Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Prebids)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / Sold for (plus Buyer’s Premium): My bidStarting pricePrice

German Philately, Thematic - single lots  -  15.11.2019 10:00
167. Auction

Page 6 of 68 (1353 lots total)
Lot 5707
1 Gr auf grauultramarin, phantastisch frisch in typischer Farbgebung, ringsum voll-, meist breit- bis überrandig mit voll aufsitzendem blauem K2 LANGWARDEN 19/3 auf äußerst attraktivem Kabinett-Briefstück, Fotoatteste Brettl BPP "Der Stempel Langwarden ist selten. Ein sehr schönes Exemplar dieser seltenen Nuance" sowie Stegmüller BPP "Ein dekoratives Exemplar der seltenen Nuance ..."

Eine der seltensten altdeutschen Farbvarianten, deren Katalogbewertung sich entgegen sämtlicher Trends in den Jahren seit Einführung des vervielfacht hat - Einmalig attraktives Spitzenstück!.
5; Altdeutschland; OLDENBURG; Markenausgaben
5; Former German States; OLDENBURG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 6 c
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5708
1/3 Gr moosgrün ungebraucht mit Originalgummi, farbfrisch und ringsum voll- bis breitrandig in tadelloser Prachterhaltung sign. Ferchenbauer sowie Fotoattest Stegmüller BPP
1; Altdeutschland; OLDENBURG; Markenausgaben
1; Former German States; OLDENBURG; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 10 b
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5709
BRESLAU, kompletter Faltbrief mit vollem Inhalt und vollständigem kleinem Lacksiegel, datiert 12.9.1668, nach Sprottau mit sechszeiliger Ergbenheitsadresse an "Herrn Bürgermeister und Rathmann ...", Pracht
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Vorphila und Postscheine
6; Former German States; PRUSSIA; Vorphila und Postscheine
Condition 
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5710
1700 ca., Bekenntnis-Urkunde von den Ratsmännern der Stadt Breslau für Heinrich Kaltenborn, Altersspuren, vollständiges Lacksiegel in Wachsschale, diverse Signaturen, auf der Rückseite der betreffende Name und "... Geburtsbrief"
; Altdeutschland; PREUSSEN; Vorphila und Postscheine
; Former German States; PRUSSIA; Vorphila und Postscheine
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5711
1736, PRINCIPATUS SILESIAE WRATISLAVIENSIS, großformatige Kupferstichkarte der Provinz Breslau, auf Leinen aufgezogen und farbig koloriert, Bildformat ca. 56,3 x 83,8 cm, gedruckt in Nürnberg, mit zwei schönen Kartuschen mit lateinischer Inschrift, sehr gute Erhaltung
; Altdeutschland; PREUSSEN; Vorphila und Postscheine
; Former German States; PRUSSIA; Vorphila und Postscheine
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5712
BRESLAU 1811, Brief nach Rheims mit handschriftlich "Br." für Breslau, Taxvermerk "Postfrei bis Frankfurt a M", Grenztransite sehr schön dokumentiert mit L2 "De Prusse par Magdebourg", roter L1 "Hesse" und L3 "Allemagne par Mayence", mehrfach taxiert, Pracht
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Vorphila und Postscheine
6; Former German States; PRUSSIA; Vorphila und Postscheine
Condition 
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5713
4 Pfge grün im waagerechten Dreierstreifen auf tarifgerecht freigemachtem vollständigem Faltbrief MÜLHEIM A/M 17/2 (1860) nach Kirchbach mit rs. Ausg.-Stempel, Frankatur original haftend in herrlich farbfrischer Ausnahme-Qualität, ringsum voll- bis überrandig mit 2 ideal klaren Orts-K2, Fotoattest Wasels BPP "Dreierstreifen der 5a auf Brief sind selten"
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Markenausgaben
6; Former German States; PRUSSIA; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 5 a (3)
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5714
4 Pfg Friedrich Wilhelm, lupen- bis breitrandig, mit 2x 4 Pfg Wappen, ein Wert beschädigt verklebt, in seltener farb- und wertstufengleicher MiF auf Faltbriefhülle ab HUNDSFELD 16 / 1 nach Breslau
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Markenausgaben
6; Former German States; PRUSSIA; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 9, 14 (2)
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5715
1 Kr grün in extrem später und äußerst ungewöhnlicher Aufbrauchsverwendung, zumal gemeinsam mit beiden 3 Kr Werten des NdP sowohl durchstochen als auch gezähnt (!) attraktiv im Streifen geklebt auf unbehandeltem Damen-Kuvert mit vollem Inhalt, von GIESSEN 23 1 70 nach Genf in die Schweiz mit rs. Ank.-Stempel, völlig ursprünglich erhalten mit allen Spuren. Die schon einige Jahre ungültige preussische 1 Kr Marke wurde innerhalb des tarifrichtigen 7 Kr Portos noch postalisch anerkannt! Fotoatteste Brettl BPP "... seltenes Ganzstück" sowie Mehlmann BPP "... seltene und ungewöhnliche Frankatur!"
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Markenausgaben
6; Former German States; PRUSSIA; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 22; NdP 9, 21
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5716
1808, Napoleonische Armee, N°. 60 PORT-PAYE GRANDE ARMEE, blauer L2 auf gering abgeändertem vollständigen Faltbrief mit innen Vordruck "Grande-Armee, Etat-major général, 5e Corps. / quartier general ..." aus dem Hauptquartier BRESLAU 20.7.1808 nach Colombiers, austaxiert mit 6 Sgr als reguläre Auslandspost, Pracht
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Feldpost
6; Former German States; PRUSSIA; Feldpost
Condition 
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5717
1808, Napoleonische Armee, N°. 11 GRANDE ARMEE, blauer L2 sehr klar auf vollständigem Faltbrief aus BRESLAU 29.2.1808 mit Lacksiegel "General Commandant ..." nach Mainz, Nachsendung nach Trier, austaxiert mit 2 Decimes, rs. Transit-L2 "Debour. Mayence", Pracht
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Feldpost
6; Former German States; PRUSSIA; Feldpost
Condition 
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5718
1812, Napoleonische Armee, N°. 13 ARMEE DALLMAGNE, roter L2 sehr klar auf austaxiertem vollständigen Faltbrief, datiert "BRESLAU Prusse le 26 Mars 1812" nach Ditteau in Frankreich, Pracht
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Feldpost
6; Former German States; PRUSSIA; Feldpost
Condition 
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5719
1832, gesiegelter vollständiger Faltbrief aus der Garnision BRESLAU 2.10.32 mit klarem K1 MIL:BRIEF=ST: und handschriftlich "Militaria-Brief", nach Wien mit rs. Ankunft 8.10., Pracht
6; Altdeutschland; PREUSSEN; Feldpost
6; Former German States; PRUSSIA; Feldpost
Condition 
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5720
3 Pfg zinnoberrot, Platte V, Type 14, ringsum voll- bis weit überrandig mit links und rechts vollständig vorhandenen Schnittlinien, wodurch das sächsische Liniensystem klar nachweisbar ist! Herrlich farbfrisch mit klarem K2 LEIPZIG 23. APR in tadelloser Kabinetterhaltung, mehrfach sign. sowie Fotoatteste Pröschold, Rismondo und Vaatz BPP "... einwandfrei"
3; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben
3; Former German States; SAXONY; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 1 a
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5721
3 Pfg lebhaftrot, Platte V, Feld 10, enorm farbintensives Luxusstück in leuchtend dunkelroter Farbe auf traumhaft schönem Liebhaber-Briefstück, ringsum phantastisch breitrandig mit dreiseitig vollen Schnittlinien im sächsischen Liniensystem, zudem ideal zentrisch, klar und gerade entwertet LEIPZIG 15. JUL. 51. in schöner nicht möglicher Gesamt-Präsentation. Sign. Salm und Thier sowie Fotoattest Vaatz BPP "... einwandfrei ... in dieser Qualität selten anzutreffendes Exemplar der ersten sächsischen Marke" - Kein noch so begnadeter Künstler hätte einen schöneren Entwurf dieser legendärsten aller deutschen Klassiker erträumen können, unseres Erachtens das schönste, überhaupt bekannte Exemplar!.
5; Altdeutschland; SACHSEN; Markenausgaben
5; Former German States; SAXONY; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 1 a
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5722
"150" - RATZEBURG 9/3 1857, attraktives Postvorschuss Streifband nach Steinhorst mit unten tangierter 4 S orangebraun in ursprünglicher Liebhaber-Erhaltung
6; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Nummernstempel Dänemark
6; Former German States; SLESWIG-HOLSTEIN; Nummernstempel Dänemark
Condition 
Kat.-Nr.: DK 4
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5723
2 S rosa im ungebrauchten Eckrand-Viererblock links unten mit vollem Originalgummi in Kabinetterhaltung! Ringsum einwandfrei gerandet und deutlich geprägt sowie enorm attraktiv mit unten 24 mm breitem Bogenrand (hier Falzreste) sowie links 10 mm, die unteren beiden Marken gar postfrisch! Fotoattest Møller BPP "Einwandfrei" - ex Jacob Engel
410; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
410; Former German States; SLESWIG-HOLSTEIN; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 2 a (4)
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5724
1¼ S grauultramarin eng und weit gewellter Grund, im Paar geklebt auf Faltbrief ALTONA 24/9 (1864) nach Cappeln, rs. Durchgangs-Ra2 "SCHLESW.POST-SPED.BUR. 24 9 Zug No 11 nördlich", SCHLESWIG sowie Ank.-Stempel. Ungeachtet von Reinigungsspuren, ausgepresstem Bug und replatzierter Frankatur spektakulärer und in dieser Form einmaliger Beleg einer Mischfrankatur beider Marken, jeweils frisch und voll- bis breitrandig geschnitten mit zentrisch und klar platziertem Nummernstempel "113", sign. Kohl und Glasewald sowie Fotoatteste Jakubek und Møller BPP
6; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
6; Former German States; SLESWIG-HOLSTEIN; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 5 I, II
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5725
1 Sgr lebhaftrotkarmin in tarifrichtiger Einzelfrankatur auf etwas grob geöffnetem Kuvert ITZEHOE 7 9 67, via Hamburg nach Stade in das Königreich Hannover mit rs. Ank.-Stempel, unbenommen größtenteils Scherentrennung ebenso attraktive wie seltene Postvereinsfrankatur in ursprünglicher Erhaltung
6; Altdeutschland; SCHLESWIG-HOLSTEIN; Markenausgaben
6; Former German States; SLESWIG-HOLSTEIN; Stamp issues
Condition 
Kat.-Nr.: 23
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Lot 5726
326 - OERLINGHAUSEN in blau, vollständiger, ideal klarer Luxusabschlag auf aktenfrischer Faltbriefhülle mit annähernd voll- bis breitrandiger ½ Sgr orange in absoluter Ausnahmequalität, nach Lage mit rs. Ank.-Stempel, Fotoattest Sem BPP "Ein überdurchschnittlicher Brief mit klarem Abschlag des nicht häufigen farbigen Nummernstempels"
6; Altdeutschland; THURN & TAXIS; Nummernstempel
6; Former German States; THURN & TAXIS; Nummernstempel
Condition 
Kat.-Nr.: 28
My bid     Starting price
Details and submitting bids
Page 6 of 68 (1353 lots total)