Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Archive)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / Sold for (plus Buyer’s Premium): My bidStarting pricePrice

111. Auction - Philately: Single lots & collections  -  05.10.2005 17:44
Philately: Single lots & collections

# 1–20 of 9120

Luftpost | Airmail German Empire | Misc

Lot 1
1912, Schauflüge Tsingtau, Eintrittskarte zum Preise von 2 Dollar für die Veranstaltung vom 1. - 10. September, berechtigt zum Betreten des Startplatzes; Rückseite mit chinesischer Schrift; bestens erhaltene Rarität - womöglich einzig erhaltenes Teil - der frühen deutschen Luftfahrt-Geschichte!
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 2
1912, Allgemeine Luftfahrzeug-Ausstellung 1912, farbige Werbekarte Start mit GARUDA-Propeller, ungebraucht
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 3
1912, Nationalflugspende-GSK SFP 1 mit Beifrankatur 5 Pfg und Stempel WIESBADEN-FRANKFURT 14.10. bedarfsgebraucht nach Winkel/Holland; kleine Gebrauchsspuren - aber Auslandsbedarf selten!
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 4
1913, Prinz Heinrich Flug Etappe Wiesbaden 9.-11. Mai, 3 verschiedene Bildkarten ungebraucht, aber mit Etappen-Stempel
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 5
1913, PRINZ-HEINRICH-FLUG Nebenetappe Gießen 11.5., SST auf entspr. Festpostkarte mit 5 Pfg Germania
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 6
1916, Flugdepot der II. Mar.-Fliegerabteilung, Briefstempel auf Ansichtskarte Wilhelmshaven / Kaiser-Wilhelm-Brücke (mit Straßenbahn!), als FP dort gestempelt 29.7.
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 7
1923, Messeflug Leipzig-Berlin, eingeschriebener Brief ab LEIPZIG 6.3. mit beids. Frankatur nach Berlin, Ak.-Stempel rs.
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 8
1923, Linie München-Zürich, Brief mit angegebener Holztauben-Frankatur Nr. 235 (9) und 237 (4) ab FRANKFURT/M. via München bis Ebikon/Luzern, Ak.-Stempel rs.
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 9
1923, Linie München-Zürich, Viererblock Holztaube 100 Mk mit und ohne Unterdruck vs. sowie waagerechter Zehnerblock 10 Mk rs. auf Brief mit Flugpoststempel von München 27.7. nach Zürich, rs. Ak.-Stempel Schweizer Flugpost
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 10
1923, Holztauben 200 Mk (3) und 25 Mk (4) vs. und rs. auf Luftpostkarte mit Text von BERLIN LUFTPOST 21.8. nach Hamburg und retour; gering bügig
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 11
1923, Holztauben ohne Udr. komplett in Viererblocks (Mi. 263-267) mit weiterer Frankatur vs. und rs. auf etwas grösserem Umschlag mit Stempel FLUGPOST MÜNCHEN 22.8. nach B.-Charlottenburg, entspr. Ak.-Stempel rs.; formatbedingt mit kleineren Blessuren an den Seiten
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 12
1923, Flug München-Konstanz, Brief mit beids. Frankatur und Stempeln FLUGPOST MÜNCHEN 23.8. nach Konstanz, Ak.-Stempel rs.; MLb von Nürnberg und Konstanz vs.; Umschlag dreiseitig geöffnet, Marken sämtlich gepr. Infla, hoher Katalogwert
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 13
1925, Erstflug München-Innsbruck 31.7., Delag-Bildkarte Blick auf Basteifelsen mit beiden Verkehrsausstellungsmarken und Stempel FLUGPOST MÜNCHEN sowie rotem L1 Nur durch Luf-Post und viol. Best.-Stempel von Innsbruck
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 14
1925, Erstflug Flensburg - Berlin 9.8., Karte des Rückfluges nach Berlin mit Best.-Stempel
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Lot 15
1926-1927, 2 Flugpostbriefe und eine Karte mit Flugleitstempel Hannover Vahrenwalder Heide - DLH Flugleitung Osnabrück - Flugplatz Saale Flugleitung
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 16
1928, Erstflug Kassel-Rotterdam, Brief ab KASSEL-LUFTHAFEN 30.4. und rs. Ak.-Stempel
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Lot 17
1929, versuchter ROMAR-Flug nach Spanien, GSK 15 Pfg Steinadler mit Beifrankatur ab LÜBECK-TRAVEMÜNDE 17.11., rs. Aufkleber Wegen Unfalls des Flugboots nicht über Startplatz hinaus befördert., darüber Tagesstempel TRAVEMÜNDE 22.11., sehr seltener Beleg!
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 18
1932, Zuleitungskarte ab ESSEN 19.1. mit 1 RM Zeppelinmarke für den 1. regulären Postservice von London nach Kapstadt mit 2 versch. Ak.-Stempeln, einzig bekannter deutscher Beleg dieser Art!
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 19
1932, Junkers G 38, roter Bordstempel und Berlin-London auf Bildpostkarte 6 Pfg Ebert mit 10 Pfg Steinadler ab BERLIN ZENTRALFLUGHAFEN 19.8. nach Halle, roter MLb von dort als Ak.-Stempel
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Lot 20
1935, Zuleitungsbrief ab BERLIN 13.11. zum SABENA-Flug Brüssel-Elisabethville am 15.11., grüner Best.-Stempel vs. und Ak.-Stempel rs.
Condition 
My bid     Starting price
Details