr. dunkelorangebraun in farbfrischer Luxuserhaltung mit ringsum außergewöhnlich gutem, allseits voll- bis breitrandigem Schnitt aus der linken oberen Bogenecke, mit guter Wappenprägung und zartem Teilstempel STUTTGART, u.a. doppelt sign. Thoma BPP sowie Fotoattest Irtenkauf BPP "... in dieser Schnittqualität sehr selten"
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 6 d
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3938
1 Kr. tiefdunkelbraun in ausgabentypischem, meist voll- bis breitrandigem Schnitt, zart gestempelt STUTTGART, Foto-Kurzbefund Heinrich BPP "einwandfrei"
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 6 d
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3939
18 Kr. hellblau, enorm frisch und ringsum voll- bis breitrandig geschnitten mit unten kleinem Bogenrand sowie sehr schön erhaltener Wappenprägung, herrlich klar gestempelt STUTTGART 1 OCT. 1859 in einmalig schöner Luxuserhaltung! Aus dem neuesten Fotoattest Heinrich BPP "Angesichts der extrem engen Markenstellung im Bogen, kommen vollrandige Marken nur sehr selten vor. In dieser schönen Erhaltung ist die Marke ausgesprochen selten!"
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 10 a
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3940
18 Kr. hellblau, farbfrisch und voll- bis meist überrandig in für diese Ausgabe hervorragendem Schnitt, mit guter Wappenprägung und zart gestempelt STUTTGART 20 MARZ 1860, Fotoattest Heinrich BPP "...einwandfrei ...In dieser schönen Erhaltung ist die Marke sehr selten"
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 10 a
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3941
18 Kr. hellblau in farbfrischer Liebhaber-Erhaltung mit insgesamt weit überdurchschnittlich gutem Schnitt, zweiseitig entlang der Randlinie, sonst breitrandig mit Teilen zweier Nachbarmarken (!), mit guter Wappenprägung und zartem Teilstempel SCHORNDORF, sign. Thoma BPP sowie Fotoattest Heinrich BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 10 a
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3942
18 Kr. hellblau ideal zentrisch gestempelt GÖPPINGEN 19 FEB 1859, für diese schwierige Ausgabe normal geschnitten mit u.a. rechts unten Vortrennschnitt im überbreiten Rand, farbfrisch mit sehr schöner Wappenprägung, Fotobefund Heinrich BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 10 a
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3943
1 Kr. dunkelorangebraun, farbtypisches Kabinettstück mit deutlicher Reliefierung und voll- bis breitrandigem Schnitt sowie sauber aufsitzendem Teilstempel PFULLINGEN 1 OCT. 1860, Fotoattest Thoma BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 11 b
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3944
6 Kr. dunkelolivgrün in farbfrischer, ringsum gleichmäßig breitrandiger Kabinetterhaltung mit zartem Teilstempel STUTTGART, gepr. Irtenkauf BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 13 b
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3945
18 Kr. blau in farbfrischer, ringsum voll- bis überrandiger Kabinetterhaltung mit schöner Wappenprägung und klarem Teilstempel STUTTGART, vielfach signiertes, altbekanntes Liebhaberstück, u.a. Pfenninger, Fotoattest Irtenkauf BPP "Ein sehr schönes Exemplar dieser seltenen Marke, in frischer Erhaltung"
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 15
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3946
9 Kr. dunkelkarmin auf dickem Papier, farbtief mit normal guter, seitlich etwas nachgestochener Zähnung und klarem Stempel STUTTGART 29 NOV 1860, vielfach sign., u.a. Unverferth, sowie Fotoattest Irtenkauf BPP "Ein sauberes Exemplar dieser sehr seltenen Farbnuance, mit guter Wappenprägung"
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 19 x b
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3947
9 Kr. karmin auf dünnem Papier in vollzähniger Ausnahmeerhaltung mit ideal zentrisch, klar und gerade aufsitzendem K2 GEISLINGEN 2/6 62, Foto-Kurzbefund Irtenkauf BPP "einwandfrei"
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 19 y a
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3948
9 Kr. dunkelkarmin auf dünnem Papier in vollzähniger Ausnahmeerhaltung mit klar aufsitzendem Teil-K2 K. WÜRTT. FAHREND. POSTAMT Z15 18/3, Foto-Kurzbefund Irtenkauf BPP "einwandfrei"
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 19 y b
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3949
18 Kr. dunkelblau gestempelt mit leicht nachgestochenem Zähnungsverlauf, bildseitig gut, sign. Müller-Mark sowie Heinrich BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 20 y
Mein Gebot     Ausruf
Details