Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

154. Auktion - Philatelie: Zeppelinpost & Einzellose  -  05.11.2015 10:00
Philatelie: Zeppelinpost, Übersee & Altdeutschland

# 1341–1360 von 1391

Altdeutschland | Lübeck

Los 5408
4 S dunkelgrün auf unbehandelter Faltbriefhülle LUEBECK BAHNHOF III Z 10 1 (1862) aus der bekannten Farina-Korrespondenz nach Cöln, farbfrisch und ringsum gut gerandet mit sauber abgeschlagenem Fünfstrichstempel, originär haftend mit minimaler Druckspur sowie übergehendem Absenderstempel der Firma "Heinrich Bölsche", Fotoattest Mehlmann BPP "Frankaturen der geschnittenen 4 Schilling-Marken, die mit dem Strichstempel der Bahnhofsexpedition entwertet worden sind, sind selten!"
6; Altdeutschland; LÜBECK; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 5 a
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5409
1 S schwärzlichgelborange mit zentrisch aufsitzendem Fünfstrichstempel des Stadtpostamtes in leuchtend farbfrischer, ringsum gleichmäßig breitrandiger Luxuserhaltung, Fotoattest Mehlmann BPP "Ein überdurchschnittlich gutes Exemplar der gestempelt seltenen 1 Schilling-Marke!"
3; Altdeutschland; LÜBECK; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 7
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Altdeutschland | Mecklenburg Schwerin

Los 5410
4/4 S auf punktiertem Grund mit ringsum tadellos erhaltenem Durchstich, sauber gestempeltes Prachtstück, mehrfach signiert, Fotoattest Berger BPP "... ein ansprechendes Exemplar dieser seltenen Marke"
3; Altdeutschland; MECKLENBURG SCHWERIN; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 4
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Altdeutschland | Oldenburg

Los 5411
4 Schw. auf grünoliv im ringsum voll- bis breitrandig geschnittenen Dreierblock, zwei Vortrennschnitte in den Zwischenräumen stören nicht den phantastischen Gesamteindruck dieser traumhaft schönen und farbfrischen Einheit, mit 2 gerade und klar aufsitzenden Ra2 SANDE 16/3 auf Liebhaber-Briefstück. Altbekannte Oldenburg-Rarität, u.a. sign. Drahn sowie mehrfach attestiert, u.a. Berger sowie Stegmüller BPP "Abgesehen von diversen Dreierstreifen, sind Blockstücke dieser Marke äußerst selten. Ein bemerkenswert dekoratives Briefstück"
5; Altdeutschland; OLDENBURG; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1 (3)
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5412
1 Sgr. auf blau, Type III im waagerechten Luxuspaar, farbfrisch und ringsum breitrandig mit außergewöhnlich attraktiver Federkreuzentwertung auf aktenfrischer kleinformatiger Faltbriefhülle BRAKE 22 10 (1854) nach Hannover, Fotoattest Stegmüller BPP "Eine farbfrische und dekorative Mehrfachfrankatur"
6; Altdeutschland; OLDENBURG; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 III (2)
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5413
2 Sgr. auf rosa, Type I, seltenes Teilfranko auf Postvereinsbrief VAREL 15/1 (1858) nach Rantzau/Herzogtum Holstein (bis 1864 unter dänischer Postverwaltung) bis Grenze DÖPV, Weiterfranko 1 Sgr. bar vorausbezahlt. Die Marke war gelöst, ist - soweit erkennbar - einwandfrei erhalten, ringsum voll- bis überrandig geschnitten und farbfrisch, Fotoattest Stegmüller BPP "... interessanter und seltener Brief mit geteilter Frankoabgeltung"
6; Altdeutschland; OLDENBURG; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 3 I
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5414
2 Gr. auf rosa in meist enorm breitrandiger und farbfrischer Luxuserhaltung mit voll aufsitzendem Ra2 VAREL 24/10 (1860) auf ursprünglich erhaltenem Faltbrief nach Ovelgönne, Fotoatteste Brettl/Schmitt BPP "Ein sehr schöner und ursprünglicher Brief" sowie Stegmüller BPP "Ein farbfrisches und sehr dekoratives Ganzstück"
6; Altdeutschland; OLDENBURG; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 7
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5415
1/3 Gr. grün durchstochen, waagerechtes Paar, gestempelt OLDENBURG 19.1., Fotobefund Berger BPP "... einwandfreier Erhaltung"
3; Altdeutschland; OLDENBURG; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 15 A (2)
Mein Gebot     Ausruf
Details

Altdeutschland | Oldenburg | Nachverwendungen

Los 5416
1910, "Grossherzogliche Angelegenheit" als Absendersiegel auf unfrankierter Ortskarte OLDENBURG 4.3.10 mit K2-Oval als Portofreiheitsvermerk "Grossherzogliche Oldenburgische Hofcasse"
6; Altdeutschland; OLDENBURG; Nachverwendungen;
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details

Altdeutschland | Preussen | Vorphila und Postscheine

Los 5417
1859, mehrfach austaxierter Auslagen-Paketbegleitbrief ab SCHILDESCHE 5.12. nach Osterode, in Minden beschädigt eingegangen und mit beidseitig schriftlichen Vermerken "... neu verpackt und amtlich versiegelt" mit den Angaben zum "Gewicht vor... " und "... nach der Neuemballierung" sowie einer Gebühr von 2½ Sgr "... für Neuverpackung erhalten"
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Vorphila und Postscheine;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Altdeutschland | Preussen

Los 5418
½ Sgr. rotorange, 1 Sgr. auf hellkarmin sowie 2 Sgr. auf blau im Streifen geklebt als äußerst attraktive Trikolore auf 1 Sgr. GSU karminrosa als Auslandsbrief ELBERFELD 1/11 nach Paris, ½ Sgr. leichter Eckbug, dessen ungeachtet hervorragend frisch in ursprünglicher Erhaltung, alle drei Marken lupen- bis breitrandig, Fotoattest Brettl "Eine sehr attraktive Buntfrankatur"
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1, 2 b, 3; U 8 A
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5419
1 Sgr. hellkarmin, 2x 2 Sgr. hellblau sowie 3 Sgr. gelblichorange als Streifen geklebt auf Luxus-Briefstück, alle vier Werte tadellos gerandet und enorm farbfrisch mit zwei paarweise aufsitzenden Ra2 ELBERFELD BAHNHOF 9 8, Fotoattest Brettl "Eine sehr ungewöhnliche und attraktive 3-Farben-Frankatur in ursprünglichem Zustand"
5; Altdeutschland; PREUSSEN; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 10 a, 11 a (2), 12 b
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5420
½ Sgr. rotorange im senkrechten Paar, beiderseits knapp und rau gerissen in relativer Farbfrische auf ursprünglichem Briefstück mit genau zentrisch aufsitzendem Ra2 BOREK 5 12, gepr. Pfenninger
5; Altdeutschland; PREUSSEN; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 13 a (2)
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5421
4 Pfg grün, postfrischer Viererblock in unsignierter Prachterhaltung
04; Altdeutschland; PREUSSEN; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 14 a (4)
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5422
3 Sgr. ockerbraun, perfekt durchstochenes und farbfrisches waagerechtes Paar mit ideal zentrisch aufsitzendem Ra2 METTLACH 25 5 (1867) auf aktenfrischer Auslands-Faltbriefhülle nach Madrid in Kabinetterhaltung, Fotobefund Brettl "Nicht häufige Destination"
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 18 a (2)
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5423
3 Sgr. braunocker als wertstufengleiche Beifrankatur auf 3 Sgr. GSU als Paketbegleitbrief VOHWINKEL 23 12 nach Mecklenburg Schwerin mit rs. Durchgangsstempel GÜSTROW 25 12, ungeachtet zweier bräunlicher Fleckchen der Beifrankatur äußerst attraktiver Beleg in ursprünglicher Erhaltung
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 18 a; U 22 A
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5424
2 Kr. orange, bildschöne Einzelfrankatur mit voll aufsitzendem Taxis-K2 HILDBURGHAUSEN 18 10 1867 auf feinem Kuvert nach Römhild, leuchtend farbfrisch mit ringsum tadellosem Durchstich
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 23
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5425
2 Kr. orange, bildschöne Einzelfrankatur mit voll aufsitzendem Taxis-K1 DARMSTADT 19/7 auf aktenfrischer kleiner Faltbriefhülle nach Pfungstadt, leuchtend farbfrisch mit ringsum tadellosem Durchstich, Fotobefund Brettl
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 23
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Altdeutschland | Sachsen

Los 5426
KÖNIG FRIEDRICH von SACHSEN, Doppelbogen mit Schnörkel-Briefkopf "Von Gottes Gnaden Friedrich König von Sachsen" datiert 6.4.1785 und adressiert nach Neu Ruppin mit rs. großem papiergedeckten Lacksiegel mit Papierbordüren auf allen vier Seiten überlappend
6; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5427
3 Pfg dunkelzinnoberrot, Platte III, Type 16, enorm farbintensiv und ringsum voll- bis breitrandig mit oben vollständiger Schnittlinie, dank derer das bayerische Liniensystem erkennbar ist, mit wunderschön aufsitzendem, auf dieser Marke äußerst seltenem K1 CRIMMITZSCHAU 12 NOV. 51 auf einmalig attraktivem Luxus-Briefstück! Fotoattest Rismondo BPP
5; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1 a
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details