Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

157. Auktion - Philatelie Einzellose Teil I  -  10.11.2016 10:00
Zeppelinpost-Übersee-Europa-Altdeutschland

# 41–60 von 1155

Sammlung Cosh | Zeppelin-Luftschiffe

Los 3041
LZ 5 / Z II Ersatz, 1909, 11. Fahrt, Überführungsfahrt nach Köln Bickendorf zur geplanten Übernahme durch das Heer, Abwurf Quadrath 5.8., einem kleinen Ort westlich von Köln, Teil der Vordruck-Doppelkarte mit "... erhält, wenn er diese Hälfte an uns einsendet, einen persönlichen Dank seiner Exzellenz des Herrn Grafen von Zeppelin" mit 5 Pfg Germania und Tagesstempel Quadrath 5.8. adressiert nach Fhafen an die Luftschiffbau-GmbH, Eintrag der Details zum Fundort und weitere Vermerke sowie Bearbeitungsvermerke der Zeppelin GmbH, geringe Spuren, einer der frühesten registrierten Abwurfbelege der Zeppelinpost überhaupt
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: II b
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3042
LZ 6 / Z III "Deutschland" 1909, 1. Fahrtperiode, Fahrt in das Rheintal im Rahmen der ILA in Frankfurt 19.9., Abwurf Niederspay bei Boppard, Bildkarte "Zeppelins Luftschiff von festem Boden aufsteigend" mit 5 Pfg und Tagesstempel Niederspay 19.9., violetter Oval-K2 "Luftschiff Z III Signalpost" nebengesetzt als erster verwendeter Zeppelin-Bordstempel, geschrieben von Kapitän Hacker an seine Familie mit Grußtext von der augenscheinlichen Schlechtwetterfahrt "...Gruß aus dem Luftschiff Z III, Regen, Regen", geringe Patina
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: III b
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3043
LZ 6 / Z III "Deutschland" 1909, erster Zeppelin-Bordstempel "Luftschiff Z III Signalpost", violetter Oval-K2 beidseitig platziert auf undatiertem Foto des Luftschiffes "Landung auf dem Bodensee", rs. Faksimile-Signatur von Kapitän Hacker, nummeriert "001074" und weitere Vermerke, signiert H.W.Sieger
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: III b
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3044
LZ 6 / Z III "Deutschland" 1910, 3. Fahrtperiode, Rundfahrt ab und bis Oos, Abwurf Rastatt 11.9., Vordruckkarte der "Deutschland", mit "L.Z.6." überstempelt, 5 Pfg Germania mit Tagesstempel Rastatt 11.9., farbige Delag-Karte "Delag-Fahrten" mit Rhein-Schleife aus dem Luftschiff gesehen, kurzer Grußtext "100000 luftige Grüße von oben", adressiert nach Berlin, bis auf eine winzige Haftspur bildseitig in seltener sehr guter Erhaltung
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: VI A
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3045
LZ 6 / Z III "Deutschland" 1910, 3. Fahrtperiode, Rundfahrt Oos - Pforzheim, Abwurf Pforzheim 7.9., private grüne Vordruck-Karte "1. Deutsche Luftschiff-Postkarte" und seitlich "Der Finder wird gebeten..." sowie in Schwarz "Baden - Oos - Pforzheim 4.9.1910, Zeppelin 6", mit 5 Pfg Germania und Tagesstempel Rastatt 7.9., Grußtext mit "Zum Andenken an Zeppelins Fahrt nach Pforzheim beste Grüße aus den Lüften" und zwei Signaturen, Pracht-Karte mit nur minimalen Spuren
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: VI D
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3046
LZ 6 / Z III "Deutschland" 1909-1910, Abwurfkarte / Post von Besatzungsmitglied Eduard Laburda, unfrankiert mit Grußtext "Herzliche Grüße aus dem Zeppelin III Luftschiff sendet Kamil Laburda b. Graf Zeppelin in Friedrichshafen", ohne Nachporto, ohne weitere Vermerke, nur mit "Wer ist der Finder?" in einer anderen Schrift, kurios die Nennung des eigentlichen Namens von Kamil Laburda, der sich selbst Eduard nannte, Bedarfs- und Abwurfspuren, Fotoattest Sieger BPP
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3047
LZ 8 "Deutschland" 1911, Speisekarte von Bord des Luftschiffes 11.4., farbig handkoloriert mit Darstellung des Zeppelins über dem Rheintal, gedruckte Speisefolge und unten Eindruck "Fahrt von Fhafen nach Stuttgart, Baden-Baden, Frankfurt und Düsseldorf, April 1911", vorderseitig lilaroter Bordstempel vom 11.4.11, Alters- und Lagerpuren mit rückseitiger Patina, trotzdem ein ganz außergewöhnlicher Beleg der Sieger Nr. 1
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1 A
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3048
Mein Gebot     Ausruf Zurückgezogen!  
Details
Los 3049
LZ 8 Deutschland 1911, Rundfahrt ab und bis Düsseldorf 5.5., Abwurf Holthausen, sehr klarer lilaroter Bordstempel 5.5., Delag-Bildkarte Aufstieg zur Echterdinger Fahrt ... und Vordruck zu der Fahrt ... am 5.V.1911, 5 Pfg Germania mit Bahnpost-Oval Oberhausen - ... 6.5., unten Findervermerk Karl Plato, Lehrer, Holthausen b./ Vörde b./ Wesel, Prachtstück der Sieger Nr. 1. 6
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1 A
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3050
LZ 8 "Deutschland" 1911, Sonderfahrt Blumentag Düsseldorf 7.5., Delag-Karte "Über der Erde" mit bildseitig zusätzlichem Aufdruck "Blumentag Düsseldorf 1911, wer diese Karte findet, zahlte dem Margueritentag einen Finderlohn", vorderseitig sehr klarer lilaroter Bordstempel 7.5., ungebraucht, Pracht
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1 B
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3051
LZ 10 "Schwaben" 1911, Rundfahrt ab und bis Potsdam 10.11., Abwurf Potsdam, farbige Delag-Karte "Im Gewittersturm" mit bildseitig violettem Bordstempel 10.11. und rotem Vordruck, mit farblich passender roter 10 Pfg adressiert ab Potsdam 10.11. von einem britischen Passagier nach London, Grußtext mit "... in this fine Zeppelin at 200 meters high, going 60 Kilometers per hour", Findervermerk "Kurt Jochler", als Auslandspost selten, Pracht
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 I
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3052
LLZ 10 Schwaben 1912, Fahrt während der Flugtage an Rhein und Main 12.6., zweite Fahrt, Abwurf Pfungstadt, südlich von Darmstadt, Bildkarte Landungsplatz des Luftschiffes Schwaben, violetter Bordstempel 12.6. und 5 Pfg mit K1-Tagesstempel 12.6., adressiert mit u.a. ... 1000 Metern Höhe und viel Text nach Berlin, Pracht. 6
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 I
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3053
LLZ 10 Schwaben 1912, Rundfahrt ab und bis Oos 10.6., Abwurf Karlsruhe, farbige Delag Karte Manzell, sehr klarer violetter Bordstempel 10.6. und 5 Pfg Germania mit Tagesstempel Karlsruhe 10.6., adressiert an Major Pauly in Baden-Baden mit kurzem Grußtext, Pracht. 6
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 I
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3054
LZ 10 "Schwaben" 1911, Rundfahrt Oos - Strassburg - Oos 26.8., Delag Karte "Landung in München" noch mit Eindruck von Bord der "Deutschland", sehr klarer lilaroter Bordstempel 26.8., mit 5 Pfg aufgegeben beim Bahnpost-Wagen auf der Strecke Frankfurt - Freiburg 26.8., adressiert nach Berlin, geringe Spuren
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 I
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3055
LZ 10 "Schwaben" 1912, Rundfahrt ab und bis Oos 2.6., farbige Werbekarte "Hotel Bristol, Frankfurt ... vom Besten das Beste" mit violettem Bordstempel 2.6. von einem Passagier von Bord als Werbekarte abgeworfen oder als Souvenier mitgenommen, selten, geringe Spuren
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 I
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3056
LZ 10 "Schwaben" / LZ 11 "Viktoria Luise" 1912, einmalige Karte des vermutlich ersten Vielfliegers auf der Welt, Foto-Karte mit handschriftlich Titel "Nachtlandung bei Oos" gleich auf zwei Luftschiffen gereist, mit mehrfachen Bordstempeln der LZ 10 "Schwaben" vom 28.4., 16.5. und 26.5. aus 1912 mit Grußtext "An Boder des Luftschiffes Schwaben", dann mit LZ 11 "Victoria Luise" am 4.8.1912 postalisch aufgegeben auf der Fahrt von Oos nach Stuttgart mit Bordstempel 4.8. sowie 5 Pfg Germania mit Luftpost-Stempel, Grußtext "... über Cannstadt", Findervermerk "... Cannstadt", signiert H.W.Sieger, herrliches Stück, Pracht
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 I + 4 a
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3057
LZ 10 "Schwaben" 1911, erste Pasasagierfahrt 17.7., Rundfahrt über den Bodensee bis Weingarten, Abwurf Weingarten, farbige Werbe-Karte "Luftfahrten mit Zeppelin-Schiffen" und Motiv "Frau winkt einem Dampfer zu" mit Grußtext "Von einer herrlichen Luftfahrt ..." mit 5 Pfg ab Weingarten 17.7. nach Berlin, perfekt reparierter Einschnitt, sonst Pracht
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 II
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3058
LZ 10 "Schwaben" 1911, mehrere Aufstiege ab und bis Fhafen 19.7., farbige Werbe-Karte "Luftfahrten mit Zeppelin-Schiffen" und Motiv "Frau winkt einem Dampfer zu" mit etwas blassen Bordstempel 19.7. und 5 Pfg Germania ab Fhafen 19.7., bildseitig kleine Haftspur, adressiert nach Bregenz, FA Aisslinger BPP "... höchst interesssant, ... selten, ... sehr sauber"
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 II
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3059
LZ 10 "Schwaben" 1911, Rundfahrt ab und bis Oos 12.8., Delag Karte "Im Gewittersturm" noch mit Eindruck von Bord der "Deutschland", lilaroter Bordstempel 12.8., unfrankiert von einem amerikanischen Passagier abgeworfen, adressiert nach USA, entsprechend deutscher Tax-Stempel "T. = 25" Pfg, in USA mit 2x 2 C. Portomarken nachtaxiert, Findervermerk "Dr. Schuler", als Übersee-Post höchst ungewöhnlich, trotz etlicher Haft- und Transportspuren ein sehr seltener Beleg
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 II
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3060
LZ 10 "Schwaben" 1911, Rundfahrt ab und bis Oos 23.8., Delag Bildkarte noch vom LZ "Deutschland" mit Motiv "Aufstieg zur Echterdinger Fahrt" und Eintrag "Baden nach Karlsruhe", lilaroter Bordstempel 23.8., Grußtext, nach der Landung aufgegeben mit 5 Pfg und Tagesstempel Oos 23.8., Pracht-Karte
6; Sammlung Cosh; ZEPPELIN-LUFTSCHIFFE; ;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 II
Mein Gebot     Ausruf
Details