Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

155. Auktion - Numismatik Einzellose  -  01.03.2016 10:00
Numismatik Einzellose

# 1–20 von 1230

Antike | Kelten | Iberokelten

Los 1
Leuni (?) AE-As (?) 150-120 v.u.Z. 38.86 g. Av.: männlicher Kopf nach rechts, Rv.: geflügeltes Pferd mit erhobenem linken Huf nach rechts stehend, Zuordnung unsicher, sehr hohes Gewicht, interessantes Stück mit dunkelgrüner Patina Burgos vergl. 1693, 38.86 g. RR
s-ss; Antike; KELTEN; Iberokelten; Leuni (?)
Erhaltung:   s-ss
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Antike | Kelten | Britannische und irische Stämme

Los 2
Iceni AV-Viertelstater ca. 45-40 v.u.Z. 1,05 g. Av.: miteinander verwobene Kränze und Ähren, in den vier Ecken jeweils ein Kreis mit Kugel, Rv.: stilisiertes Pferd nach rechts über Kreis mit Kugel, für diese rare Ausgabe hervorragend erhalten van Arsdell 628-1b (Taf. 17), 1,05 g, selten
ss-vz; Antike; KELTEN; Britannische und irische Stämme; Iceni
Erhaltung:   ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Antike | Griechen | Bruttium

Los 3
Rhegion Æ Triens ca. 215-150 v.u.Z. 8,12 g. Av.: Häupter von Apollo und Artemis versetzt hintereinander nach rechts, Rv.: PHGI - NON, Tripod, vier Punkte im rechten Feld, schöne schwarzgrüne Patina HN Italy 2550 SNG ANS 743 SNG Cop. 1967 SNG München 1673, 8,12 g, selten
ss; Antike; GRIECHEN; Bruttium; Rhegion
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details

Antike | Griechen | Sicilia

Los 4
Akragas Æ Hemilitron 5. Jhdt. v.u.Z. 17,77 g. Av.: Adler kröpft einen Hasen, Rv.: Krabbe, auf dem Avers Gegenstempel mit dem Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenskalp, schöne grünbarune Patina SNG Cop. 65 ff. (Gegenstempel siehe Nr. 88), 17,77 g,
s (Gegenstempel ss+); Antike; GRIECHEN; Sicilia; Akragas
Erhaltung:   s (Gegenstempel ss+)
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 5
Akragas AR Litra 471-430 v.u.Z. 1,21 g. Av.: AK - RA (R retrograd), Adler steht auf einem ionischen Kapitell nach links, Rv.: Krabbe, darunter Rose, perfekt zentriert SNG ANS 988 SNG München 76 var., 1,21 g, selten in dieser Erhaltung
vz-; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Akragas
Erhaltung:   vz-
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 6
Akragas Æ 425-400 v.u.Z. 13,05 g. Av.: Adler flügelschlagend auf Fisch nach links, Rv.: Krabbe, in der rechten Zange einen Aal festhaltend, unten Sepia und Purpurschnecke, im Felde drei Wertkugeln, dunkelgrüne Patina Sear vergl. 1022, 13,05 g, sehr selten
ss; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Akragas
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 7
Akragas Æ Trias 425-406 v.u.Z. 7.83 g. Av.: Adler mit gespreizten Schwingen über Beute nach rechts, Rv.: Krabbe, darunter drei Wertkugeln und Garnele nach links Sear 1023 SNG ANS 1036, 7.83 g. selten in dieser Erhaltung
ss-vz; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Akragas
Erhaltung:   ss-vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 8
Akragas Æ Tetras 425-406 v.u.Z. 9.68 g. Av.: Adler greift Hasen, Beizeichen Krebs, seltene Variante, Rv.: Krabbe, darunter drei Wertkugeln mit Garnele, grünbraune Patina Calciati 180,54 SNG ANS 1041 SNG Cop. 75, 9.68 g. ex Münzhandlung André Cichos R
ss+; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Akragas
Erhaltung:   ss+
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 9
Akragas Æ 22 ca. 275-240 v.u.Z. 6.39 g. Av.: Apollokopf mit Lorbeerkranz nach links, Rv.: zwei Adler mit offenen Flügeln auf einem toten Hasen nach links stehend, der Vordere reckt den Kopf himmelwärts, der Hintere hackt auf das Beutetier ein, dunkelgrüne Patina SNG Cop. 117 SNG München 188, 6.39 g. selten
ss+; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Akragas
Erhaltung:   ss+
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10
Alaisa Æ Litra ca. 340-330 v.u.Z. 24,44 g. Av.: Haupt des Apollo Archagetas mit Lorbeerkranz nach links, links im Feld APXAGETAS, alles im Perlkreis, Rv.: von zwei Getreideähren flankierte Fackel innerhalb eines Fadenkreises, vermutlich Überprägung einer Ausgabe des Dionysios I., feines Exemplar mit ausdrucksstarkem Portrait und grünbrauner Patina SNG München 211 SNG ANS siehe 454-469 für Untertypen Calciati 14, 24,44 g, selten
ss+; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Alaisa
Erhaltung:   ss+
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 11
Gela Æ Onkia ca. 420-405 v.u.Z. 1,35 g. Av.: nach rechts schreitender Stier, im Abschnitt ein Punkt, oben ein Olivenblatt, Rv.: Kopf eines jugendlichen Flussgottes nach rechts, dahinter Gerstenkorn, dunkle Patina HGC 383, 1,35 g,
vz; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Gela
Erhaltung:   vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 12
Himera Æ Hemilitron nach 430-413 v.u.Z. 27.64 g. Av.: frontales Gorgoneion, Rv.: sechs Wertpunkte, herrliche dunkelgrüne Patina CNS I 24, 27.64 g. selten in dieser Erhaltung
ss; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Himera
Erhaltung:   ss
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 13
Himera Æ Hemilitron 413-408 v.u.Z. 4.48 g. Av.: IM-E, Nymphenkopf nach links, davor sechs Punkte, Rv.: sechs Punkte im Lorbeerkranz, schöne grüne Patina SNG Cop. 320 BMC 54, 4.48 g.
vz-; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Himera
Erhaltung:   vz-
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 14
Himera Æ Hemilitron 413-408 v.u.Z. 3.98 g. Av.: IM-E, Nymphenkopf nach links, davor sechs Punkte, Rv.: sechs Punkte im Lorbeerkranz, schöne dunkelgrüne Patina, Rs. SNG Cop. 320 BMC 54, 3.98 g. selten in dieser Erhaltung
vz; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Himera
Erhaltung:   vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 15
Himera Æ Hemilitron 413-408 v.u.Z. 3.92 g. Av.: IM-E, Nymphenkopf nach links, davor sechs Punkte, Rv.: sechs Punkte im Lorbeerkranz, schöne dunkelgrüne Patina SNG Cop. 320 BMC 54, 3.92 g.
ss-vz; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Himera
Erhaltung:   ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 16
Kamarina Æ um 339 (?) v.u.Z. 21.42 g. Av.: Kopf der Athena mit attischem Helm nach links, Perlkreis, Rv.: nach links galoppierendes Pferd, im Abschnitt Ähre, Linienkreis, herrliche schwarze Patina SNG Cop. 170 SNG ANS 3, 1232 Slg. Lindgren 431, 21.42 g. selten in dieser Erhaltung
ss-vz; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Kamarina
Erhaltung:   ss-vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 17
Katane AR Litra ca. 413-405 v.u.Z. 0,71 g. Av.: Kopf eines bärtigen Silen mit Efeukranz im Perlkreis nach links Rv.: KATAN - AION, geflügeltes Blitzbündel, flankiert von zwei Rundschilden, dunkle Tönung BMC 46 SNG ANS 1266 var., 0,71 g, selten
ss/vz; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Katane
Erhaltung:   ss/vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 18
Katane Æ nach 212 v.u.Z. 10.16 g. unter römischer Herrschaft, Av.: janusförmiger Serapiskopf, im Feld 3 Monogramme, Rv.: Demeter mit Ähren und Fackel Calciati III, S. 101, Em. 14 BMC 91, 10.16 g.
ss+; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Katane
Erhaltung:   ss+
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 19
Kephaloidion Æ ca. 344-336 v.u.Z. 5.08 g. Av.: belorbeerter Kopf des Herakles nach rechts, Rv.: Löwenfell und Köcher, darüber KE, grüne Patina Calciati vgl. I, p. 373, 10/4, 5.08 g. selten
fast ss; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Kephaloidion
Erhaltung:   fast ss
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 20
Leontini Æ Tetras ca. 275-215 v.u.Z. 1,82 g. Av.: Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz nach rechts, Rv.: Dreifuß, dahinter am Boden liegende Lyra, links und rechts je ein Gerstenkorn, Kabinettexemplar mit rotbrauner Patina SNG ANS 270 SNG Cop. 360 CNS III S. 79 Em. 3/27 BMC 56, 1,82 g,
vz; Antike; GRIECHEN; Sicilia; Leontini
Erhaltung:   vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details