Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

Auktion 108  -  28.09.2004 17:20
Preussen Spezial

# 1–20 von 340

Preussen spezial | Landkarten und Ansichten | Diverse

Los 1
1612, Petrus Bertius, kolorierter Kupferstich aus dem II. seiner Bücher Geographischer eyn oder zusammengezogener Tabeln, hervorragend erhalten
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 2
1623, Kupferstich HALBERSTADT 15 x 11 cm aus Meissner Schatzkästlein mit Stadtansicht und davor spielende Kinder und der Teufel; darunter Text Tempus, Virginatis, Vox qua prolata juventus...Man sagt von Vier Stücken und Dingn, Die Mann nicht wiedr zurück kan bringn. Zeit, Jungfrauschafft, zugsagtes Wort, Und d'Jugent: Jedes hat sein Orth. - Äusserst dekorativ und hervorragend erhalten!
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3
1630, kolorierter Kupferstich 25 x 18 cm aus dem Mercatoratlas MARCA BRANDENBURGENSIS & POMERANIA, bestens erhalten
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 4
1651, kolorierter Kupferstich 19 x 14 cm aus dem Mercatoratlas VON BRAUNSCHWEIG UND MAGDEBURG, bestens erhalten
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5
1680, Kupferstich MAGDEBURG 11 x 6 cm - Stadtansicht - von Riegel, Nürnberg; sehr schön!
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6
PREUSSEN, grenzcolorierte Landkarte ca. 14 x 9 cm, Stahlstich Hildburghausen
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Preussen spezial | Könige und Persönlichkeiten | Diverse

Los 7
FRIEDRICH II - Der Große, eigh. Unterschrift Federic auf Brief vom 22. Octobre 1741 aus dem Hauptquartier bei Neiße an den fanzösischen Botschafter Marquis de Valory; sehr gutes Dokument aus dem 2. Regierungsjahr!
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8
FRIEDRICH II - Der Große, eigh. Unterschrift (Paraphe) auf Kurier-Feldpost-Schreiben aus dem Siebenjährigen Krieg an den Generaladjudanten von Habersnow aus dem besetzten Dresden vom 23. Marts 1757, Rückblatt des Schreibens mit kgl. Wasserzeichen; bestens erhalten
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 9
KEITH, GEORGE, Vertrauter Friedrich's des Grossen, preussischer Gesandter in Paris von 1751-1754 und von 1754-1768 Gouverneur des Fürstentums Neufchâtel, welches seit 1707 zu Preussen gehörte; kompletter Faltbrief vom 23. Oct. 1758 mit eigh. Unterschrift le Maréchal d'Ecosse, gemäss Allonge übermittelt von Perrot an die Vertreter der Bürgerschaft von Boudry; unbedeutender Papierfehler
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10
FRIEDRICH WILHELM I., Schnörkelbrief aus Berlin 20. Juni 1739 mit später eigh. Unterschrift und Gegenzeichnungen der Minister Happe und Viereck nach Stettin; rs. komplett erhaltenes rotes Lacksiegel
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 11
SCHNÖRKELBRIEF-HÜLLE mit grossem Trockensiegel von König Friedrich Wilhelm I. nach Magdeburg mit Präsentationsvermerk 15ten May 1722, bestens erhalten
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 12
FRIEDRICH WILHELM, Kronprinz und als Nachfolger Friedrichs des Grossen späterer König Friedrich Wilhelm II., eigh. Unterschrift Frc. Guillaume Prusse auf Brief Potsdam 26. Fevrier 1782 an die Bürgervertretung von Boudry/Neufchâtel
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 13
FRIEDRICH WILHELM III., eigenh. Unterschrift auf Brief Berlin 21. Jan. 1835 An den Kaufmann und Spediteur Eccius zu Frankfurt a/o
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 14
FRIEDRICH WILHELM IV., eigenh. Unterschrift auf Brief Berlin 27. März 1842 An den Provincial-Archivar von Medem zu Stettin
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 15
ALBRECHT MARKGRAF ZU BRANDENBURG, Schnörkelbrief aus Onolzbach (Ansbach) 1663 mit vollständigem Inhalt und eigh. Unterschrift Albrecht sowie komplett erhaltenem schönen Trockensiegel nach Remblingen; beste Erhaltung
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 16
FRIEDRICH WILHELM, der Grosse Kurfürst, Schnörkelbrief aus Wyburg in Jütland vom 7. Mai 1659 mit vollständigem Inhalt und eigh. Unterschrift Friedrich Wilhelm während des Feldzuges gegen Karl X. Gustav in Unterstützung Polens im schwedisch-polnischen Krieg an den Statthalter von Kleve, Johann Moritz Fürst von Nassau, rs. schönes grosses Trockensiegel; beste Erhaltung
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 17
FRIEDRICH WILHELM, der Grosse Kurfürst, Schnörkelbriefhülle des Bürgermeisters aus Wernigerode 21. Decembr 1666 mit zugehörigem Schreiben an Friedrich Wilhelm
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 18
GEORG WILHELM HERZOG VON BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG (1624-1705), Schnörkelbrief aus Halle 1701 mit komplettem Inhalt und eigh. Schlussempfehlung sowie Unterschrift Georg Wilhelm an Friedrich, Herzog zu Sachsen; beste Erhaltung
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 19
BISMARCK, Otto von, preussischer Minister und späterer Reichskanzler, eigh. Unterschrift v. Bismarck auf Brief mit Vordruck LÉGATION DE PRUSSE EN FRANCE. aus Paris 1er Juin 1862 an den preussischen Generalkonsul in Paris, Baron A. de Rothschild; mit der Mitteilung über die soeben erfolgte Ernennung Bismarck's zum preussischen Gesandten in Paris.
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 20
WILHELM I., Briefvorderseite aus ZEHDENICK mit 1 Gr. gegitterter Grund und sauberem Ra2 An Sr. Majestät den König Wilhelm I. von Preußen, Berlin
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details