Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

148. Auktion - Philatelie: Sammlungen  -  10.02.2014 19:45
Philatelie: Sammlungen

# 1341–1360 von 1738

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Böhmen und Mähren

Los 10286
1939 - 1944, ca. 650 Briefe, Karten und Ganzsachen ab Mitläufern, dabei viele verschiedene Stempel inkl. SST, Dienst- und Feldpost, R-Briefe, Auslandspost, Einzel- und Mehrfachfrankaturen, späte Post und weiteren Besonderheiten (u.a. V-Stempel)
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Generalgouvernement

Los 10287
1940-1943, ausnehmend schön gestempelte kleine Sammlung mit u.a. Mi.Nr. 14-39 und Dienst 1-36 je mit idealer, meist zentrischer Entwertung (Radom und Krakau), weitere Ausgaben, Briefstücke etc.
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10288
1942-1943, postfrische Bogen der Nr. 89-91, 96-199, 117-124 sowie 11x Kopernikus-Kleinbogen in beiden Erhaltungen, dabei Abart "Erdachse verschoben"
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10289
NOTSTEMPEL WARTHELAND 1939-1942, Stempel-Spezial-Sammlung mit L1, L2, Ra1 und RA2, wohl nur verschiedene Stücke, über lange Jahre hinweg zusammengetragen. In diesem Umfang nicht häufig zu haben!
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Kurland | Kurland

Los 10290
Gebiet komplett mit Überdruckmarken Mi-Nr. 1-4 A/B postfrisch und Feldpost Nr. 16 "Kurland-Schnellbrief" bedarfsgebraucht mit FA van Loo BPP
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10291
DEUTSCHE FELDPOST im KURLANDKESSEL Oktober 1944 bis Mai 1945, dreibändige Forschungssammlung mit Dienst-Einschreiben, Feldpostzahlkarten, geflogener Kesselfeldpost, Kurlandschnellbriefen uvam. von einer Vielzahl verschiedener militärischer Einheiten, weit über 250 Belege zumeist mit ausführlichen Inhalten und gut recherchierten postgeschichtlichen Erläuterungen.
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Serbien | Serbien

Los 10292
1941-1945, Sammlung mit Bedarfsbriefen aus dem besetzten Serbien mit Aufdruck-Ausgabe, Klöster, Flugpost, Dienstbriefe etc., dabei interessante MiF, Portostufen, Zensuren, Auslandspost
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details

Feldpost II. WK

Los 10293
Hervorragend besetzte Sammlungsaufgabe mit zahlreichen Belegen und Ergänzungen, darunter die Markenausgaben bis auf Mi.Nr. 14 in den Hauptnummern weit überkomplett mit zahlreichen attestierten, stets gesuchten Spitzen, daraus hervorzuheben u.a. Mi.Nr. 1 Ux, 5 a, b, Palmenbrief, 6, 7 A, 8 A (gleich 2 Exemplare!), 9, 10 AbII, BbI K, Bb DDII, 11 A + B, 12 I + III, 13 b, 15 I, ferner Ostpreußen Faltbrief F1, SALONIKI V, Eisbärblock auf Brief, Spottkarten sowie Propagandafälschungen 13 a/h/g im Streifen, 15-16 und einiges mehr - nicht zuletzt auch qualitativ beeindruckender Fundus!
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10294
1944-1945, nach Hauptnummern überkomplette zumeist gestempelte Sammlung mit u.a. Nr. 5 Fotoattest Müller BPP, Nr. 6 Befund Mogler BPP, 9 B auf Brief gepr. Mogler BPP, 11 B auf Brief sign. Rungas, 13 b gestempelt und mehrfach sign., u.a. Kreft BPP, 14 I/I mit seinerzeit nicht prüfbarem Dienstsiegel attestiert Müller BPP und Nr. 15 ungebraucht. Ferner im Anhang etwas Dt. Bes. Frankreich mit Eisbärblock sowie Dänische Legion Nr. I-III auf Briefstück mit Attest Pickenpack
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10295
1942-1945, kleine Sammlungspartie auf Lindner-Blättern mit u.a. Mi.Nr. 5, 7 A, 11 A ungebr., 11 B Briefstück, 15 II, ferner Kurland etc., meist geprüft, teils etwas unterschiedlich erhalten
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10296
1942-1945, kleine Sammlung der Feldpostmarken, teils etwas spezialisiert, dabei Mi.Nr. 5, 7 A, 11 B, 12 (2), 13 (2), fehlende teure Stücke wurden als Katalogausschnitte in die Sammlung integriert, deshalb bitte sorgfältig besichtigen!
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10297
1938-1945, geschätzt ca. 200 Belege, dabei die Korrespondenz eines Mitglieds im RAD nach Prien am Chiemsee, mit Feldpost aus 1938 vom Einmarsch in das Sudetenland, vielfach späte Post aus März und April 1945 sowie über das Kriegsende hinaus Post aus der ersten Zeit nach Wiederaufnahme des Postverkehrs in Bayern Mitte 1945
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10298
1939-1947 ca., hunderte Feldpostbriefe und etwas Kriegsgefangenenpost aus der Korrespondenz eines prominenten deutschen Generals der Panzertruppe, in prall gefülltem, altem (etwas vom Zahn der Zeit befallenen) Leder-Reisekoffer. Alle Briefe mit Inhalt. Großartige Fundgrube für den geschichtsbegeisterten Sammler!
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10299
1939-1945, die Feldpost des deutschen GENERALSTABS und OFFIZIERSKORPS, Spezialsammlung mit Feldpostbriefen (oft mit Inhalt) hoher und höchster, aus einschlägigen Quellen literaturbekannter Offiziere und Ritterkreuzträger, z.B. GenLt Danhauser (Heeresgruppe Mitte), GenMaj Lichtenberger (RLM), GenLt v. Mackensen (OB 14. Armee in Italien, sehr viele Briefe an seinen Bruder, Botschafter v. Mackensen in Rom), GFM Kesseling (u.a. OB Süd), uvam. Oftmals mit Vermerken "Durch Kurier" u.a., dazu vielfach promimente Absendervordrucke bzw. -stempel, z.B. "Reichsmarschall des Großdeutschen Reiches", "O.K.H.", "263. Inf. Div. Kommandeur", "Befehlshaber im Luftgau XII/XIII", "OB H.Gr. Nordukraine" uvam. Alle Belege sehr gut recherchiert und mit ausstellungsreifen Texten vorgeschrieben. Großartige postgeschichtliche Spielwiese für den 2.WK interessierten Sammler! Enthält auch einige Verleihungsurkunden
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10300
1939-1945, dreibändige Sammlung mit Feldpost-Belegen aus diversen Bereichen, sehr gepflegter und reichhaltiger Bestand mit Rubriken wie Telegramme, teils mit Versandumschlag, diverse Einberufungs- und Musterungsbefehle, vielfach Streifbänder und Drucksachen, teils frankiert und sogar mit Inhalt, Besonderheiten wie Feld-Schachspiel, Propaganda und Falt-Buchsendungen sowie ein Band mit illustrierten Briefinhalten und Zudrucken von Bildern und Zeichnungen
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10301
1939-1945, prall gefülltes Album mit über 220 Belegen, Fp-Nrn. streckenweise entschlüsselt, darunter Einschreiben (z.B. Afrika-Korps 1942), Fp-Päckchen, Vorbindezettel, Poststempelprovisorien, interessante Briefstempel und Zudrucke (z.B. "NSV Verwundetenbetreuung Ostland"), Nebenstempel (z.B. "Weiterleitung durch Kriegsverhältnisse verbindet", 1944), Fp-Kp-Zensur ("Zur Beförderung geeignet"), Fp-Zeitungen und Absender von allen Fronten.
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10302
1940-1944 ca., ca. 170 komplette Adressträger von Feldpost-Päckchen, meist mit 20 Pfg frankiert und entwertet mit Notstempel oder "Bei der Feldpost eingeliefert" in vielfältigen Ausführungen, Farben und Formen, dabei seltene Stücke mit Klebezettel "Wegen Päckchensperre zurück..." und dito "... nicht zu befördern", weiterhin ca. 100 Postsack-Leitzettel, Beutelfahnen und Vorbindezettel, teils gebraucht, teils sogar in ungeteilten Bogen, vielseitiger und interessanter Bestand
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10303
1940-1944, weit über 50 amtliche Feldpostkarten mit Druckvermerken: 11.39, 4.41, 7.41, 10.41 und 2.43 und diversen Propaganda-Sprüchen aus der Korrespondenz des Generals der Panzertruppe v. Lüttwitz (RK/EL/Schw), dabei mehrere Frontskizzen vom Kampf um Wolochowa, Russland!
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10304
FRANKREICH 1940-1943, 2 Karten der französischen Armee 1940 mit CT-Stanzung, 1 Brief der französischen Exiltruppen in England 1943 und 2 Feldpost-Belege der deutschen Besatzungstruppen.
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10305
1942-1944, Luftfeldpost, vielseitige Partie Einzel- und Mehrfachfrankaturen der gezähnten und durchstochenen Luftfeldpostmarke, dabei auch Farbvarianten, insgesamt über 70 Belege an bzw. von allen Fronten, oftmals mit Inhalt
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details