Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Numismatics single lots part II  -  04.03.2020 10:00
168. Auction

Lot 1544
Russland. 1981. Goldmedaille im Dukatengewicht, von H.M. Buchberger, geprägt aus dem geborgenen Gold des Kreuzers "Edinburgh", Av.: Bergungstanker Stephaniturm mit Taucherglocke über Schiffswrack, Rv.: 13 Zeilen Schrift. Im verplombten Acrylglas. 1942 ließ die russische Regierung in Murmansk 5,5 Tonnen Gold auf den britischen Kreuzer HMS "Edinburgh" verladen zur Bezahlung der von den USA gelieferten Waffen. 5 Tage später wurde das Schiff im Eismeer von deutschen Zerstörern Z 24 und Z 25 sowie dem Zerstörer Z 7 Hermann Schoemann versenkt und das Gold ruhte fast 40 Jahre auf dem Meeresgrund. 1981 gelang einem Taucherteam des Bergungsschiffes "Stephaniturm" die Hebung des Schatzes
PP; Medaillen; GOLD-, PLATIN- UND PALLADIUMMEDAILLEN; Europa
PP; Medals; GOLD-, PLATIN- UND PALLADIUMMEDAILLEN; Europe
Result My bid     Starting price