Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

Philatelie - Deutschland  -  06.07.2018 10:00
162. Auktion

# 241–260 von 1444

Altdeutschland | Sachsen

Los 5716
3 Pfge bräunlichrot, Platte III, Type 1, ringsum knapp- bis breitrandig mit sauberem Teil-K2 LEIPZIG, rs. belanglose winzige raue Stelle sowie leicht durchschlagend signiert, darüber hinaus hervorragend farbintensives und -typisches Stück dieser seltenen Farbe, Fotoattest Rismondo BPP
3; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1 c
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5717
2 Pfg Erstauflage gelbgrün im waagerechten Kabinett-Paar, herrlich farbfrisch und ringsum tadellos knapp- bis überrandig mit Teilen zweier Nachbarmarken, mit unten kl. Vortrennschnitt sowie zwei klar aufsitzenden Nummernstempeln "1", Fotoatteste Pröschold sowie Vaatz BPP "... einwandfrei ... besonders eindrucksvolles Paar dieser für die erste Auflage der Marke äußerst seltenen Farbnuance"
3; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 I d (2)
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5718
"AUSGABE"-K2 vollständig und klar als Entwertung auf tadellos gerandeter ½ Ngr JO auf Kabinett-Briefstück, wohl aufgrund einer nur sehr schwachen roten Entwertung von Seiten eines aufmerksamen Beamten in dieser seltenen Verwendung angebracht
5; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 8
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5719
½ Ngr auf mattgrau, gute Type I im ungebrauchten Pracht-Viererblock (!) mit lediglich kleiner Druckstelle bei einem Wert, unsigniert und ringsum tadellos voll- bis breitrandig, Fotobefund Vaatz BPP
14; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 8 I (4)
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5720
DRESDEN 7.7.1859, Luxus Bareinzahlung mit Fahrpost-K2 sowie seltenem rotem Ra3 "Mit Auszahlungsschein No. ...", komplettes Faltbriefchen mit bestens erhaltenem Lacksiegel des Bezirksgerichts nach Borna
6; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5721
½ Ngr lebhaftgelblichrot auf opulent illustriertem Zierkuvert - vorder- und rückseitig gleichermaßen farbig ausgeschmückt! - als Dresdner Stadtpostbrief mit schwarzem Nummernstempel "1" sowie rotem Aufgabe-K2 6.XI.63, hervorragend frisch und ursprünglich erhalten mit minmalem Farbabrieb im Markenrand, Fotoattest Rismondo BPP "Dekorativer Zierbrief in sehr guter Gesamterhaltung"
6; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 15 a
Mein Gebot     Ausruf
Details

Altdeutschland | Sachsen | Ganzsachenausschnitte

Los 5722
2 Ngr ultramarin viereckig geschnitten, Luxus-Brief LEIPZIG III 20 II 65 nach Königsborn bei Magdeburg, schöner nicht vorstellbar!
6; Altdeutschland; SACHSEN; Ganzsachenausschnitte
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: GAA 13
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Altdeutschland | Schleswig-Holstein | Nummernstempel Dänemark

Los 5723
"119" - BAHNHOF ITZEHOE 23 4 1860, spektakuläres, in Blau und Gold sowohl vorder- als auch rückseitig zweifarbig gesäumtes Zierkuvert nach Friedrichstadt, ursprünglich erhalten mit etwas eckrunder 4 S rotbraun - Zierbriefe mit Verwendung der ersten dänischen Quadratausgaben sind generell selten, erst recht aus dem Gebiet Schleswig-Holsteins!
6; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Nummernstempel Dänemark
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 4
Mein Gebot     Ausruf
Details

Altdeutschland | Schleswig-Holstein | Roststempel

Los 5724
Fire RBS rotbraun mit Unterdruck im Buchdruck, dreiseitig breitrandig auf Brief mit Rostrundstempel "19" und K2 mit Krone KIELER BAHNHOF 29.3. (1854) nach Heiligenhafen, seltener Beleg aus der Korrespondenz des Vize-Consul Brannmann, Fotoattest Møller BPP "... perfekt frisch erhalten"
6; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Roststempel
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: DK 1 II a
Mein Gebot     Ausruf
Details

Altdeutschland | Schleswig-Holstein

Los 5725
1 S preußischblau im ungebrauchten Viererblock mit vollem Originalgummi! Ein Wert einseitig bis zur Randlinie geschnitten, darüber hinaus einwandfrei, außerordentlich deutlich geprägt sowie enorm attraktiv mit links 12 mm breitem Bogenrand! Phantastische Liebhaber-Einheit dieser schon einzeln sehr seltenen Farbe, Fotoattest Møller BPP "Ein ausserordentlich seltener Block"
14; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1 b (4)
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5726
1 S dunkelblau, imposanter Sechser-Block mit linkem Bogenrand, voll- bis breitrandig und farbfrisch mit deutlicher Prägung mit 2 ungebrauchten und 4 postfrischen Marken, mehrfach signiert sowie Fotoatteste Jakubek BPP ... vorbildliche Erhaltung und Møller BPP ... perfekt frisch. 01
01; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1 c (6)
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5727
2 S rosa mit perfektem Randverlauf und unten Teil der Nachbarmarke, auf Brief mit klarem Abschlag des Nummernstempels 12 - Hamburg, lediglich das Briefpapier wurde etwas ergänzt, ansonsten in optisch sehr ansprechender Erhaltung, sign. Lange sowie Fotoattest Jakubek BPP ... vorzüglich erhaltene Frankatur. 6
6; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 a
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5728
2 S rosa im ungebrauchten Kabinett-Viererblock mit vollem Originalgummi! Lupen- bis breitrandig und deutlich geprägt sowie enorm attraktiv mit unten 25 mm breitem Bogenrand, zwei Marken gar postfrisch! Fotoattest Møller BPP "Einwandfrei. Eine in dieser Erhaltung sehr seltene Einheit"
104; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 a (4)
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5729
2 S rosa, postfrischer Sechser-Block mit oberem Bogenrand und allseits breiten Rändern, farbfrisch und sehr deutlich geprägt, mehrfach signiert, Fotoattest Møller BPP ... einwandfrei. 0
0; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 a (6)
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5730
2 S rosa mit doppelter Wappenprägung, voll- bis breitrandiges und ungebrauchtes Exemplar mit leichter waagerechter Bugspur in ansonsten frischer und guter Erhaltung, Fotoattest Møller BPP
1; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 a DD
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5731
2 S dunkelrosarot, außergewöhnlich farbfrisches Luxusstück in besonders dunkler Nuance mit hervorragend deutlicher Prägung, zudem ringsum gleichmäßig breitrandig geschnitten (!) sowie zentrisch und klar entwertet "19" auf vollständigem Faltbrief KIELER BAHNHOF Z1 5 4 (1851) aus bekannter Korrespondenz des königlich schwedischen & norwegischen Konsulates an das Vize-Konsulat in Heiligenhafen, hier bezüglich der Entwicklung der Cholera in der norwegischen Schifffahrt. Doppelt sign. Droese sowie Fotoatteste Engel und Møller BPP "Ein seltener Brief in ausserordentlich schöner und einwandfreier Erhaltung" - Einmaliges, ästhetisch herausragendes Spitzenstück klassischer Philatelie!
6; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 b
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5732
KIEL 8/11 1861, barfrankierte Reco-Faltbriefhülle via Hamburg nach Arnheim/Holland mit rs. Ank.-Stempel, bildschöner Ausnahme-Beleg mit rotem "Chargé"-L1 der Hamburger Stadtpost
6; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5733
4 S karminrot mit zentrisch zart aufsitzendem Stempel "196" in farbfrischer Prachterhaltung mit gut gelungener Durchstichtrennung, signiert
3; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 3
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5734
1¼ S grauultramarin mit weit gewelltem Grund, farbfrisches, voll- bis breitrandiges Kabinettstück mit ungewöhnlicher Entwertung durch klar aufsitzenden Bahnpost-Stempel! Fotoattest Jakubek BPP
3; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 5 II
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5735
½ S rosalila in später Wiederverwendung ALTONA 9 11 67 zum ½ S-Sondertarif auf Nahdistanz-Kuvert nach Elmsbüttel! Vorder- und rückseitig mit verschiedenen Hamburger Durchgangsstempeln, Rückklappe nicht ganz vollständig und zweiseitig offen, in dieser Kombination jedoch wesentlich seltener als z.B. Briefe der Hamburger Stadtpost nach Altona, sign. W. Engel
6; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 8
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details