Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Vorabgebote)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

Philatelie - Deutschland ab 1872  -  09.03.2018 10:00
161. Auktion

# 1–20 von 1319

Deutsches Reich | Brustschilde

Los 4878
¼ Gr violett, postfrisches Prachtstück vom linken Rand, unsigniert, Fotoattest Sommer BPP "... fehlerfrei und tadellos erhalten"
0; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4879
1/3 Gr hellgelblichgrün, postfrisches Prachtstück, unsigniert, Fotoattest Sommer BPP "... in einwandfreier Erhaltung"
0; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 a
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4880
½ Gr rötlichorange, postfrisches Prachtstück, doppelt sign. Kruschel, Fotoattest Sommer BPP "... sehr gut erhalten"
0; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 3
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4881
Zwei Briefe je mit ½ Gr sowie 3 x 1 Gr als Auslandfaltbriefe mit Text COELN STADT-POST-EXP.N21 20.1.73 bzw. 27.3.72 nach Paris, dabei Paar und Dreierstreifen der 1 Gr-Marke, trotz üblicher Zähnung und Alterspatina interessant
6; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 3 (2), 4 (6)
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4882
1 Gr karmin auf gedrucktem Taufpaten-Zierbrief LIMBACH 18 MAI 72 nach Hohendorf bei Lichtenstein mit rs. Ank.-Stempel LICHTENSTEIN CALLNBERG 19 V 72, innen mit Kirchenmotiv und adressseitig mit üppigem Bordürenmuster reich verziert, ungeachtet leichter Altersspuren erstklassiger Beleg von hohem ästhetischem Wert, die Frankatur bis auf einen originären Zahnfehler tadellos farbfrisch und gut geprägt mit klarem Sachsen-K2, Fotoattest Brugger BPP "... selten"
6; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 4
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4883
5 Gr ockerbraun, gestempeltes Prachtstück mit seltenem Plattenfehler "heller kreisförmiger Fleck im Bogen der rechten Wertziffer 5" (Feld 17), gut zentriert, üblich gezähnt und bis auf einen zarten Rotstrich in einwandfreier Erhaltung, Fotobefund Krug BPP
3; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 6 I
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4884
2 Kr rötlichorange, zwei Stück im Paar, beide farbfrisch, sehr gut geprägt, ein Wert zwei kürzere Zähne, ansonsten gut gezähnt und sehr gut zentriert, ideal zentrisch gestempelt MAINZ 24.3.72 auf portogerechtem Orts-Einschreiben-Brief! Die ermäßigten Tarife der Taxis-Post im Großherzogtum Hessen für recommandierte Ortsbriefe wurden von der Reichspost unverändert übernommen, daher mit 4 Kr richtig frankiert, Ankunft rs. mit Ausgabe-K1 25.8., unbehandelte ursprüngliche Erhaltung mit üblichem Briefbug, Fotoattest Krug BPP "... extrem selten, in der Form kein weiterer Ortsbrief bekannt"
6; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 8 (2)
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4885
3 Kr karmin postfrisch in kräftiger Farbe der frühen Auflage, hervorragend zentrisch geprägt und bestens gezähnt, unsigniert, Fotoattest Sommer BPP "Postfrische Marken der 3-Kreuzer-Ausgabe kleiner Schild zählen zu den Brustschilde-Seltenheiten"
0; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 9
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4886
18 Kr in MiF mit 3 Kr großer Schild auf sehr dekorativem Wertbrief über 400 Th. aus FRANKFURT 11.9.74 nach Sötern, wenngleich Leinenumschlag nicht ganz vollständig und gefaltet
6; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 11, 25
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4887
½ Gr orange postfrisch mit linksseitig getönten Originalgummi, signiert Drahn, Fotoattest Sommer BPP "... sehr selten"
0; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 14
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4888
BREMEN, MEPPEN bzw. OFFENBURG 31.12.74, gleich drei Letzttagsstempel auf ¼ Gr grauviolett, 1/3 Gr grün im Paar bzw. 1 Kr gelblichgrün, uneben gezähnt bzw. letztere etwas blass mit Aktenschrift, darüber hinaus einwandfrei, Fotoatteste/-befunde Krug bzw. Brugger BPP
3; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 16, 17 a (2), 23 a
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4889
1/3 Gr gelblichgrün auf unschlagbar attraktiver Drucksachen-Werbekarte "Adalbert Hawsky Leipzig Spielwaaren-Fabrik", senkrecht geriefter, gelber Karton mit aufwändigen Medaillen-Illustrationen Wien 1873 & London 1862, zur Qualitätskontrolle gelöst in deutlich geprägter und tadellos gezähnter Kabinetterhaltung, mit glasklar aufsitzendem K1 LEIPZIG P.V. No 14 14 8 74 nach Darmstadt, Fotoattest Sommer BPP "... eine sehr seltene Werbekarte"
6; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 17 a
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4890
1/3 Gr dunkelgrünlicholiv, postfrisches Prachtstück, doppelt signiert Hennies, Fotoattest Krug BPP "... in einwandfreier guter Erhaltung"
0; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 17 b
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4891
1 Gr karmin, postfrisches Prachtstück, unsigniert, Fotobefund Sommer BPP
0; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 19
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4892
1 Gr großer Schild mit ebenso seltenem wie markantem Plattenfehler "Beule im Kreis unter Reichs" in EF auf vollständigem Faltbrief mit Preußen-K2 BERLIN 13 2 73 nach Havelberg, dazu weiteres Exemplar lose mit Hufeisenstempel MÜHLHAUSEN 14. AUG. 73, beide farbfrisch, bestens geprägt und einwandfrei gezähnt in Prachterhaltung, je Fotoattest Sommer BPP - in dieser Kombination unschlagbares Duo!
36; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 19 I b (2)
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4893
2½, 2x 2 und 2 x 5 Gr, alle großer Schild, auf Briefvorderseite eines Auslands-Wertbriefes mit nachverwendetem Preussen Fingerhut-K1 POTSDAM 8.11. in die Schweiz, die Marken alle farbfrisch, deutlich geprägt, ein 5 Gr mit Eckbug, ansonsten üblich gezähnt und sauber einzeln gestempelt, Fotoattest Krug BPP "... Fahrpostsendungen ins Ausland sind selten"
6; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 20 (2), 21 a, 22 (2)
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4894
2 Gr blau, senkrechtes Paar mit beigeklebtem, etwas eckrundem Einzelstück auf bildschöner, naturbelassener Auslands-Faltbriefhülle der 2. Gewichtsstufe, mit nachverwendetem Sachsen Ra3 LICHTENSTEIN CALLNBERG 28 XI 72 via Tirol nach Palermo/Sizilien mit rs. Ank.-Stempel, ebenso attraktive wie seltene Kombination!
6; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 20 (3)
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4895
2 Gr großer Schild, sehr gut geprägt, üblich zentriert, kleiner Eck-ZF, in Währungs-MiF mit 5 Pfge auf nicht vollständigem portogerechten Auslandsbrief ab DRESDEN V. STADTPOST 3.5.75 nach Genua
5; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 20, 32
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4896
1 Kr dunkelgrün, gestempeltes Prachtstück, unsigniert, Fotoattest Sommer BPP "einwandfrei"
3; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 23 b
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4897
3 Kr karmin auf gedruckter, großzügig und eindrucksvoll illustrierter Einladungskarte "zum Treibjagen" auf gelbem Karton, tadellos erhalten mit kleinem Aufnadlungsloch, farbfrischer und deutlich geprägter Frankatur sowie nachverwendetem Taxis-K1 JUGENHEIM I.R.H. 7/12 von hohem ästhetischem Reiz, Fotobefund Krug BPP "... selten"
6; Deutsches Reich; BRUSTSCHILDE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 25
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe