Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Archive)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / Sold for (plus Buyer’s Premium): My bidStarting pricePrice

133. Auction - Numismatics: Single lots & collections  -  28.06.2011 19:10
Numismatics: Single lots & collections

Page 1 of 105 (2097 lots total)
Lot 7000
THRACIA, Lysimachos, 305-281 v.u.Z., AR-Tetradrachme 288-281 v.u.Z., Amphipolis. Vs.: Kopf Alexanders mit Ammonshorn nach rechts, Rv.: Athena mit Nike thront nach links, davor und im Abschnitt Monogramme, Müller 346, feiner Stil, 17.14 g, ss
Kat.-Nr.: Müller 346
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7001
THRACIA, Koson, Stater ca. 42 v.u.Z., Olbia, Av.: Konsul M. Iulius Brutus zwischen zwei Liktoren nach links schreitend, im Feld links Monogramm, im Abschnitt KOSON, Rv.: Adler nach links auf Zepter mit ausgebreiteten Schwingen und Kranz in der rechten Kralle, SNG Cop. 123, RPC 1701 A, BMC 1, 8.39 g, fast vz, mit Zertifikat
Kat.-Nr.: SNG Cop. 123
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7002
THRACIA, Koson, Stater ca. 42 v.u.Z., Olbia, Av.: Konsul M. Iulius Brutus zwischen zwei Liktoren nach links schreitend, im Feld links Monogramm, im Abschnitt KOSON, Rv.: Adler nach links auf Zepter mit ausgebreiteten Schwingen und Kranz in der rechten Kralle, BMC 208.2, RPC 1701 B, 8.42 g, raue Oberfläche, Schrötlingsfehler, ss, mit Zertifikat
Kat.-Nr.: BMC 208.2
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7003
MAKEDONIA, Eion, Hemiobol, 5./4. Jh. v.u.Z., Av.: Gans nach rechts stehend, darum Perlrand, alles in Inkusum, Rv.: Frauenkopf nach links, zwei leicht variierende Stücke, 0.31 bzw. 0.28 g, je s-ss
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7004
MACEDONIA, Philipp II., 359-336 v.u.Z., Stater, 340 oder 336-328 v.u.Z., Mzst. Pella, Av.: Apollonkopf mit Lorbeerkranz nach rechts, Rv.: Wagenlenker steuert Biga nach rechts, darunter Dreizack, im Abschnitt FILIPPOY, Le Rider Taf. 60. 227 ff., feiner Stil, gut zentriert, 8.47 g, ss-vz
Kat.-Nr.: Le Rider Taf. 60. 22
My bid     Starting price
Details
Lot 7005
MACEDONIA, Alexander III., 336-323 v.u.Z., Tetradrachme, Odessos (Thracia), posthum, ca. 90-87 v.u.Z. während des 1. mithradatischen Krieges geprägt, Av.: Kopf des Herakles mit Löwenhaube nach rechts, Rv.: Zeus Aëtophoros mit Szepter auf Thron nach links, Price 1195, 16.23 g, leichte Prägeschwäche, sehr schön
Kat.-Nr.: Price 1195
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7006
MACEDONIA, römische Provinz, AR-Tetradrachme, nach 159 v.u.Z., Av.: drapierte Artemisbüste nach rechts mit Bogen und Köcher auf makedonischem Schild, Rv.: Keule in Kranz, links Blitzbündel, SNG Cop. vergl. 1314, feine Patina, 16.86 g, ss
Kat.-Nr.: SNG Cop. vergl. 1314
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7007
ATTIKA, Athen, AR-Tetradrachme, um 420/405 v.u.Z., Av.: Athenakopf mit attischem Helm nach rechts, Rv.: Eule nach rechts in Incusum, dahinter Olivenzweig und Mondsichel, Flament Gruppe III, 16.92 g, ss
Kat.-Nr.: Flament Gruppe III
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7008
ATTIKA, Athen, AR-Tetradrachme, um 420/405 v.u.Z., Av.: Athenakopf mit attischem Helm nach rechts, Rv.: Eule nach rechts in Incusum, dahinter Olivenzweig und Mondsichel, Flament Gruppe III, 17.14 g, Prüfhieb, fast vz, in aufwändiger durchnummerierter Präsentationsschatulle
Kat.-Nr.: Flament Gruppe III
My bid     Starting price
Details
Lot 7009
ATTIKA, Athen, AR-Tetradrachme, um 420/405 v.u.Z., Av.: Athenakopf mit attischem Helm nach rechts, Rv.: Eule nach rechts in Incusum, dahinter Olivenzweig und Mondsichel, Flament Gruppe III, 16.72 g, Prüfhieb, ss, in aufwändiger durchnummerierter Präsentationsschatulle
Kat.-Nr.: Flament Gruppe III
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7010
ATTIKA, Athen, AR-Tetradrachme, um 420/405 v.u.Z., Av.: Athenakopf mit attischem Helm nach rechts, Rv.: Eule nach rechts in Incusum, dahinter Olivenzweig und Mondsichel, Flament Gruppe III, 16.89 g, s/ss
Kat.-Nr.: Flament Gruppe III
My bid     Starting price
Details
Lot 7011
ATTIKA, Athen, Tetradrachme, deutlich untergewichtige, wohl östliche, Imitation des 5./4. Jh. v.u.Z., guter Stil, Av.: Behelmter Athenakopf nach rechts, Rv.: ATHE, Eule nach rechts, dahinter Olivenzweig, 11.01 g, dunkel patiniert, sehr schön / vorzüglich
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7012
MYSIA, Pergamon, Attalos I., 241-197 v.u.Z., Tetradrachme, Av.: Kopf des Philetairos nach rechts mit Lorbeerkranz, Rv.: Athena Stephanophoros sitzt auf Schild gelehnt nach links, Westermark Gruppe IV, V.XLVIII., stellenweise bearbeitet, 16.79 g, ss
Kat.-Nr.: Westermark Gruppe IV
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7013
TROAS, Kebren, Obol, 6./5. Jh., Av..: Archaischer Kopf nach links, Rv.: Widderkopf in vertieftem Feld nach links, 0.58 g, feiner archaischer Stil, ss/s
My bid     Starting price
Details
Lot 7014
TROAS, Kebren, Tritetartemorion, 6./5. Jh., Av.: Archaischer Kopf nach links, Rv.: Widderkopf in Inkusum nach links, 0.44 g, feiner archaischer Stil, fast ss/s+
My bid     Starting price
Details
Lot 7015
AEOLIS, Elaia, Tritetartemorion, um 420 v.u.Z., Av.: Behelmter Athenakopf nach links, Rv.: Olivenkranz in (unregelmäßigem) Inkusum, im Feld E - L, 0.45 g, leicht raue Oberfläche, sonst ss-vz
My bid     Starting price
Details
Lot 7016
AIOLIS, MYRINA, Stephanephores Tetradrachmon um 160, Av.: Apollokopf mit Lorbeerkranz und Diadem nach rechts, Rv.: MURINAION, Apoll mit Lorbeerzweig und Schale nach rechts, Amphora und Omphalos zu seinen Füßen, im Felde links Monogramm, das Ganze in einem Lorbeerkranz, BMC 136.18, ANS MN 30 (1985), 15.14 g, Av. leicht bearbeitet, ss/ss-vz
Kat.-Nr.: BMC 136.18
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7017
IONIA, unbestimmte Münzstätte, Hemiobol, 1. Hälfte 6. Jh. v.u.Z., Av.: Hahnenkopf nach rechts, Rv.: Viergeteiltes Windmühleninkusum, 0.34 g, ss
My bid     Starting price
Details
Lot 7018
IONIA, Milet, postume Prägung für Alexander III. den Großen, AR-Drachme, um 295/275, Av.: Herakleskopf mit Fell des nemëischen Löwen nach rechts, Rv.: ALEXANDROY, Zeus nach links thronend, auf der ausgestreckten rechten Hand Adler, mit der linken Szepter haltend, in linken Feld Beizeichen MI (ligiert), 4.18 g, hübsch getönt, kl. Rf., ansonsten gutes vorzüglich
Kat.-Nr.: Price 2151
Result My bid     Starting price
Details
Lot 7019
INSELN VOR IONIA, Samos, Hemiobol, Av.: Frontaler Löwenskalp, Rv.: Stierprotome nach links, 0.36 g, leichte Prägeschwäche im Av., ss
Result My bid     Starting price
Details
Page 1 of 105 (2097 lots total)