Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

121. Auktion - Philatelie: Einzellose & Sammlungen  -  12.06.2008 18:11
Philatelie: Einzellose & Sammlungen

# 1–20 von 5747

Olympische Spiele | Diverse

Los 1
OLYMPISCHE SOMMERSPIELE 1896-1932, vielfach GOLDPRÄMIERTE AUSSTELLUNGSSAMMLUNG: Bd. 1 Entstehung und Spiele bis England 1908, enthält Autographen, Griechenland 1896 Marken (auch komplett auf offiziellen Umschlägen mit rotem Komitee-SST), Abarten, Fiskalverwendungen, Aufbrauchsausgabe, Markenbogen, Bedarfspost, Sonderstempel, Probedrucke, ungezähnte Marken, Postamt in Olympia. Bd. 2 Schweden 1912 bis Frankreich 1924, enthält Hand- und Maschinensonderstempel, Comité-Stempel, Belgien 1920 ungezähnte Marken, Sonder- und Werbestempel, Abarten, Überdruckausgabe. Frankreich 1924, Vierblocks, Abarten, Ersttagsbriefe, Bedarfspost, Druckvorlagen, Probedrucke, Ganzsachen, vielfältige Sonderstempel. Bd. 3 Französische Mandatsgebiete 1924 - USA 1932, enthält Syrien- und Libanon-Überdruckausgaben mit etlichen Abarten, Unikaten, Uruguay 1./2. Gedenkausgabe, CSR 1925 Marken, Werbestempel, Druckproben, Ganzsachen, Niederlande 1928 Marken, Briefe, Abarten, Entwürfe, Proben, Sonderstempel, Ganzsachen, Portugal und Uruguay Marken, Geschenkheft, USA Marken, Vignette, Sonderstempel, Briefe. Ebenso bemerkenswert auch z.B. ein Brief des Archäologen Ernst Curtis (dessen Arbeit die Idee der Neuzeitlichen Spiele überhaupt erst angestoßen hat) über seine Ausgrabungen in Olympia! Auch ein Autogramm von Pierre de Coubertin. Ferner Bildkarten und Motivbelege, Satzbriefe, Druckproben und Vorlagebogen, ungezähnte Werte, auch Zwischenstegeinheiten u.v.a.m. Fazit: Eine vom Sammler mit enormer Ausdauer und finanziellem Einsatz bravourös angelegte Spitzensammlung, die lt renommierter IMOS-Mitglieder (und ebenso unserer eigenen Meinung) das z.Zt. weltweit hochwertigste erhältliche Objekt diese Art darstellt! Zuletzt in Athen während der Olympischen Spiele 2004 ausgestellt. Jetzt anlässlich der Olympischen Spiele 2008 vollständig angeboten als einzigartige Gelegenheit, ein derartiges Spitzenobjekt in seiner Geschlossenheit erwerben zu können. Erste Eindrücke vermitteln die auf den Fototafeln dargestellten Auszüge. Besichtigung nach Voranmeldung. Oder fordern Sie die komplette Sammlung als CD an!
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 2
GARMISCH 1936, mehrfach national und international Gold-prämierte Ausstellungssammlung auf 84 Blättern Vom Werdegang bis zur Durchführung mit reichlich frühen Belegen wie Paris 1900, Stockholm 1912, Antwerpen 1920, Vorläufer der Winterspiele Chamonix 1923/1924, aus 1936 mit Belegen des Bürgermeisters und des Organisations-Komittees, Stempel-Variationen mit Sonderpostams-Nebenstempel, offizielle Karten, Olympia-Schmuck-Telegramm, FDC der Olympia-Marken, GA und vieles mehr. Eine Besichtigung wird Sie überzeugen!
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3
ATHEN 1894, Vignette in hellblau aus ca. 1914 zur Gründung des IOC mit Lorbeerkranz und Inschrift Comité International Olympique, gute Erhaltung
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 4
ATHEN 1896, Olympiamarken Studien-Lot, dabei der Satz gestempelt überkomplett und meist sehr sauber gestempelt, diverse Abarten, Besonderheiten, Einheiten, interessante Paket- und Schiffs-Stemepel, auch vier klassifizierte Fälschungen enthalten, insgesamt 74 Werte
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5
ATHEN 1896, Griechenland Nr. 96 im randlosen 25er Kleinbogen, Nr. 97 I in 2 Viererblocks und Nr. 98 im Viererblock, teils angetrennt, sonst postfrisch Pracht
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6
ATHEN 1896, Griechenland Probedruck des 5 L.-Wertes Nr. 98 in grün, ungezähnt auf ungummiertem Kartonpapier, Pracht
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 7
ATHEN 1896, Olympiamarken komplett, alle im Olympia-Jahr 1896 gestempelt, in Athen sehr sauber und meist zentrisch klar entwertet
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8
ATHEN 1896, dekorative Karte ab Athen 12.5.96 mit vs. Abbildung eines Diskuswerfers und Eindruck Comité Hellene des Jeux Olympiques..., portofreie Sendung an den türkischen Konsul in Patras mit rotem Dienstsiegel, rs. viel Text und Ank.-Stempel 13.5.96, sehr gut erhaltener und sehr seltener Beleg
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 9
1897, PIERRE de COUBERTIN, eigenhändig geschriebener Brief mit voller Signatur an den Sekretär der US-Botschaft in Paris, komplett erhalten mit dazugehörigem Umschlag ab CANNES 19.12.97 mit 15 C. Freimarke
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10
ATHEN 1906, Olympiamarken-Lot mit 29 meist gestempelten Werten bis 2 Dr., dabei frühe Sonderstempel Stadion und Zappeion sowie ein Probedruck 20 L. auf Kartonpapier, teils unterschiedliche Erhaltung
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 11
ATHEN 1906, Griechenland 3 L Nr. 146 ungezähnt, dazu 1 L. rosa und 50 K. grün ungezähnte Probedrucke auf Karton, alle Marken ungummiert, Pracht
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 12
ATHEN 1906, Olympiamarke 40 L. Siegesgöttin, seltener ungezähnter Probedruck auf weißem Kreidekarton in abweichender Farbe hellblau, farbfrische Erhaltung
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 13
ATHEN 1906, Olympiamarke 2 L. Diskuswerfer, seltener ungezähnter Probedruck auf dünnem weißem Papier in abweichender Farbe lilabraun, waagerechtes Paar ohne Gummi, linke Marke minimale Anhaftung
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 14
ATHEN 1906, Olympiamarke 20 L., Probedruck in geänderter Farbe ultramarin auf dünnem weißem Papier im senkrechten Paar, Bugspur
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 15
ATHEN 1906, Olympiamarken in fiskalischer Verwendung, zwei komplette Schriftstücke mit amtlichem Gebührenstempel und Marken mit Aufdruck Themis sowie 11 Werte mit Aufdruck Chartosimon, drei davon mit kopfstehendem Aufdruck
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 16
ATHEN 1906, acht Belege mit Olympia-Marken, mit EF 30 L. Ringer und 25 L., Bildkarten etc., dazu noch zwei Belege ATHEN 1896 mit 25 L. bzw. 60 L.
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 17
ATHEN 1906, farbige Bildkarte Faustkämpfer mit 1 L. Diskuswerfer ab Zappeion 22.4.06 und vorgestempelter Vignette Jeux Olympiques..., dazu bedarfsgebrauchtes Streifband mit 1 L. ab Athen
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 18
ATHEN 1906, Griechenland 1 L. braun, Nr. 144, auf Streifband in guter Erhaltung
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 19
BERLIN 1916, zwei farbige ungebrauchte Vignetten zu den vorgesehenen Spielen in Berlin mit Motiv Bogenschießen und Reiten
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 20
BERLIN 1916, zwei farbige ungebrauchte Vignetten zu den vorgesehenen Spielen in Berlin mit Motiv Diskuswerfen und Degenfechten
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details