Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

152. Auktion - Philatelie: Sammlungen  -  04.07.2015 10:00
Philatelie: Sammlungen

# 801–820 von 1028

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg

Los 6801
TRESORBOX mit vielen besseren bis hochwertigen zumeist sauber postfrischen Ausgaben und Sätzen, dabei die Gebiete Ex-Jugoslawiens besonders stark vertreten, ein Los für den kenntnisreichen Sammler da die Marken entweder Altsignaturen tragen oder ungeprüft sind, Pracht
01; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; ALLGEMEIN; ;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6802
Sammlung + Dubletten in drei Alben, dabei Böhmen und Mähren spezialisiert mit Leerfeldern, Sternen und Zusammendrucken, dazu auch kleiner Anteil anderer Gebiete mit u.a. Deutsche Kolonien, vorwiegend Pracht
013; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; ALLGEMEIN; ;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Albanien

Los 6803
DIE SAMMLUNG DR. ROMMERSKIRCHEN, sowohl ungebraucht/postfrisch als auch gestempelt weit überkomplett mit Besonderheiten wie Aufdruckfehler I, II, III, Mi.Nr. 4 K, 5 K + DK, 7 K, 13 K, 18 U, weitere 10 inoffizielle Überdrucke, Ganzsachen und vieles mehr - bitte beachten Sie den kleinen Fotoauszug
1036; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; ALBANIEN; ;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Frankreich

Los 6804
1940-1945, kleine aber gehaltvollte Partie BELEGE der DEUTSCHEN BESETZUNG, u.a. Ausweis für Groß-Paris, portopflichtige Feldpost mehrerer deutscher Firmen in Paris mit Zensuren der Auslandsbriefprüfstelle Paris, Lokalausgaben St. Nazaire auf mehreren Belegen, gepr. Tust BPP. Ausgesprochen attraktives Spektrum!
6; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; FRANKREICH; Allgemein;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6805
DEUTSCH-FRANZÖSISCHE WAFFENSTILLSTANDS-KOMMISSION, thematische Sammlung mit Vielzahl seltener Dienststempel der verschiedenen Unterkommissionen, z. B. Heereskontrollkommission, Luftwaffen-Kontroll-Kommission, Sanitätsstaffel u.a., zumeist aus Wiesbaden (mit Reichpost-Sonderstempel, teils Nebenstempel oder Ansichtskarten "Nassauer Hof") oder Kurierpost über Wiesbaden sowie von Nebenstellen in Aix-en-Provence, Angluême usw. Streckenweise schwierig zusammenzutragen, auf jeden Fall ungewöhnliches Objekt, das sich bestens zur Fortführung eignet!
6; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; FRANKREICH; Allgemein;
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6806
1940, Partie FRANZÖSISCHER MARKEN, GANZSACHEN und Firmenumschläge als BEUTE-KARTEN und -KUVERTS durch deutsche Feldpost in die Heimat. Marken bzw. Wertstempel ohne Frankaturwert, jedoch durchweg mit deutschen Feldpoststempeln entwertet. Auch jeweils eine belgische und englische Beutekarte. Zusammen instruktiver Ausdruck des damaligen Zeitgeistes angesichts des Sieges im Westen
6; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; FRANKREICH; Allgemein;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Kanalinseln

Los 6807
DIE SAMMLUNG DR. ROMMERSKIRCHEN in 4 Bänden; umfassende Darstellung sämtlicher philatelistischer sowie auch äußerst interessanter zeitgeschichtlicher Aspekte, dargestellt anhand zahlreicher Dokumente von der kampflos erfolgten Besetzung bis zur deutschen Kapitulation. Neben den Markenausgaben inklusive Probedrucken, darunter z.B. Jersey Mi.Nr. 1 P, und Epreuve de luxe, Papier- sowie Farbvarianten und -reihen, Plattenfehlern und Einheiten begeistern die zahlreichen Belege, frankiert und unfrankiert, inklusive Feld-, Rot Kreuz- und Interniertenpost, darunter der Brief eines französischen Zivilarbeiters von der Insel Alderney. Einmalige Gelegenheit zum Erwerb eines geschlossenen, mit großem Sachverstand aufgebauten ungewöhnlichen Objektes - ungeachtet unserer Fototafelauszüge ist eine eingehende, würdigende Besichtigung unerlässlich
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Kotor | Kotor

Los 6808
Postfrische/ungebrauchte, in den Hauptnummern offensichtlich überkomplette Prachtsammlung inklusive einiger Besonderheiten wie Mi.Nr. 1 P und 4 K (je gepr. Pickenpack) und der Ganzsachen P 1-2 (gepr. Rommerskirchen), dazu einige bereits Rommerskirchen signierte Belege in typisch unterschiedlicher Erhaltung zuzüglich einiger unberücksichtigter gestempelter Ergänzungen, ex Dr. Rommerskirchen
016; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; KOTOR; Kotor;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Laibach | Laibach

Los 6809
Ungebrauchte, in den Hauptnummern offensichtlich überkomplette Prachtsammlung inklusive der Portomarken, ex Dr. Rommerskirchen
1; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; LAIBACH; Laibach;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Lettland | Lettland

Los 6810
1941, 17 postfrische Bogen aus Nr. 1-6, verschiedene Bogentypen mit unterschiedlichen Randzudrucken
0; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; LETTLAND; Lettland;
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Russland | Russland

Los 6811
DIE SAMMLUNG DR. ROMMERSKIRCHEN in 6 Bänden, im wesentlichen unberührt mit unzähligen hochwertigen Stücken, Blocks, Kleinbogen, Besonderheiten und Belegen sowie Referenzmaterial! Gleich zu Anfang startet die Sammlung furios mit einigen seltenen Handstempelaufdrucken PLESKAU, die wegen ihrer geringen Auflagen nicht zum Verkauf gelangten (sign. Keiler, Dr. Schultz) und auch auf weiteren Marken und Ganzsachen gezeigt werden, die Hauptnummern inklusive der Blockausgaben sind weit überkomplett enthalten mit nahezu allen Varianten, parallel postfrisch/ungebraucht sowie gestempelt und immer wieder auf Belegen sowie Ganzsachen, ferner Probedrucke und Kleinbogen, LJADY ab Mi.Nr. 1 a + b, LUGA ebenfalls weit überkomplett mit I-X, bis in die "Ostland"-Zeit hinein. Aus der enormen Material-Fülle können wir auf den Fototafeln nur einen kleinen Auszug präsentieren, die persönliche Besichtigung dieser begeisternden Sammlung ist für eine erfolgversprechende Kalkulation unerlässlich!
1036; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; RUSSLAND; Russland;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6812
1941/42, vielseitige Partie SOWJETISCHER MARKEN und GANZSACHEN als BEUTE-KARTEN und -KUVERTS durch deutsche Feldpost in die Heimat. Marken bzw. Wertstempel ohne Frankaturwert, jedoch durchweg mit deutschen Feldpoststempeln entwertet. Sowjetische Symbole oftmals übermalt. Äußerst beredte Zeugnisse vom Beginn des Rußlandfeldzuges, als "Beute-Marken und "Beute-Karten" Ausdruck der vermeindlichen militärischen Überlegenheit waren. In dieser Konzentration schwierig zu finden!
6; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; RUSSLAND; Russland;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Serbien | Serbien

Los 6813
Ungebrauchte/postfrische, in den Hauptnummern offensichtlich überkomplette Prachtsammlung inklusive der Dienst- und Portomarken, zuzüglich einiger unberücksichtigter gestempelter Ergänzungen, ex Dr. Rommerskirchen
10; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; SERBIEN; Serbien;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg | Zara | Zara

Los 6814
Postfrische, bis auf Mi.Nr. 14, 17-19 sowie 29-30 in den Hauptnummern offensichtlich überkomplette Prachtsammlung inklusive der Portomarken, bis auf wenige Ausnahmen bereits gepr. Ludin, zuzüglich einiger unberücksichtigter gestempelter Ergänzungen, ex Dr. Rommerskirchen
0; Deutsche Besetzungsgebiete II. Weltkrieg; ZARA; Zara;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Feldpost II. WK

Los 6815
FELDPOST- und LEGIONSMARKEN, hübsche kleine Zusammenstellung im Album u.a. mit TUNIS-PÄCKCHENMARKE, diverse Rotkreuz-Vignetten der Luftnachrichtenschule Erfurt, Vignetten der dänischen NSAP, Belgische Legion, Französische Legion, Lokalausgabe der Festung St. Nazaire. Durchweg gut erhalten
02; Feldpost II. WK; ALLGEMEIN; ;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6816
1941-1945, deutsche FELDPOST-MARKEN und LEGIONS- / LEGIONÄRSAUSGABEN, kleine Sammlung in unterschiedlicher Erhaltung und Güte, jedoch mit diversen brauchbaren Werten, u.a. grüne Weihnachtspäckchenmarke bedarfsgebraucht mehrfach, Inselpost, Eisbärblock ungebraucht (Falz im Rand), Kroatische Legion gestempelt uvam, teils kompetent geprüft
1035; Feldpost II. WK; ALLGEMEIN; ;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6817
1939-44, KRIEGSWEIHNACHTEN im Spiegel von Feldpostbriefen, Feldpostkarten und Zeitungen. Thematische Sammlung mit einer Vielzahl beeindruckender Belege und Propagandakarten. Außergewöhnlich!
6; Feldpost II. WK; ALLGEMEIN; ;
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6818
1939-1944, MILITARIA DOKUMENTE, kleine Sammlung 2. WK-Ephemera, darunter Einberufungen, Marschbefehle, Wehrmachtsfahrscheine, Kriegsurlaubsscheine, Sonderausweise, Reisegenehmigungen, Lazarettbescheinigungen, Ehrentafeln, Totenzettel und zahreiche andere Formulare. Durchweg Kuriosa, teils postalisch befördert!
6; Feldpost II. WK; ALLGEMEIN; ;
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6819
1939-1944, FRANKIERTE FELDPOST, Briefe und Karten an Empfänger bei feldpostnummerführenden Einheiten, frankiert - aus Unkenntnis, Missverständis oder Ästhetik - mit Marken aus dem Reich und den besetzten Gebieten. Dazu einige Quereinschlüsse, z.B. Beuteumschläge. Mithin kleines Kuriositäten-Kabinett der Feldpost, durchweg in toller Optik!
6; Feldpost II. WK; ALLGEMEIN; ;
Erhaltung:  
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6820
1939-1945, einige hundert Briefe und Karten inkl. etwas I. WK in zusammen 11 Ordnern und Alben, dabei auch Luftfeldpost, etwas unterschiedliche Erhaltung
6; Feldpost II. WK; ALLGEMEIN; ;
Erhaltung:  
Mein Gebot     Ausruf
Details