Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

Numismatik  -  14.12.2016 18:00
12. e@uction

# 1–20 von 589

Antike | Griechen | Macedonia

Los 10001
Alexander III. der Große, 336-323 v.u.Z. AR Tetradrachme 11.74 g. vermutlich postume Prägung/Imitation, knapper Schrötling, 11.74 g.
ss; Antike; GRIECHEN; Macedonia; Alexander III. der Große, 336-323 v.u.Z.
Erhaltung:   ss
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10002
AR Hemiobol 0.35 g. Stadt Argilos (?), Av.: Pferdeprotom, Rv.: Viergeteiltes quadratum incusum, 0.35 g.
Mein Gebot     Ausruf
Details

Antike | Griechen | Mysia

Los 10003
Kyzikos Æ 2-1 Jhdt. v.u.Z. 9.36 g. Av.: Korekopf n.r., Rv. Dreifuss, korrodiert, 9.36 g.
s-; Antike; GRIECHEN; Mysia; Kyzikos
Erhaltung:   s-
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10004
Pergamon Æ 2.97 g. Provinzialbronze, geprägt unter römischer Herrschaft (Claudius), Av.: Büste der Roma mit Mauerkrone, Rv.: Senatsbüste mit Diadem, 2.97 g.
ss; Antike; GRIECHEN; Mysia; Pergamon
Erhaltung:   ss
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Antike | Griechen | Aiolis

Los 10005
Kyme AR Hemiobol 2 Exemplare: Av. Adlerkopf, Rv. quadrum incusum, beide 0,34 g
s-ss; Antike; GRIECHEN; Aiolis; Kyme
Erhaltung:   s-ss
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10006
Gryneion Æ 5.10 g. 3. Jhdt., Av.: Apollonkopf mit Lorbeerkranz von vorne, leicht n. l. geneigt. Rv. GRUNHWN Miesmuschel, sehr attraktives Portrait. SNG München 438 BMC 133,1, 5.10 g.
ss; Antike; GRIECHEN; Aiolis; Gryneion
Erhaltung:   ss
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10007
Gryneion Æ 4.43 g. 3. Jhdt., Av.: Apollonkopf mit Lorbeerkranz von vorne, leicht n. l. geneigt. Rv. GRUNHWN Miesmuschel, attraktives Portrait. SNG München 438 BMC 133,1, 4.43 g.
ss-; Antike; GRIECHEN; Aiolis; Gryneion
Erhaltung:   ss-
Mein Gebot     Ausruf
Details

Antike | Griechen | Ionia

Los 10008
Chios AR Drachme um 400 v.u.Z. 3.47 g. Av.: Sphinx sitzt links, davor Weintraube und Amphore,Rv.: Viergeteiltes, granuliertes Incusum. Baldwin 54, 3.47 g.
schön; Antike; GRIECHEN; Ionia; Chios
Erhaltung:   schön
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10009
Magnesia ad Maeandrum AR Trihemiobol ca. 400-350 v.u.Z. 0.73 g. Av.: behelmtes Haupt der Athene nach rechts, Rv.: Dreizack nach oben in Mäanderkreis zwischen M-A, fast vorzügliches Prachtexemplar. SNG Cop. 810 SNG Kay. 405-07, 0.73 g. R
ss-vz; Antike; GRIECHEN; Ionia; Magnesia ad Maeandrum
Erhaltung:   ss-vz
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10010
Phokaia AR Trihemiobol ca. 525-500 v.u.Z. 1.13 g. Av.: Weiblicher Kopf mit Haube und Ohrring nach links, die Haube ist mit einem geperlten Querband verziert, der Ohrring besteht aus fünf kleinen Perlen, Rv.: Quadratum incusum mit vier unregelmäßig vertieften Feldern, 1.13 g.
ss-; Antike; GRIECHEN; Ionia; Phokaia
Erhaltung:   ss-
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10011
Phokaia AR Trihemiobol ca. 525-500 v.u.Z. 1.17 g. Av.: Weiblicher Kopf mit Sakkos und Ohrring nach links, Rv.: Vierteiliges Quadratum incusum, 1.17 g.
schön; Antike; GRIECHEN; Ionia; Phokaia
Erhaltung:   schön
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10012
Phokaia EL Hekte ca. 477-388 v.u.Z. 2.53 g. Av.: Kopf eines jungen Mannes mit Tainia links, Rv.: Viergeteiltes Quadratum incusum, 2.53 g.
ss; Antike; GRIECHEN; Ionia; Phokaia
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details

Antike | Griechen | Caria

Los 10013
Mylasa AR Tetartemorion 0.19 g. Av.: Löwenprotome, Rv.: Vogel und zwei Punkte im Quadratum Incusum, Avers dezentriert, 0.19 g.
s-ss; Antike; GRIECHEN; Caria; Mylasa
Erhaltung:   s-ss
Mein Gebot     Ausruf
Details

Antike | Griechen | Lydia

Los 10014
Kroisos, 561-546 v.u.Z. AR 1/6 Stater 1.20 g. Av.: Löwen- und Stierprotome einander gegenüber, Rv: 2 Incusa, korrodiert, 1.20 g.
schön; Antike; GRIECHEN; Lydia; Kroisos, 561-546 v.u.Z.
Erhaltung:   schön
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10015
Magnesia ad Mäander Æ 17 3. Jhdt. v.u.Z. 3.77 g. Av.: gerüsteter Reiter nach rechts, Rv.. linkshin stoßender Stier, darüber MAGN, schöne dunkelgrüne Patina. SNG Cop. 813, 3.77 g.
ss; Antike; GRIECHEN; Lydia; Magnesia ad Mäander
Erhaltung:   ss
Kat.-Nr.: SNG Cop. 813
Mein Gebot     Ausruf
Details

Antike | Griechen | Pisidien

Los 10016
Selge AR Stater ca. 300-190 v.u.Z. 7.27 g. Av.: 2 Ringer, darunter Gegenstempel Sonne, Rv.: Schleuderer, davor Triskeles, 7.27 g.
s-ss; Antike; GRIECHEN; Pisidien; Selge
Erhaltung:   s-ss
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Antike | Griechen | Syria

Los 10017
Seleukos I. Nikator, 312-280 v.u.Z. Æ 19 Antiochia 7.03 g. Av.: Kopf des Alexander nach rechts, Rv.: Stier stößt nach rechts, braune Patina. SNG Spaer 23 Newell WSM 925 SNG Cop. 36, 7.03 g.
ss; Antike; GRIECHEN; Syria; Seleukos I. Nikator, 312-280 v.u.Z.
Erhaltung:   ss
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Antike | Griechen | diverse

Los 10018
AR Obol 0.92 g. Rv. Incusum, 0.92 g.
schön; Antike; GRIECHEN; diverse;
Erhaltung:   schön
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10019
AR Obol 2 Exemplare mit Gorgoneion-Haupt, 0,48 bzw. 0,40 g
s-ss; Antike; GRIECHEN; diverse;
Erhaltung:   s-ss
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 10020
3x Obol bzw. Teilobol mit Helioskopf, Rv. viergeteiltes quadratum incusum, 0,40, 0,32 bzw. 0,30 g
s-ss; Antike; GRIECHEN; diverse;
Erhaltung:   s-ss
Mein Gebot     Ausruf
Details