Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

156. Auktion - Numismatik Einzellose Teil I  -  28.06.2016 10:00
Antike-Deutschland-Europa

# 441–460 von 1824

Antike | Lots und Sammlungen

Los 441
Kleine Sammlung aus 10 Bronzestücken und einer Drachme aus Rhodos
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Aachen

Los 442
Stadt Ratszeichen zu 8 Mark 1753. Menadier 11
ss; Deutschland; BIS 1799; Aachen; Stadt
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Anhalt-Zerbst

Los 443
Carl Wilhelm 1667-1718 2/3 Taler 1676. CP Zerbst 17.68 g. entfernter Henkel Dav 202, 17.68 g.
ss; Deutschland; BIS 1799; Anhalt-Zerbst; Carl Wilhelm 1667-1718
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Bayern

Los 444
Maximilian III. Joseph, 1745-1777 Taler 1775. München 27.97 g. min. just., kl. Schrötlingsfehler Hahn 307 Dav. 1953, 27.97 g.
ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Bayern; Maximilian III. Joseph, 1745-1777
Erhaltung:   ss-vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 445
Karl Theodor, 1777-1799 Taler 1778. Amberg 27.86 g. dunkel getönt, dazu zwei weitere Madonnentaler aus 1764 und 1774, jeweils München, nettes Lot Dav. 1967 etc. Hahn 383 etc., 27.86 g.
ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Bayern; Karl Theodor, 1777-1799
Erhaltung:   ss-vz
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 446
kleines Lot von 21 Kupfer- und Silbermünzen ab 1506 bis zum 30 Kreuzer-Stück, jeweils bereits kompetent beschrieben, s-vz
Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Brandenburg-Bayreuth

Los 447
Friedrich 1735-1763 2/3 Taler 1758. 11.46 g. Dav. 317, 11.46 g.
s-ss; Deutschland; BIS 1799; Brandenburg-Bayreuth; Friedrich 1735-1763
Erhaltung:   s-ss
Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Brandenburg-Franken

Los 448
Christian Friedrich Karl Alexander zu Ansbach, 1757-1791 Taler 1766. Schwabach 27.96 g. kl. Schrötlingsfehler Dav. 1995 Slg. Wilm. 1082, 27.96 g.
ss; Deutschland; BIS 1799; Brandenburg-Franken; Christian Friedrich Karl Alexander zu Ansbach, 1757-1791
Erhaltung:   ss
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Brandenburg-Preußen

Los 449
Friedrich III. 1688-1701 18 Gröscher = ¼ Taler 1698. SD-Königsberg 6.07 g. Av.: bekrönte Büste im Harnisch mit Schwert über der rechten Schulter nach rechts, Rv.: bekrönter Adler zwischen geteiltem Wert und geteiltem Münzstättenzeichen, auf der Brust ein F v. Schrötter 738 Neum. 12.28, 6.07 g. sehr selten in dieser Erhaltung
vz; Deutschland; BIS 1799; Brandenburg-Preußen; Friedrich III. 1688-1701
Erhaltung:   vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 450
Friedrich III. 1688-1701 18 Gröscher = ¼ Taler 1699. Königsberg 6.16 g. Av.: bekrönte Büste im Harnisch mit Schwert über der rechten Schulter nach rechts, Rv.: bekrönter Adler zwischen geteiltem Wert, auf der Brust ein F, ohne Münzstättenzeichen v. Schrötter --, 6.16 g. selten
ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Brandenburg-Preußen; Friedrich III. 1688-1701
Erhaltung:   ss-vz
Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Braunschweig

Los 451
2/3 Taler Kleine Sammlung aus 7 Exemplaren in unterschiedlichen Erhaltungen, teils ex gehenkelt, mit Loch, ex 1690-1806, dazu weitere Kleingeldstücke, Fotos im Internet, schönes zeitgeschichtliches Lot
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Braunschweig-Calenberg-Hannover

Los 452
Ernst August, 1679-1698, seit 1662 Bischof von Osnabrück Löser zu 1½ Talern 1688. RB - Zellerfeld 43.04 g. Ausbeute, Av.: von der Hand Gottes bekränztes Niedersachsen-Ross über Bergbauszenerie nach links springend, Rv.: SOLA BONA QUÆ HONESTA, 15 Wappen um gekröntes Monogramm, im Abschnitt Punze 1½, kleine Prüfspur im Rand, sonst Pracht Welter 1925 Fiala 2383 Slg. Milas 117 Dav. 245 Duve 7 Müseler 10.4.3/24, 43.04 g.
ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Braunschweig-Calenberg-Hannover; Ernst August, 1679-1698, seit 1662 Bischof von Osnabrück
Erhaltung:   ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Braunschweig-Lüneburg-Calenberg-Hannover

Los 453
Ernst August, 1692-1698 2/3 Taler 1695. Clausthal 12.83 g. Av.: Büste nach rechts, Rv.: nach links sprengendes Sachsenross über von Wert geteilter Jahreszahl, feine Tönung Dav. 397 Welter 1969, 12.83 g.
ss; Deutschland; BIS 1799; Braunschweig-Lüneburg-Calenberg-Hannover; Ernst August, 1692-1698
Erhaltung:   ss
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Braunschweig-Wolfenbüttel

Los 454
Heinrich der Jüngere 1514-1568 Taler 1562. Goslar 28.80 g. gut ausgeprägtes Exemplar in überdurchschnittlicher Erhaltung Welter 395 Dav. 9051, 28.80 g.
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 455
Julius, 1568-1589 Taler 1584. Goslar 28.39 g. Lichttaler Dav. 9064 Welter 578, 28.39 g.
ss-; Deutschland; BIS 1799; Braunschweig-Wolfenbüttel; Julius, 1568-1589
Erhaltung:   ss-
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Deutscher Orden

Los 456
Anonym, um 1300-1350 Brakteat ohne Jahr. 0.22 g. Ordensschild zwischen fünf Kugeln im Kreis Eggert vergl. 8, 0.22 g. selten
vz; Deutschland; BIS 1799; Deutscher Orden; Anonym, um 1300-1350
Erhaltung:   vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 457
Winrich von Kniprode, 1351-1382 Schilling ohne Jahr. 1.73 g. Av.: Wappen auf Langkreuz, Rv.: Lilienkreuz im Vierpass, Zuordnung unsicher, feine Patina, 1.73 g. selten in dieser Erhaltung
vz; Deutschland; BIS 1799; Deutscher Orden; Winrich von Kniprode, 1351-1382
Erhaltung:   vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 458
Hermann Gans, Statthalter, 1413-1414 Schilling ohne Jahr. Danzig 1.35 g. Av.: +MAGISTER xx GENERALIS, Hochmeisterschild im Kreis, Rv.: +MONETA +x DNORVM + PRVC Ordensschild, darüber D, alles im Kreis, für diese rare Ausgabe überaus sauber geprägt Neumann 13 Voßberg 634, 1.35 g. von großer Seltenheit
ss+; Deutschland; BIS 1799; Deutscher Orden; Hermann Gans, Statthalter, 1413-1414
Erhaltung:   ss+
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 459
Heinrich Reuss von Plauen, Statthalter, 1467-1470 Schilling ohne Jahr. Königsberg 1.28 g. Av.: HENRICVS:LOCVTENES (Statthalter)·, Hochmeisterschild im Kreis, darüber zweites Wappen, Rv.: Ordensschild, ob diese Prägung wirklich Heinrich Reuss von Plauen zuzuordnen ist, ist nicht ganz klar, da sein Wappen normalerweise keine Blumen oder Sonnen in den vier Feldern aufweist Neumann vergl. 26, 1.28 g.
ss; Deutschland; BIS 1799; Deutscher Orden; Heinrich Reuss von Plauen, Statthalter, 1467-1470
Erhaltung:   ss
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Deutschland | bis 1799 | Eichstätt

Los 460
Sedisvakanz 1781 Taler 1781. Nürnberg 27.92 g. Av.: CAPITULUM REGNANS SEDE VACANTE., Ring von dreizehn Schilden, drei Schilde in der Mitte über Datum, unten 10 EINE FEINE MARCK., Rv.: HAC SVB - TVTELA, Gottesauge über Vogelansicht der Stadt im Barockrahmen mit dem Wappen des Bistums zwischen den Heiligen Willibald und Walburga, flankiert von Urnen auf Wolken sitzend, links und rechts S. WIL und S. WAL, dazwischen TVTA CIVITAS EYSTETT, Laubrand, eine Stadtansicht aus der Vogelperspektive war in der Barockzeit äußerst ungewöhnlich, fast vorzügliches Prachtexemplar Cahn 145 Dav. 2210 Zepernick 79, 27.92 g. selten
ss-vz; Deutschland; BIS 1799; Eichstätt; Sedisvakanz 1781
Erhaltung:   ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details