Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Archive)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / Sold for (plus Buyer’s Premium): My bidStarting pricePrice

Numismatics - Single lots Part I  -  16.11.2021 10:00
173. Auction

Page 2 of 67 (1322 lots total)
Lot 21
Q. Minucius Thermus M.f., 103 v.u.Z. AR Denar 103 v.u.Z. Rom 3.91 g. Av.: behelmtes Haupt der Roma nach links, Rv.: Römer und Barbar im Kampf, im Abschnitt Q·THERM·M·F (teils in Ligatur), feine Tönung. Syd. 592 Cr. 319/1 Bab. 19, 3.91 g. selten in dieser Erhaltung
vz; Antike; RÖMER; Republik
vz; Ancient; ROMANS; Republic
Condition  vz
Result My bid     Starting price
Details
Lot 22
P. Crepusius, 82 v.u.Z. AR Denar 82 v.u.Z. Rom 4.14 g. Av.: belorbeertes Haupt des Apoll nach rechts, Beizeichen, Rv.: Lanzenreiter prescht nach rechts, dahinter CCXXIIII, im Abschnitt P · CREPVSI, fast stempelglänzendes Prachtexemplar. Cr. 361/1c Bab. 1, 4.14 g. sehr selten in dieser Erhaltung
vz-st; Antike; RÖMER; Republik
vz-st; Ancient; ROMANS; Republic
Condition  vz-st
Result My bid     Starting price
Details
Lot 23
Mn. Acilius Glabrio, 49 v.u.Z. AR Denar 49 v.u.Z. Rom 3.76 g. Av.: SALVTIS, Kopf der Salus mit Lorbeerkranz nach rechts, Rv.: MN. ACILIVS - III.VIR. VALETV, Valetudo mit dem linken Ellbogen auf Säule gestützt nach links stehend, Schlange in der rechten Hand, feine Tönung. Bab. 8 Cr. 442/1a Syd. 922, 3.76 g.
vz; Antike; RÖMER; Republik
vz; Ancient; ROMANS; Republic
Condition  vz
My bid     Starting price
Details
Lot 24
Vespasianus, 69-79. Æ Dupondius 74. Rom 11.55 g. Av.: IMP CAES VESP AVG P M T P COS IIII CENS, Büste mit Strahlenkrone nach links, Rv.: FELICITA - S - PVBLICA S - C, Felicitas steht halblinks und hält Caduceus sowie Cornucopia, Kratzer im Revers. BN 652 RIC 581 (C) BM 661 C. 151, 11.55 g.
ss-vz; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
ss-vz; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  ss-vz
Result My bid     Starting price
Details
Lot 25
Vespasianus, 69-79. AR Denar 80/81. Rom 3.07 g. Divusprägung unter Titus. RIC II.1 (Titus) 359, 3.07 g.
ss; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
ss; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  ss
My bid     Starting price
Details
Lot 26
My bid     Starting price Withdrawn!  
Details
Lot 27
Hadrianus 117-138 Hadrianus 117-138. AR Denar 134-138., Rom. 3,41 g. Av.: HADRIANVS - AVG COS III PP, belorbeerte Büste nach rechts, Rv.: TELLVS - STABIL, Tellus steht nach links und hält Pflug sowie Rechen, rechts zwei Ähren, feine Patina, sehr seltene Variante mit Drapierung. Cohen 1427, RIC 276. selten
vz; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
vz; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  vz
Result My bid     Starting price
Details
Lot 28
Antonius Pius, 138-161. Æ As 145-161. Rom 10.06 g. Av.: belorbeertes Haupt nach rechts, ANTONINVS - AVG PIVS P P, Rv.: Minerva zwischen S - C nach rechts, TR POT - COS IIII, grünbraune Patina. RIC III, 831 Coh. 932, 10.06 g. selten in dieser Erhaltung
vz-; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
vz-; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  vz-
Result My bid     Starting price
Details
Lot 29
Lucius Verus, 161-169. AR Denar 165/66. Rom 3.01 g. Pax mit Olivenzweig und Füllhorn. RIC 555 C. 127, 3.01 g.
ss-vz; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
ss-vz; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  ss-vz
Result My bid     Starting price
Details
Lot 30
Antoninus III. Caracalla, 198-217. AR Denar 201. Rom 3.35 g. Av.: belorbeertes Haupt nach rechts, ANTONINVS - PIVS AVG, Rv.: zwei Gefangene sitzen zu Füßen von Tröphäen, PART MAX PONT TR P IIII, Prachtexemplar. RIC 54 b Cohen 175 Cy. 58, 3.35 g. selten, vor allem in dieser Erhaltung
vz+; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
vz+; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  vz+
My bid     Starting price
Details
Lot 31
Antoninus III. Caracalla, 198-217. AR Denar 203. Rom 3.18 g. Av.: belorbeertes Haupt nach rechts, ANTONINVS - PIVS AVG, Rv.: Mars nach links, VIRTVS - AVG G, feien Tönung. RIC 149 Cohen 667 Cy. 58, 3.18 g. selten in dieser Erhaltung
vz; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
vz; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  vz
Result My bid     Starting price
Details
Lot 32
Macrinus, 217-218. AR Denar 217/218. Rom 3.73 g. Av.: belorbeerte Büste nach rechts, Rv.: Fides steht von vorn zwischen Standarten. Cohen 23 RIC 67, 3.73 g.
vz; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
vz; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  vz
Result My bid     Starting price
Details
Lot 33
Diadumenianus, 217-218. AR Denar 15.5.-8.6.218. Rom 3.16 g. Av.: bloße Büste nach rechts, Rv.: Kaiser steht neben Standarten von vorn. RIC 102 C. 3, 3.16 g. selten
ss-vz; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
ss-vz; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  ss-vz
My bid     Starting price
Details
Lot 34
Julia Paula, 219-220. AR Denar 219. Rom 2.82 g. erste Frau des Elagabalus, Av.: IVLIA PAVLA AVG, drapierte Büste der Julia Paula nach rechts, das Haar in drei Wellen fallend und im Nacken gebunden, Rv.: CONCORDIA, Concordia sitzt nach links auf einem Thron und hält eine Patera in der rechten Hand, links im Feld Stern, mit Originalkaufquittung über 400 DM. RIC RIC 211 var. (die Position des Sterns variiert) Coh. 9 BMC 171, 2.82 g. ex Münz Zentrum Köln selten in dieser Erhaltung
ss-vz; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
ss-vz; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  ss-vz
My bid     Starting price
Details
Lot 35
Julia Maesa, 226. AR Denar 218-220. Rom 3.25 g. Av.: Büste nach rechts, Rv.: Pudicitia thront nach links. C. 36 RIC 268, 3.25 g.
vz; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
vz; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  vz
Result My bid     Starting price
Details
Lot 36
Carus, 282-283. AV Aureus 282-283. Ticinum 4.51 g. Av.: IMP C M AV[R C]ARVS P F AVG, belorbeerte und drapierte Büste im Kürass nach rechts, Rv.: PROVID - ENT AVG, Providentia steht nach links und hält in der Rechten einen Globus sowie in der Linken ein Langzepter, diverse Kratzer und Kerben, Doppelschlag, antik (vermutlich gotisch) gelochtes Prachtstück dieser raren Münze mit einer sehr feinen Grunderhaltung. C. 66 Calicó 4271 RIC 62 HSA vergl. 22165, 4.51 g. selten, vor allem in dieser Grunderhaltung
vz+; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
vz+; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  vz+
My bid     Starting price
Details
Lot 37
Constantinus III., 407-411. AV Solidus 408-411. Treveri 4.41 g. Av.: drapierte Büste mit Rosettendiadem nach rechts, DN CONSTAN - TIVS PF AVG, Rv.: Kaiser steht nach rechts mit Standarte und Victoria auf Globus, Fuß auf Gefangenem, Constantinus III. wurde 407 in Britannien zum Augustus erhoben und setzte bald darauf nach Gallien über. Er dehnte seinen Einfluss bis nach Spanien aus. 409 erlangte er die Anerkennung des Honorius, verlor allerdings Britannien und Spanien. 410 kam es zum Streit mit Honorius, 411 wurde Constantinus III. in seinem Hauptquartier in Arelate belagert und floh, nachdem ein Entsatzheer geschlagen worden war, in eine Kirche wo er den Purpur ablegte. Daraufhin wurde der Exkaiser gefangen genommen und nach Italien geschickt. Er wurde allerdings ermordet bevor er Honorius erreichte und sein abgeschlagenes Haupt ab dem 18. September 411 in Ravenna zur Schau gestellt, Kratzer und bearbeiteter Rand, jedoch hervorragende Grunderhaltung dieser an sich bereits sehr seltenen Münze. RIC 1515, 4.41 g. sehr selten
vz+; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
vz+; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  vz+
My bid     Starting price
Details
Lot 38
Ostreich, Leo I. 457-474. AV Solidus 462-466. Constantinopolus 4.45 g. Av.: bekrönte Büste im Panzer von vorn mit Speer und Schild, D N LEO PE - RPET AVG, Kratzer auf der Krone, Rv.: Victoria mit Langkreuz nach links stehend, hinter ihr ein achtstrahliger Stern, VICTORI - A AVGGG [Gamma], im Abschnitt CONOB. RIC X, 605, 4.45 g. sehr selten in dieser Erhaltung
vz+; Antike; RÖMER; Kaiserzeit
vz+; Ancient; ROMANS; Kaiserzeit
Condition  vz+
Result My bid     Starting price
Details
Lot 39
Bohemund IV., 1201-1232. AR Denar ohne Jahr. Antiochia 0.91 g. Av.: + BOAMVNDVS, Kopf mit Helm nach links, zu den Seiten Halbmond und Stern, Rv.: + ANTIOCHIA, Kreuz, im zweiten Winkel ein Halbmond, fein getöntes Prachtexemplar. Metc. Crusades 388, 0.91 g. ex Numismatik Naumann
vz+; Antike; KREUZFAHRER; Antiochia, Fürstentum
vz+; Ancient; CRUSADORS; Antiochia, Fürstentum
Condition  vz+
Result My bid     Starting price
Details
Lot 40
Varhran (Bahram) II., 276-293. AV Dinar ohne Datum (nach 283). 6.89 g. Av.: Legende in Pahlavi, Büsten des Königs und der Königin, beide mit Bart (sic!) sowie mit Krone oder Hut, ihnen gegenüber der Kronprinz mit Mütze und präsentiertem Kranz, Rv.: Legende in Pahlavi "Bahrams Feuer", Altar mit Feuer, welcher von zwei Priestern bedient wird, einige Spuren und Chips auf dem Rand schmälern nicht den Gesamteindruck dieses ansonsten herrlichen Exemplares, mit diesen erstaunlichen Porträts des Königs und insbesondere der Königin, die beide mit einem Bart dargestellt werden! Die Anwesenheit des Kronprinzen, wahrscheinlich Bahram III., würde diesen Dinar auf das Jahr 283 datieren, was auch das Todesdatum des Kaisers Carus ist. Letzterer starb in der Nähe von Ktesiphon, als er den Krieg gegen die Sassaniden gewann, welche durch den Aufstand von Hormizd, den Bruder von Bahram II., geschwächt waren. Paruck 147 Alram 743 De Morgan S.673, Nr. 49 Göbl X/3, 6.89 g. ex MDC Monnaies de Collection, Auktion 7 sehr selten, vor allem in dieser Erhaltung
ss-vz; Antike; ORIENT; Sassaniden
ss-vz; Ancient; ORIENT; Sassaniden
Condition  ss-vz
My bid     Starting price
Details
Page 2 of 67 (1322 lots total)