Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Archive)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / Sold for (plus Buyer’s Premium): My bidStarting pricePrice

Philately - Single lots I (Air-mail, International, Former German States)  -  06.07.2017 11:00
159. Auction

# 1241–1257 of 1257

Former German States | Thurn & taxis | Stamp issues

Lot 4612
1/3 Sgr im senkrechten Paar auf Liebhaber-Briefstück, ringsum breit- bis überrandig mit Teilen von 7 Nachbarmarken (!) herrlich klar gestempelt BREMEN TH.& TX 14/6 mit zusätzlichem Federzug bei der unteren Marke, sign. Grobe und Haferkamp BPP sowie Fotobefund Sem BPP
5; Altdeutschland; THURN & TAXIS; Markenausgaben;
5; Former German States; THURN & TAXIS; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 27 (2)
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4613
3 Kr rot, kleine rechte obere Bogenecke (!) in ringsum verschwenderischem Schnitt mit großen Teilen aller drei Nachbarmarken! Wenngleich etwas fett, so doch ideal zentrisch gestempelt "163" - WORMS, gepr. Sem BPP "tadellos" - Ein in diesem Luxus-Schnitt nie wieder zu sehendes Rekordexemplar!
3; Altdeutschland; THURN & TAXIS; Markenausgaben;
3; Former German States; THURN & TAXIS; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 32
My bid     Starting price
Details
Lot 4614
1/3 Sgr grün als tarifgerechte Einzelfrankatur auf vollständigem Streifband WEIDA 10 5 nach Cahla, äußerst attraktiv mit Inhalt in aktenfrischer Luxuserhaltung, zentrisch und zart gestempelt "250" mit allseits vollständigem Durchstich, mehrfach signiert sowie Fotoattest Sem BPP
6; Altdeutschland; THURN & TAXIS; Markenausgaben;
6; Former German States; THURN & TAXIS; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 36
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4615
¼ Sgr schwarz mit farbigem Durchstich, zentrisch gestempelt "231" - EISENACH auf kleinem Briefstück, Fehlerchen teils behoben, Fotoattest Sommer BPP sowie Fotobefund Sem BPP
5; Altdeutschland; THURN & TAXIS; Markenausgaben;
5; Former German States; THURN & TAXIS; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 45
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4616
1/3 Sgr dunkelgelbgrün mit ringsum vollständig erhaltenem farbigem Durchstich und sehr schön klar aufsitzendem K1 HAMBURG TH. & T. in Kabinetterhaltung, vielfach signiert sowie Fotoattest Sem BPP "Farbfrisches Stück der guten Taxismarke"
3; Altdeutschland; THURN & TAXIS; Markenausgaben;
3; Former German States; THURN & TAXIS; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 46
Result My bid     Starting price
Details

Former German States | Württemberg | Stempel

Lot 4617
CALW, blauer L1 mittig auf 3 Kr schwarz auf gelb, oben tangiert, nebengesetzt L2 CALW 20. Oct. 1851, kompletter Faltbrief nach Tübingen, wenige Tage nach Einführung der Briefmarken, Fotoattest Irtenkauf BPP "... sehr selten ... frühe Verwendung"
6; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Stempel;
6; Former German States; WÜRTTEMBERG; Stempel
Condition 
Kat.-Nr.: 2 a
Result My bid     Starting price
Details

Former German States | Württemberg | Stamp issues

Lot 4618
1 Kr auf sämisch, allseits breit- bis überrandig, auf quasi vollständiger Faltbriefhülle als Ortsbrief STUTTGART 5.1.53, Fotobefund Irtenkauf BPP "... seltener Ortsbrief"
6; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Markenausgaben;
6; Former German States; WÜRTTEMBERG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 1 b
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4619
3 Kr auf gelb, Type I, ungebraucht mit Restgummi in farbfrischer, ringsum voll- bis breitrandiger Prachterhaltung, gepr. Thoma BPP sowie Foto-Kurzbefund Heinrich BPP "einwandfrei ..."
1; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Markenausgaben;
1; Former German States; WÜRTTEMBERG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 2 a I
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4620
3 Kr auf gelb, leuchtend farbfrisch und ringsum tadellos voll- bis breitrandig auf entzückendem kleinformatigem Luxus-Faltbrief TÜBINGEN 6 NOV. 1856 nach Stuttgart, hochinteressant mit rs. Vermerk "Kam offen hier an und wurde daher sofort amtlich gesiegelt, Stuttgart d. 6 Novbr. 56" mit gut erhaltenem Lacksiegel "K.Württ.Brief-Post-Expedition Stuttgart". Beredtes Zeugnis aus einer Zeit, als das Briefgeheimnis noch etwas galt, vor allem mit der ersten Ausgabe und in exzellenter Qualität
6; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Markenausgaben;
6; Former German States; WÜRTTEMBERG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 2
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4621
3 Kr auf gelb in ganz außergewöhnlicher Verwendung außerhalb des Königreichs auf Brief von AUGSBURG 17.9.55 nach Memmningen, Marke in Bayern nicht als Frankatur anerkannt und mit Federzug entwertet, enstprechend als unfrankierter Brief mit 6 Kr nachtaxiert, Fotoattest Irtenkauf BPP "... einwandfrei, seltene Fremdverwendung"
6; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Markenausgaben;
6; Former German States; WÜRTTEMBERG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 2 a V
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4622
Gleich dreifach verwendeter Brief, zunächst mit 3 Kr auf gelb, kleine Stelle tangiert, ab STUTTGART 5.12.55 nach Tübingen, retour nach Stuttgart unfrankiert austaxiert mit 3 Sgr ab TÜBINGEN 18.12.57, dann erneut ab STUTTGART 5.1.58 nach Tübingen mit 3 Kr orange, Fotobefund Irtenkauf BPP "... in dieser Form selten"
6; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Markenausgaben;
6; Former German States; WÜRTTEMBERG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 2 a, 7 c
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4623
9 Kr auf rosa, farbfrisch und ringsum tadellos voll- bis breitrandig auf blütenweißem Luxus-Einschreibenbrief STUTTGART 3 FEB. 1856 nach München, "STUTTGART Chargé" ideal klar abgeschlagen mit rs. Ank.-Stempel
6; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Markenausgaben;
6; Former German States; WÜRTTEMBERG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 4
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4624
1 Kr rötlichbraun, drei Stück auf Fernbrief STUTTGART 18.7.59 nach Tübingen, Marken typisch bis gut geschnitten, farbfrisch, gut geprägt, Fotoattest Irtenkauf BPP "... seltene Frankatur"
6; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Markenausgaben;
6; Former German States; WÜRTTEMBERG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 6 a (3)
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4625
3 Kr orangegelb auf vollständiger Faltbriefhülle TÜBINGEN 18.4.59 nach Friedrichshafen, dort unzustellbar, amtlich geöffnet zur Ermittlung des Absenders und retour nach Tübingen, mit Retour-Marke versiegelt, diese beim Öffnen durchtrennt, diverse Transite mit u.a. 2x Bahnpost, signiert Irtenkauf
6; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Markenausgaben;
6; Former German States; WÜRTTEMBERG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 7 a, Retour-Marke
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4626
3 Kr gelborange, farbfrisch und ringsum tadellos gerandet auf unbehandelter Reco-Faltbriefhülle STUTTGART 29 MÄRZ 1860 nach Esslingen mit rotem "STUTTGART Chargé" sowie rs. Ank.-Stempel
6; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Markenausgaben;
6; Former German States; WÜRTTEMBERG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 12
Result My bid     Starting price
Details
Lot 4627
6 Kr grün mit Plattenfehler Einbuchtung in der linken Randlinie, ungebraucht o.G. mit dünner Stelle und unauffälligem kleinem Randriss, darüber hinaus und insbesondere vorderseitig sehr schönes, farbfrisches und ringsum voll- bis breitrandiges Exemplar dieser ungebraucht nur in wenigen Exemplaren registrierten Marke, mit guter Wappenprägung! Fotoattest Irtenkauf BPP Ein dekoratives Exemplar dieser ungebraucht äußerst seltenen Marke, mit Plattenfehler 'Unikat' .... 2
2; Altdeutschland; WÜRTTEMBERG; Markenausgaben;
2; Former German States; WÜRTTEMBERG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 13 a I
Result My bid     Starting price
Details

Former German States | North German Postal District | Post envelopes

Lot 4628
Aufbrauch Mecklenburg-Strelitz 2 Sgr Großformat mit 1 Gr Überklebung und 2 klaren Ra2 MARGONIN 23/9 nach Berlin in einwandfreier Prachterhaltung
6; Altdeutschland; NORDDEUTSCHER POSTBEZIRK (NDP); Ganzsachen;
6; Former German States; NORTH GERMAN POSTAL DISTRICT; Post envelopes
Condition 
Kat.-Nr.: U 10 B
Result My bid     Starting price
Details