Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

150. Auktion - Philatelie: Einzellose & Sammlungen  -  07.11.2014 18:41
Philatelie: Einzellose & Sammlungen

# 1921–1940 von 3330

Auslandspostämter & Kolonien | Togo | Britische Besetzung

Los 6920
80 Pfg mit Urmarken-Plattenfehler "Fleck unter rechter Wertangabe" in ungebrauchter Prachterhaltung, signiert - Ursprüngliche Gesamtauflage dieses raren Plattenfehlers nur 11 Exemplare!
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 9 I PF I
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6921
"Half penny" auf 3 Pfg mit Aufdruckabart "kleines y", linkes Randstück in postfrischer Prachterhaltung, u. a. sign. Bothe (SG H12a)
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 14 I PF I
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6922
"One Penny" auf 5 Pfg mit weitem Zeilenabstand 3 mm, ungebraucht, Pracht, sign. Diena
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 15 I
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6923
"One penny" auf 5 Pfg mit Aufdruckabart "kleines y", postfrisch mit leichter Bugspur, darüber hinaus einwandfrei, mehrfach sign. (SG H13a)
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 15 I PF I
Mein Gebot     Ausruf
Details

Schiffspost | Marine-Schiffspost

Los 6924
MSP No. 8 19/8 98, SMS "Cormoran", Bedarfs-GSK 10 Pfg aus der Zeit des Manila-Zwischenfalls im Rahmen des Spanisch-Amerikanischen Krieges mit viel Text, handschriftlich datiert "Manila ...", nach Wilhelmshaven und weitergeleitet nach Kahla mit allen Stempeln
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: P 1
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6925
MSP No. 22, Großer Kreuzer "Gneisenau" 5.8.14, vergrabene Post, Bildkarte geschrieben 21.7.14 von einem Matrosen an Bord des Schiffes vor Ponape ankernd, am 5.8.14 vor Auslaufen des Schiffes wie üblich etwas undeutlich gestempelt und in der Missionskirche von Ponape vergraben, da andere Möglichkeiten zur Postbeförderung nicht existierten, erst 1923 mit Vermittlung der japanischen Post geborgen und ausgeliefert, Kolonial-Rarität, übliche Bedarfserhaltung, Fotoattest Haspel BPP (1993)
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6926
MSP No. 22 6.3.13, S.M.S. "Gneisenau", Kiautschou, versiegelter Bedarfsbrief mit 2x Dt. Reich Nr. 86, im Empfängerort Kurzrikenbach mit Nachportomarke zu 15 C. nachfrankiert, in dieser Kombination sicherlich einmalig, Transportspuren, Fotoattest Steuer BPP
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details

Schiffspost | Schiffspost bis 1914

Los 6927
AUS WESTAFRIKA, zwei klar platzierte Ra2 auf 20 Pfg Kroner/Adler im waagerechten Paar als Doppelbrief nach Dresden mit hs. "Auf See 3.6.94" und Gewichtsangabe "24 gr.", rs. Ankunft 26.6.94, sehr attraktiver Beleg
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6928
AUS WESTAFRIKA auf Brief mit 20 Pfg Krone/Adler mit handschriftlich beigesetztem "See 7 XII" und "Per S.S. gertrud Woermann" nach Hamburg, rückseitig etwas rau geöffnet, Ankunft 16.2.94
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details

Schiffspost | Schiffspost 1920-1945

Los 6929
Kriegsmarine Segelschulschiff "Gorch Fock", Fotoalbum einer Ausbildungsreise Mitte der 30er Jahre mit zahllosen, unveröffentlichten Einsatzfotos zumeist aus Übersee (Westindien), darunter viele Aufnahmen aus der Takelage und unter vollen Segeln! Auch zahlreiche Uniformbilder (z.B. beim Landgang in Port of Spain/Trinidad) und Fotos mit Reichskriegsflagge. Eindrucksvoll!
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Besetzungen I. Weltkrieg | Landespost in Belgien

Los 6930
2 F 50 C auf 2 Mk Germania mit Plattenfehler I "Krone links beschädigt", postfrisch Pracht, unsigniert, Fotobefund Wasels BPP "einwandfrei"
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 9 PF I
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6931
2 F 50 C auf 2 Mk mit Urmarken-Plattenfehler "links beschädigte Krone", Feld 5 nur einer Teilauflage, gestempeltes Prachtstück, Fotobefund Hey BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 9 PF I
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6932
2. Ausgabe überkomplett inkl. Mi.Nr. 23 I+II in postfrischer Luxus-Erhaltung (C.O.B. 575,-)
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 10-25
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6933
50 C auf 40 Pfg auf POSTANWEISUNG über 331,36 Mk ab CHARLEROI 8.7.18 nach Marienbourg mit Ankunft 10.7.18, Auszahlungsgebühr 10 C. auf 10 Pfg rs. gestempelt 13.7., sehr seltene Portostufe
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 20
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6934
6,25 F auf 5 Mk (Type I) als waagerechtes Luxus-Unterrandpaar aus der linken unteren Bogenecke mit HAN "H 5847.16" sowie Urmarken-Plattennummern, postfrisch ohne Signaturen
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 25 I (HAN)
Mein Gebot     Ausruf
Details

Besetzungen I. Weltkrieg | Etappengebiet West

Los 6935
8 Cent. auf 7½ Pfg dunkelrotorange, zentrisch gestempelter Rand-Viererblock, zeitgerechte Verwendung nicht nachweisbar, darüber hinaus tadellos erhalten, Fotoattest Hey BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 3 b (4)
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6936
1 F 25 C mit Aufdruck-Wertangabe in der Sternlinie, links gedreht auf 2 Spitzen stehend, Feld 4 nur einer kleinen Teilauflage, postfrisches Top-Stück, äußerst attraktive rechte obere Bogenecke (Falzreste im Rand), sign. sowie Fotoattest Hey BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 11 II F
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6937
2 F 50 C auf 2 Mk Germania mit 25:17 Zahnlöchern schwärzlichblau, mit Vollstempel, Pracht, Fotoattest Hey BPP
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 12 B a
Mein Gebot     Ausruf
Details

Besetzungen I. Weltkrieg | Postgebiet Ober-Ost | Postgeschichte

Los 6938
Deutsche Verwaltung im Gebiet des Oberbefehlshabers Ost, Verwaltungsgebiet Litauen, zweisprachiger Personalausweis in Deutsch und HEBRÄISCH(!) für eine Frau, Konfessionsbezeichnung "mosaisch", datiert Wilkomierz, 27.01.17, 8 S., mit Lichtbild, viele Einträge. Seltenes Zeitdokument!
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details

Besetzungen I. Weltkrieg | Postgebiet Ober-Ost | Ober-Ost

Los 6939
10 Pfg Germania dunkelrot, zinnoberrot quarzend, zentrisch gestempelt PONIEWIEZ 9.12.18 auf einmalig attraktivem Luxus-Briefstück, Fotoattest Wasels BPP "... einwandfrei"
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 5 d
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details