Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Archive)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / Sold for (plus Buyer’s Premium): My bidStarting pricePrice

Sonderkatalog "Das System des Terrors"  -  07.03.2019 11:00
165. Auction

Page 3 of 33 (643 lots total)
Lot 3042
1944, KZ BERGEN BELSEN, neutrale Häftlings-Karte mit 6 Pfg ab Berlin 11.12.44 nach Biberach, Absender "... Block 15, 3. I. 02" und L2 "Aufenthaltslager Bergen-Belsen ... Krs. Celle", die Karte wurde im Sammelversand über die Reichsvereinigung der Juden in Deutschland verschickt mit vs. entsprechend "Rückantwort nur über ..."
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 3043
1944, KZ BERGEN BELSEN, Briefinhalt mit rotem Vordruck für das Lager Wewelsburg und Auszug aus der Lagerordnung, der Lagername geschwärzt und nebengesetzt L2 "Aufenthaltslager Bergen-Belsen ... Krs. Celle", Aktenlochung verschlossen, auf dem briefbogen Zensurstempel und zusätzlich L2 "Schriftverkehr nur in deutscher Sprache"
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Lot 3044
My bid     Starting price Withdrawn!  
Details
Lot 3045
1943 ca., KZ BIRKENAU, Rotes Kreuz Pakete aus Portugal in das Lager, Vordruck-Paket-Aufkleber "Gremio dos Exportadores ...", eine Firma im Aufrag des Roten Kreuzes für den Versand von Fischkonserven an die Gefangenen, gedruckte Adresse "Lager Birkenau bei Neubrunn, Oberschlesien", Eintrag des Namens "Weiss, Sara"
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 3046
1944, KZ BIRKENAU, Karte mit Absender "Arbeitslager Birkenau ..." ab Berlin 19.1.44 nach Wien, viel Text, datiert 9.1.44, vs. L5 "Rückantwort ... über die Vereinigung der Juden in Deutschland"
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Lot 3047
1944, BISTRITZ bei Beneschau, zwei Belege, Sonderlager für "arisch versippte Juden", Männer, die mit deutschen Frauen verheiratet waren, Karte ab Prag 23.9.44 in das Lager mit Adresse "SS-Truppenübungsplatz ... Sonderlager A ..." und Karte aus dem Lager mit Absender "Sonderlager A / I-c, Bistritz ..." nach Prag 6.3.45
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Lot 3048
1944, BISTRITZ bei Beneschau, neutrale 60 H. GSK als Häftlings-Karte ab Bistritz 4.9.44 nach Prag mit Absender "... SS-Truppenübungsplatz, Sonderlager A", ein Zwangsarbeiterlager für Juden, Zensur-Paraphe
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Lot 3050
1940, Arbeitslager BREMEN FARGE, Lager Tesch, neutrale Karte eines Zwangsarbeiters ab Bremen Farge 25.8.40 nach Prag mit Absender "... Lager Tesch" und Text in tschechischer Sprache
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 3051
1937, KZ ETTERSBERG / BUCHENWALD, nach Protesten der NS-Kultusgemeinde wurde das Lager wegen der Erwähnung in Goethes Werken in "Buchenwald" umbenannt, Häftlings-Brief aus dem Lager mit "Konzentrationslager Ettersberg, Post Weimar / Thür." auf dem Umschlag überstempelt mit "Buchenwald", auf dem Briefbogen gestrichen und handschriftlich geändert, ab Weimar 18.8.37 nach Burg bei Magdeburg, im Briefinhalt mehrere von der Zensur geschwärzte Stellen, sehr seltener früher Beleg zu diesem Lager
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Lot 3052
1937, KZ BUCHENWALD, Häftlings-Brief aus dem Lager ab Weimar 23.12.37, der Absender Gottfried Malshorn mit niedriger Nummer "Nr. 268 / Block 16" war Bibelfoscher, also Zeuge Jehovas, diese Gruppe gehörte früh zu den Opfern der Nazis, adressiert nach Harthau bei Chemnitz, Umschlag mit vollem Inhalt und vier Seiten Text, jeweils Auszug aus der Lagerordnung, Zensur-Ra2 "Poststelle K.L.B. / geprüft ..." und Paraphe des Prüfers
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 3053
1938, KZ BUCHENWALD, Häftlings-Briefinhalt vom 23.1.38 mit Vordruck der Lagerordnung und gedrucktem Zusatz "Damit einer evtl. Entlassung aus der Schutzhaft keine Verzögerung eintritt ist es angebracht, wenn schon jetzt das Fahrgeld für die Rückreise eingezahlt wird", vier Seiten Text, zensiert mit violettem Ra2 "Poststelle K.L.B. / geprüft ..."
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 3054
1939, KZ BUCHENWALD, Häftlings-Karte, senkrechte Bugspur, mit Auszug aus der Lagerordnung als äußerst seltene Eilboten-Sendung ab Weimar Buchenwald 22.5.39 nach Wien, Ankunft dort 23.5.39 und vor Ort mit Rohrpost zum Ziel befördert, Eilboten-Sendungen sind schon wegen der benötigten hohen Anzahl an Briefmarken sehr ungewöhnlich, weitere Transite und Zensur-Ra2 "Postzensurstelle / zensiert ..."
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Lot 3055
1939-1943, KZ BUCHENWALD, drei neutrale Häftlings-Karten ab Weimar, alle mit Zusatz-Stempel, Karte ab 12.10.39 mit L1 "Geldsendungen nur durch Postanweisung zulässig", Karte ab 21.11.39 mit L3 "... schlecht lesbare Briefe ... werden vernichtet" und Karte ab 14.12.43 mit Zensur-Ra1 "Postprüfer Block 8" und L3 "Schriftverkehr nur deutsch"
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 3056
1939, KZ BUCHENWALD, Häftlings-Einschreib-Brief aus dem Lager ab Weimar 19.2.39 mit 4x 12 Pfg nach Wien, Umschlag mit Eindruck "Schutzhäftling ... Konzentrationslager Buchenwald", vs. Zensur-Ra2 "Poststelle K.L.B. / geprüft ..." und "Postzensur Block 8" jeweils mit Paraphe des Prüfers
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Lot 3057
1939, KZ BUCHENWALD, neutrale Häftlings-Karte ab Weimar 21.11.39 nach Pilsen mit Absender "Konzentrationslager ...", rückseitig Hinweis-L4 "... schlecht lesbare Briefe können nicht zensiert werden und werden vernichtet"
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Lot 3058
1940, KZ BUCHENWALD, kompletter Adressträger für ein Paket ab Olmütz an einen tschechischen "Notariatskandidat", Adresse "Konzentrationslager ..." mit Häftlings-Nr. und allen Angaben, von der Lagerleitung verweigert mit handschriftlich "Unzulässig" und Rücksendung ab Weimar 17.1.40 nach Olmütz mit Ankunft 24.1.40
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 3061
1940, KZ BUCHENWALD, neutraler Häftlings-Brief ab Weimar 29.5.40 mit Absender "Konzentrationslager ..." und Häftlings-Nr., rückseitig Setzkasten-Hinweisstempel L3 "Nur Pakete bis 2 Kg erlaubt. Alles andere wird beschlagnahmt"
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 3062
1940, KZ BUCHENWALD, neutraler Häftlings-Brief ab Weimar 17.1.40 mit Absender "Konzentrationslager ..." und Häftlings-Nr., rückseitig Hinweis-L2 "Paketsendungen jeder Art verboten"
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 3063
1940, KZ BUCHENWALD, Häftlings-Karte mit Auszug aus der Lagerordnung ab Weimar 15.12.40 nach Wien mit Zensur-Ra1 "Postzensurstelle"
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
My bid     Starting price
Details
Lot 3064
1941-1944, KZ BUCHENWALD, drei Belege aus dem Lager in verschiedenen Ausführungen, 6 Pfg GSK ab Weimar 7.5.41, Brief ab Weimar 10.4.42 mit 12 Pfg und Brief ab Weimar 10.5.44 mit 12 Pfg, alle mit Absender "Konzentrationslager Buchenwald", als neutrale Post ohne weitere Verweise auf die Lagerordnung
6; Lagerpost II. WK; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Konzentrationslager
6; Camp Mail WW2; POST DER NS-VERFOLGTEN 1933-1945; Concentration Camps
Condition 
Result My bid     Starting price
Details
Page 3 of 33 (643 lots total)