Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

151. Auktion - Numismatik: Einzellose  -  10.03.2015 10:00
Numismatik: Einzellose

# 681–700 von 1412

Deutschland | Bundesrepublik (Euro) | diverse

Los 681
100 € 2006. F Weimar, lose Jaeger 524
Erhaltung:   st
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 682
100 € 2007. A Lübeck, im Etui mit Zertifikat Jaeger 531
Erhaltung:   st
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 683
100 € 2007. D Lübeck, lose Jaeger 531
Erhaltung:   st
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 684
100 € 2008. F Goslar, lose Jaeger 538
Erhaltung:   st
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 685
100 € 2009. J Trier, lose Jaeger 547
Erhaltung:   st
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 686
100 € 2010. J Würzburg, lose Jaeger 555
Erhaltung:   st
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 687
100 € 2011. G Wartburg, im Etui mit Zertifikat Jaeger 566
Erhaltung:   st
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 688
100 € 2011. J Wartburg, im Etui mit Zertifikat Jaeger 566
Erhaltung:   st
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 689
50 Euro-Cent 2002. G Fehlprägung mit der Adlerseite der 1 €-Münze auf der Originalronde des 50 Cent-Stückes Jaeger 487/488 RR
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 690
100 € 2002. 5 Stück: 2x A, 2x F, 1x J, dazu 3x 2003: 2x D und 1x J, gesamt 8 Stück, teils mit den roten Punkten, jeweils in den Originaletuis mit Zertifikaten Jaeger 493 (5x), 502 (3x)
Erhaltung:   st
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Europa | bis 1799 | Dänemark

Los 691
Frederik V., 1746-1766 Kurant-Dukat = 12 Mark 1760. Kopenhagen 3.11 g. Av.: Büste nach rechts, FRIDERICVS · V · D · G · DAN ·NOR · V · G · REX ·, Rv.: Krone über XII · M · / ·17·V·H·60·, PRUDENTIA ET CONSTANTIA·, leichte Prägeschwäche und kl. Kratzer, Münzmeister Peter Nicolai van Hauen (von Haven) Fried. 269 Hede 22 C, 3.11 g.
Erhaltung:   ss-vz
Mein Gebot     Ausruf
Details

Europa | bis 1799 | Frankreich

Los 692
Denar ohne Jahr. zwei anonyme Denare, ein Denar Philipp sowie ein Obol Philipp, je um ss oder besser, bitte beachten Sie die Internetscans
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 693
13. Jahrhundert. Limoges 11.08 g. Beschlag einer Gürtelschnalle, Bronze mit Emailleeinlegearbeit, 33.5 x 34.0 mm, gefunden Sonsbeck 2007. Das seltene Stück zeigt einen nach links knieenden Krieger im grünen Waffenrock, welcher mit der Linken einen blauen Schild schützend vor sich und mit der Rechten sein Schwert hinter dem Körper angriffsbereit hält. Seine Beinkleider sind in rot gehalten und seine Kappe sowie der das gesamte Bild umgebende Rahmen im Blau von Schwert und Schild. Das Feld ist bronzefarben bzw. grün patiniert. Gürtelschnallen dieser Art wurden in den Werkstätten des französischen Goldschmiedezentrums Limoges gefertigt und waren im Mittelalter äußerst begehrt. Ihre Verbreitung reichte von England bis in die ostdeutschen Lande, wobei der Schwerpunkt in Frankreich und Flandern lag. Diese Kostbarkeit musealen Ranges wurde bereits 2010 im Römisch-Germanischen Museum in Köln sowie 2011 im LWL-Museum Herne ausgestellt. Eine ausführliche Fund- und Ausstellungsdokumentation liegen dem Stück ebenso bei wie der 566-seitige Ausstellungskatalog von 2010 mit Abbildung und Beschreibung des Artefaktes, 11.08 g. von großer Seltenheit
Erhaltung:   vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 694
Ludwig der Fromme, 814-840 Denar ohne Jahr. Tours 1.79 g. Av.: +HLVDOVVICVS IMP, Kreuz, Rv.: TVRO/NES, leicht gewellt M./G. 371, 1.79 g.
Erhaltung:   ss+
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 695
Karl der Kahle, 843-877 Denar ohne Jahr. Tours 1.74 g. Av.: +GRATIAD-IREX, Karolus-Monogramm, Rv.: +TVRONES CIVITAS (das O als Raute), Kreuz, schön getönt M./G. 916, 1.74 g.
Erhaltung:   vz-
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 696
Odo, 887-898 Denar ohne Jahr. Tours 1.65 g. Av.: +MISERICORDIADN, Monogramm ODO REX (teils retrograd), Rv.: +HTIVRONESCIVITAS, Kreuz, Kaninettstück mit feiner irisierender Tönung M./G. 1295, 1.65 g. selten in dieser Erhaltung
Erhaltung:   vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 697
Odo, 887-898 Denar ohne Jahr. Tours 1.73 g. Av.: +MISI RICORDIA DI REX, Monogramm, Rv.: +TVRONES CIVITAS, Kreuz, herrlich getöntes Prachtexemplar M./G. vergl. 1295, 1.73 g.
Erhaltung:   vz-
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 698
Odo, 887-898 Denar ohne Jahr. Tours 1.64 g. Av.: +MISERICORDIAD*I, Monogramm ODO REX (teils retrograd), Rv.: +HTVRONESCIVITAS, Kreuz, leicht getönt M./G. 1295, 1.64 g.
Erhaltung:   ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 699
Ludwig IX., 1245-1270 Tournose ohne Jahr. 3.82 g. Av.: Kreuz in doppeltem Schriftkreis, Trennungszeichen je 3 Punkte, Rv.: stilisiertes Kastell, darum 12 Lilien, die oberste zwischen 2 Punkten, attraktives Exemplar mit feiner Tönung Dupl. 190 A, 3.82 g.
Erhaltung:   vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 700
Ludwig XII. 1498-1515 Ecu dor au porc-épic Nantes 3.34 g. zweiter Typ, Av.: durch zwei Hermeline bekröntes Wappen, darunter Stachelschwein, LVDOVICVS: D: G: FRANCOR: REX: BRITONV: DVX, Rv.: bekrönter Vierpass, DEVS: IN: ADIVTORIVM: MEVM: INTENDE:, Knickspur Fried. 329 Dy. 658, 3.34 g.
Erhaltung:   ss-
Mein Gebot     Ausruf
Details