Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

150. Auktion - Philatelie: Sammlungen  -  08.11.2014 09:00
Philatelie: Sammlungen

# 61–80 von 1635

Nachtrag | Europa

Los 8460
ÖSTERREICH 1850-1970, anfangs lückenhaft und gestempelt, ab 1883 dann ungebraucht und ab ca. 1901 zunehmend postfrisch zusammengetragene Pracht-Sammlung, sehr gepflegt in LT-SF-Alben, u.a. hervorzuheben Mi.Nr. 105-118, 555-556 und 623-626, ab 1945 in den Hauptnummern offensichtlich überkomplett inklusive Wiener und Grazer Aufdrucken sowie Renner-Kleinbogen, später zusätzlich gestempelt, ergänzend Portomarken und FDCs ab 1948 - Bitte beachten Sie den kleinen Fotoauszug
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8461
ÖSTERREICH 1850-1974, dreibändige Pracht-Sammlung ab Mi.Nr. 1-5 und 10-15 in guter Ausbaustufe mit Besseren wie 161-177, 518-523, 524-529, 545-550, 551-554, 555-556, 557-562, 617-622, 952-954 und 984-987, in der Hauptsache gestempelt, ab 1945 meistenteils zusätzlich postfrisch angelegt!
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8462
ÖSTERREICH, Kaiserreich ab Jahrhundertwende und 1. Republik, gut ausgebaute ungebrauchte und gestempelte Sammlung, teils mehrfach, mit etlichen guten Werten, 20er und 30er Jahre fast komplett inklusive Flugpostmarken und Nr. 518-523, im Anhang Nebengebiete, Besetzung 1. WK sowie Bosnien und Herzegowina. Dazu einige Quereinschlüsse!
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8463
ÖSTERREICH 1867-1987, umfangreiche Sammlung in 2 Umzugskisten, dabei Grazer Aufdruck und Flugpost Vögel
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8464
ÖSTERREICH 1945-2004, in den Hauptnummern offensichtlich weit überkomplette und bis auf wenige Ausnahmen sowohl postfrisch als auch gestempelt parallel zusammengetragene Pracht-Sammlung, sehr gepflegt in 4 SAFE-dual-Alben, darunter Wiener Aufdrucke, 1-5 RM Grazer Aufdrucke in beiden Typen (je gepr.), Kleinbogen, Portomarken, etc.
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8465
AZOREN & MADEIRA 1980-1988, in den Hauptnummern offensichtlich weit überkomplette Pracht-Sammlung, sowohl postfrisch als auch gestempelt parallel zusammengetragen und angereichert mit zahlreichen Markenheftchen, MKs, FDCs und Jahresalben!
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8466
SCHWEIZ 1932-1970, anfangs teils ungebraucht, in der Hauptsache jedoch postfrisch und ab ca. 1938 in den Hauptnummern offensichtlich überkomplett mit z.B. Block 1, 5+7-10 doppelt, Mi.Nr. 328-330v, PAX-Satz, ergänzend einige ältere Werte wie z.B. Mi.Nr. 152 (sign.), Juventute bereits ab 1913 mit 128-135 und MHB 42, Dienst- und Portomarken sowie Internationale Organisationen, darunter ONU/UNO 1-20, BIE/IBE 1-21, OMS/WHO 1-25, etc., sehr gepflegt im Lindner-Album - siehe Fotoauszug
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8467
SKANDINAVIEN 1851-2011, umfangreiche Sammlung in 7 Alben, darunter Finnland 1875- 2009 mit MH und Belegen, Dänemark ab Nr. 1 inkl. MH bis 1998 und Schweden 1858-2011
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8468
VATICAN 1929-2004, von Anfang an weit überdurchschnittlich gut ausgebaute Pracht-Sammlung inklusive Provisorien gestempelt (sign. Vossen) und bis auf diesen sowie wenige weitere Ausnahmen sowohl postfrisch als auch gestempelt in den Hauptnummern überkomplett, ergänzend zahlreiche Markenheftchen, 11 Jahrbücher 1983-1988, Kleinbogen, ATM, Paket- und Portomarken, sehr gepflegt in 3 prallvollen SAFE-dual-Alben - siehe auch Fotoauszug!
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8469
VATICAN 1929-1970, in den Hauptnummern offensichtlich überkomplett inklusive z.B. Provisorien ungebraucht (sign.), meist jedoch postfrisch inklusive z.B. Mi.Nr. 147-148, 161-162 und 185-186, ferner Paketmarken 1-15 und Porto 1-6, sehr gepflegt im LT-SF-Album
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details

Nachtrag | Deutschland

Los 8470
HOCHKONZENTRIERTE GENERALSAMMLUNG Altdeutschland - Deutsches Reich & Nebengebiete - Nachkriegsdeutschland bis Bund & Berlin 1970, herausragendes, jahrzehntelang unberührtes Nachlassobjekt! Wunschgemäß aus Respekt vor der Lebensleistung des Sammlers hiermit geschlossen angeboten, beinhalten die 23 Bände vieles, wonach seinerzeit tausende Sammler vergebens strebten: Die Altdeutschen Staaten präsentieren zahlreiche Gebiete ab der jeweiligen Michelnummer 1, immer wieder differenziert nach Typen und Farben sowie streckenweise angereichert mit (farbigen) Stempeln und einigen Belegen, das Deutsche Reich ungebraucht/postfrisch startet mit Brustschilden nahezu komplett, teils zusätzlich in Paaren, adäquat fortgesetzt mit Pfg/Pfge, Krone/Adler, Germania Reichspost/Deutsches Reich ohne/mit Wasserzeichen, Friedens/Kriegsdruck, Flugpost Rhein/Main, Weimarer Zeit/III. Reich offensichtlich weit überkomplett, z.B. mit Mi.Nr. 344+346Y, 398X, 401Y, Block 1-3 doppelt, angereichert mit zahlreichen Belegen! Die Nebengebiete starten ebenso furios ab Dt. Auslandspostämtern & Kolonien, über weite Strecken in den Hauptnummern komplett inklusive auch hier wieder zahlreicher Höchstwerte und Varianten, ebenso Besetzung WK I, Abstimmungsgebiete, Danzig und Memel annähernd, Alt- und Neusaar sowie Bes. Gebiete WK II mit GG I-III gleich doppelt, Kurland in Viererblocks, Nationales Indien mit allen 3 Rupien-Werten in Paaren, Feldpostmarken inklusive 5 & 13, etc. Die Nachkriegszeit beginnt mit einigen Lokalausgaben, die Zonenausgaben entsprechend der Vorkriegsgebiete bestens befüllt mit zahlreichen gesuchten Ausgaben, darunter Frz. Zone teils in Viererblocks, auch der 3. Freimarken- und R. Kreuz-Ausgaben, SBZ mit 3 x POTSCHTA, 43Ac (FA Findeisen BPP), 53b+c, 2 x Block 1t, Block 2t, x+S, 2 x Block 4, Bund/Berlin/DDR per se überkomplett zuzüglich diverser Zusammendrucke, Dienstmarken, FDCs und vielem mehr. Unmöglich, hier weitere Details aufzuzählen, dieses Objekt müssen Sie gesehen haben!
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8471
MILLENNIUMS-NACHLASS-SAMMLUNG Dt. Reich 1872 bis Bund, schrankfüllendes, unberührtes Objekt mit Kernsammlung ab z.B. Brustschilden in den Hauptnummern komplett, üblich unterschiedlich mit einer echt gestempelten, wenn auch rep. Mi.Nr. 28 (doppelt sign. Sommer BPP), weiter 5 Mk Reichspost, 94-97AII (alle gepr.), zahlreichen guten, bereits Infla-gepr. Stücken der Inflationszeit inklusive Varianten, sämtlichen Zeppelinpost-Marken, Block 3-11 sowie Dienstmarken in adäquater Reichhaltigkeit, streckenweise in einer zweiten Sammlung zusätzlich postfrisch mit auch hier zahlreichen Besseren, ebenfalls teils bereits gepr. Schlegel BPP! Die Nebengebiete beinhalten Teilsammlungen Saar, z.B. inklusive Hochwasser-Blockpaar zweifach, diverse Besetzungsgebiete WK II, etc. Der Nachkriegsteil beginnt ebenso interessant und hochwertig mit Lokalausgaben, darunter z.B. Glauchau 20-29, 30-34, 36-37, 39 und 41-42 gepr./attestiert Penning BPP, weiterhin hervorzuheben u.a. Französische Zone offensichtlich weit überkomplett inklusive Konstanz II, diese wie zahlreiche weitere, auch parallel gestempelt vorhandene Ausgaben bereits gepr. Schlegel BPP, SBZ mit POTSCHTA, 80X, Block 1+3-6, 150-155X, DDR 1949-1990 zuzüglich Jahrbüchern 1984-1990 und Jahressammlungen 1985-1990 teils mehrfach und meist original verpackt, Berlin 1948-1974 in den Hauptnummern offensichtlich komplett, wiederum sämtliche Aufdruckwerte und noch einiges mehr bereits gepr. Schlegel BPP, Bi-Zone Band/Netz-Aufdrucke bereits gepr. Schlegel BPP und vieles mehr! Die darüber hinaus enthaltenen Dubletten, Steckbücher und sonstiges Beiwerk können hier keine gesonderte Erwähnung finden, sollten bei der dringend erforderlichen individuellen Kalkulation allerdings nicht außer acht gelassen werden!
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8472
VOR- & NACHKRIEG in Hülle und Fülle, 2 Regale voller Material in unzähligen Alben, weder für unseren Außendienstmitarbeiter noch den hiesigen Sachbearbeiter erkennbar strukturiert zusammengetragen, aber auf jeden Fall chancenreich mit zahlreichen Aspekten, hunderten Belegen, guten Anfangsausgaben und Blocks, Lager- und Dublettenalben, die zahlreiche Okkasionen enthalten!
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8473
ALTDEUTSCHLAND 1849 bis BUND 1958, gehaltvolle Generalsammlung mit Schwerpunkt auf Deutsches Reich und Zonen, diese beiden Gebiete mit Spitzenausgaben und Blocks wie III. Reich mit Block Nr. 2-3 und Zusammendrucken, franz. Zone inkl. Konstanz II und Thüringen mit Blocks, dazu noch schöner Teil Kolonien und Auslanspostämter inkl. China, insgesamt interessantes Objekt im Regal mit sehr hohem Katalogwert!
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8474
1849-1999, umfangreicher Sammlungsbestand in 2 Umzugskisten ab Altdeutschland, dabei Dt. Reich ab Brustschilde gut ausgebaut inklusive Nr. 307 mit FA Weinbuch BPP, Block 2-3, Markenheftchen und Zeppelinausgaben, Zonen mit besseren Werten und auch R-Briefen und Berlin fast komplett inkl. Nr. 17a-20 mit FA A. Schlegel BPP
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8475
ALTDEUTSCHLAND bis DANZIG, 1849-1939, darunter Baden mit Nr. 1, Bayern und Sachsen, auch Saargebiet gut ausgebaut
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8476
1861-1990, umfangreiche Sammlung im Regal ab Klassik mit Preußen, Deutsches Reich und Berlin mit einigen Anfangswerten
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8477
1872-2000, umfangreicher Sammlungsposten in 4 Umzugskisten, teils lagerbuchmäßig, Bund und Berlin, je mit Anfangsjahren und besseren Werten, DDR ab Anfang, sogar mehrfach
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8478
DEUTSCHES REICH bis BUND, 1872-2010, umfangreicher Sammlungsbestand im Rollregal, darunter Dt. Reich ab Brustschilde gut ausgebaut, Berlin mit Anfangswerten und DDR inkl. früher FDC´s, reichhaltig auch weitere Belege wie R-Briefe und Flugpost
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8479
DEUTSCHES REICH 1930 bis BUND/BERLIN 1951, "Tresor-Album" nur besserer Ausgaben ab IPOSTA-Block, einiges bereits geprüft Schlegel BPP wie z.B. Stephan-Satz Berlin postfrisch
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details