Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

150. Auktion - Numismatik: Einzellose  -  05.11.2014 10:00
Numismatik: Einzellose

# 781–800 von 3461

Deutschland | bis 1799 | Bayern

Los 781
12 Kreuzer 1763. Amberg 4.09 g. kl. Kratzer Hahn 325 Witt. 2215 RR
Erhaltung:   vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 782
3 Kreuzer = Groschen 1763. Amberg 1.51 g. Hahn 322 Witt. 2218 Prachtexemplar. Sehr selten in dieser Erhaltung
Erhaltung:   vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 783
20 Kreuzer 1763. 6.61 g. Av.: Büste im Lorbeerkranz nach rechts, Rv.: Wappen unter Krone auf Sockel mit Wertziffer zwischen geteilter Jahreszahl, links Lorbeer- rechts Palmzweig, Prachtexemplar Hahn 299 Witt. 2187 selten in dieser Erhaltung
Erhaltung:   st-
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 784
10 Kreuzer 1763. A-Amberg 3.83 g. Av.: Büste im Lorbeerkranz nach rechts, Rv.: Wappen unter Krone über Wertziffer zwischen geteilter Jahreszahl, links Lorbeer- rechts Palmzweig, Prachtexemplar selten in dieser Erhaltung
Erhaltung:   vz+
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 785
Taler 1765. München 27.83 g. sogenannter Arslanitaler, Av.: Brustbild im Hermelin mit Feldbinde und umgelegter Kette des Ordens vom Goldenen Vlies nach rechts, Rv.: aufrecht stehender Löwe hält in seiner rechten Pranke ein Schwert, mit der linken hält er das vierfeldige bayerische Wappen mit Mittelschild, umgeben von der Kette des Ordens von Goldenen Vlies, darunter die Kette des St. Georgsordens, mit Randschrift, ursprünglich wird dieser Taler, dessen Name von dem türkischen Wort für den Löwen = Arslan stammt, auf kaufmännische Unternehmungen in der Levante zurückzuführen sein Hahn 310 Dav. 1955 RR
Erhaltung:   ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 786
Kupferheller 1765. Amberg 0.75 g. seltener Einjahrestyp Hahn 316 Witt. 2223 RR
Erhaltung:   vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 787
½ Kreuzer 1765. Amberg 0.54 g. einseitig, min. Prägeschwäche und leicht dezentriert, sonst Prachtstück Hahn 319 Witt. 2220 RR
Erhaltung:   vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 788
Kupferpfennig 1765. Amberg 1.30 g. Hahn 318 Witt. 2222 sehr selten in dieser Erhaltung
Erhaltung:   ss-vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 789
Kupferheller 1765. Amberg 0.75 g. seltener Einjahrestyp Hahn 317 Witt. 2223 Anm. R
Erhaltung:   vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 790
1 Kreuzer 1765. Amberg 0.73 g. Hahn 321 Witt. 2219 Prachtexemplar. Sehr selten in dieser Erhaltung
Erhaltung:   vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 791
½ Kreuzer 1765. München 0.54 g. einseitig, im Hahn unedierter Jahrgang, außerdem Schildform wie beim Kupferheller Hahn 282 Hahn zu 287 sehr selten in dieser Erhaltung
Erhaltung:   vz+
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 792
Dukat 1765. München 3.47 g. Av.: Brustbild mit im Nacken gebundenen Haaren nach rechts, Rv.: von zwei Löwen gehaltenes pfalz-bayerisches Wappen mit Reichsapfel als Mittelschild unter Fürstenkrone auf Muschelwerk, unten geteilte Jahreszahl, schräg geriffelter Rand Hahn 311 Fried. 249
Erhaltung:   vz+
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 793
Kupferpfennig 1766. Amberg 1.26 g. Av.: verziertes Wappen, Rv.: *1* / PFEN= / NING / 1766· / A Hahn 318 Witt. 2222
Erhaltung:   ss-vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 794
Kupferzweier 1766. Amberg 2.88 g. seltener Einjahrestyp Hahn 320 Witt. 2221
Erhaltung:   ss+
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 795
6 Kreuzer 1766. Amberg 2.69 g. Walzenprägung, feines Exemplar Hahn 323 Witt. 2217 R
Erhaltung:   vz+
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 796
3 Kreuzer = Groschen 1766. München 1.54 g. Hahn 292 Witt. 2197 selten in dieser Erhaltung
Erhaltung:   ss-vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 797
4 Groschen 1766. München 4.27 g. Av.: Kurhut über Schild Kurbayern mit Haltern auf Postament, LAND - MUNZ, Rv.: Wert und Jahr in Lorbeerkranz, schräg geriffelter Rand, feines Stück Hahn 297
Erhaltung:   ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 798
Taler 1767. A-Amberg 27.94 g. mit Randinschrift, schön getönt Hahn 331 Dav. 1950
Erhaltung:   ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 799
Max dor 1767. München 6.46 g. Av.: Brustbild nach rechts, Rv.: Madonna mit Kind von vorn thronend hinter dem gekrönten bayerischen Wappenschild, Revers minimal justiert, fast stempelglänzendes Prachtexemplar Hahn 315 Fried. 242 Witt. 2155 selten in dieser Erhaltung
Erhaltung:   vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 800
Taler 1768. A-Amberg 27.89 g. sogenannter Arslanitaler, Av.: Löwe mit Schwert in der Rechten hält mit der Linken fünffeldiges Wappen unter Kurfürstenhut, Rv.: * / AD / NORMAM / CONVENT. / 1768. / A zwischen Lorbeer- und Palmzweig, mit Randschrift, hübsche Patina, ursprünglich wird dieser Taler, dessen Name von dem türkischen Wort für den Löwen = Arslan stammt, auf kaufmännische Unternehmungen in der Levante zurückzuführen sein Hahn 332 Dav. 1956 R
Erhaltung:   ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details