Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Vorabgebote)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

Numismatik - Einzellose Teil 1  -  03.07.2018 10:00
162. Auktion

# 1–20 von 7309

Antike | Kelten | Gallische Stämme

Los 1
Sequani. AR-Quinar 1. Jhdt. v.u.Z. Av.: Behelmter Kopf nach links / Rev.: Q. DOCI, Pferd nach links, darunter SAM, 1,87 g, CCCBM II 346, De la Tour 5405, Avers leicht dezentriert, angenehme Tönung, ss+/vz R
; Antike; KELTEN; Gallische Stämme
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Antike | Kelten | Germanische Stämme

Los 2
Nordgruppe. Elektron-Regenbogenschüsselchen ca. 50-25 v.u.Z. 6.26 g. Av.: Triskeles mit Blattkranz, dessen zwei Enden jeweils mit einem Kreis geschmückt, Rv.: drei Doppelkreise und fünf Punktkreise in pyramidaler Anordnung, darunter ein weiterer Kreis, alles in einem gezackten Torques, dunkle Tönung auf sehr blasser ELEKTRON-Prägung, aus alter Neusser Sammlung. Slg. Schörghuber vergl. 556 Castelin vergl. 1097 Flesche vergl. 402 ff., 6.26 g. sehr selten, vor allem in dieser Erhaltung
ss; Antike; KELTEN; Germanische Stämme
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3
Nordgruppe. Elektron-Regenbogenschüsselchen ca. 50-25 v.u.Z. 6.46 g. Av.: Triskeles mit Blattkranz, dessen zwei Enden jeweils mit einem Kreis geschmückt, Rv.: drei Doppelkreise und fünf Punktkreise in pyramidaler Anordnung in einem gezackten Torques, dunkle Tönung auf sehr blasser ELEKTRON-Prägung, aus alter Neusser Sammlung. Slg. Schörghuber 556 Castelin 1097 Flesche 402 ff., 6.46 g. selten in dieser Erhaltung
ss; Antike; KELTEN; Germanische Stämme
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 4
Nordgruppe. Elektron-Regenbogenschüsselchen ca. 50-25 v.u.Z. 6.11 g. Av.: Triskeles mit Blattkranz, dessen zwei Enden jeweils mit einem Kreis geschmückt, Rv.: drei Doppelkreise und fünf Punktkreise in pyramidaler Anordnung in einem gezackten Torques, dunkle Tönung auf sehr blasser ELEKTRON-Prägung, aus alter Neusser Sammlung. Slg. Schörghuber 556 Castelin 1097 Flesche 402 ff., 6.11 g. selten in dieser Erhaltung
ss; Antike; KELTEN; Germanische Stämme
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5
Nordgruppe. Elektron-Regenbogenschüsselchen ca. 50-25 v.u.Z. 5.89 g. Av.: Triskeles mit Blattkranz, dessen zwei Enden jeweils mit einem Kreis geschmückt, Rv.: drei Doppelkreise und fünf Punktkreise in pyramidaler Anordnung, darunter ein weiterer Kreis, alles in einem gezackten Torques, dunkle Tönung auf sehr blasser ELEKTRON-Prägung, aus alter Neusser Sammlung. Slg. Schörghuber vergl. 556 Castelin vergl. 1097 Flesche vergl. 402 ff., 5.89 g. sehr selten
ss; Antike; KELTEN; Germanische Stämme
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 6
Nordgruppe. Elektron-Regenbogenschüsselchen ca. 50-25 v.u.Z. 6.21 g. Av.: Triskeles mit Blattkranz, dessen zwei Enden jeweils mit einem Kreis geschmückt, Rv.: drei Doppelkreise und fünf Punktkreise in pyramidaler Anordnung in einem gezackten Torques, dunkle Tönung auf sehr blasser ELEKTRON-Prägung, aus alter Neusser Sammlung. Slg. Schörghuber 556 Castelin 1097 Flesche 402 ff., 6.21 g.
ss; Antike; KELTEN; Germanische Stämme
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 7
Nordgruppe. Elektron-Regenbogenschüsselchen ca. 50-25 v.u.Z. 6.01 g. Av.: Triskeles mit Blattkranz, dessen zwei Enden jeweils mit einem Kreis geschmückt, Rv.: drei Doppelkreise und fünf Punktkreise in pyramidaler Anordnung in einem gezackten Torques, dunkle Tönung auf sehr blasser ELEKTRON-Prägung, Schrötlingsfehler, aus alter Neusser Sammlung. Slg. Schörghuber 556 Castelin 1097 Flesche 402 ff., 6.01 g.
ss; Antike; KELTEN; Germanische Stämme
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 8
Nordgruppe. Elektron-Regenbogenschüsselchen ca. 50-25 v.u.Z. 6.21 g. Av.: Triskeles mit Blattkranz, dessen zwei Enden jeweils mit einem Kreis geschmückt, Rv.: drei Doppelkreise und fünf Punktkreise in pyramidaler Anordnung in einem gezackten Torques, dunkle Tönung auf sehr blasser ELEKTRON-Prägung, leichter Schrötlingsfehler im Avers, aus alter Neusser Sammlung. Slg. Schörghuber 556 Castelin 1097 Flesche 402 ff., 6.21 g.
ss; Antike; KELTEN; Germanische Stämme
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 9
Nordgruppe. Elektron-Regenbogenschüsselchen ca. 50-25 v.u.Z. 5.22 g. Av.: Triskeles mit Blattkranz, dessen zwei Enden jeweils mit einem Kreis geschmückt, Rv.: drei Doppelkreise und fünf Punktkreise in pyramidaler Anordnung in einem gezackten Torques, dunkle Tönung auf sehr blasser ELEKTRON-Prägung, Korrosionsspuren, aus alter Neusser Sammlung. Slg. Schörghuber 556 Castelin 1097 Flesche 402 ff., 5.22 g.
ss; Antike; KELTEN; Germanische Stämme
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10
Nordgruppe. Elektron-Regenbogenschüsselchen ca. 50-25 v.u.Z. 4.91 g. Av.: Triskeles mit Blattkranz, dessen zwei Enden jeweils mit einem Kreis geschmückt, Rv.: drei Doppelkreise und fünf Punktkreise in pyramidaler Anordnung in einem gezackten Torques, dunkle Tönung auf sehr blasser ELEKTRON-Prägung, starke Korrosion im Avers, Revers ordentlich, aus alter Neusser Sammlung. Slg. Schörghuber 556 Castelin 1097 Flesche 402 ff., 4.91 g.
ss; Antike; KELTEN; Germanische Stämme
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Antike | Griechen | Thracia

Los 11
Lysimachos, 323-281. AR Drachme 301-291 v.u.Z. Kolophon 4.25 g. Av.: Herakleskopf nach rechts / Rev.: Sitzender Zeus nach links, Beizeichen Löwenprotome und Pentagramm, Müller cf. 18 (Tetradrachme), Thompson, op. cit., 127. Price p. 258, L27 ; pl. CXL, L27a, feine Tönung, leicht raue Oberfläche und winziger Rf., ansonsten vorzügliches Prachtexemplar, 4.25 g. R
; Antike; GRIECHEN; Thracia
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 12
Lysimachos, 323-281 v.u.Z. Æ 21 323-281 v.u.Z. 4.91 g. Av.: Kopf der Athena mit korinthischem Helm nach rechts, Rv.: Löwe nach rechts springend, darunter Speerspitze. SNG Cop. 1149 ff., 4.91 g.
ss-; Antike; GRIECHEN; Thracia
Erhaltung:   ss-
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Antike | Griechen | Macedonia

Los 13
Alexander III. der Große, 336-323 v.u.Z. AR Drachme (6) nach 323 v.u.Z. 6 Drachmen im Namen Alexanders, Av.: je Kopf des Herakles im Löwenskalp nach rechts, Rv.: je Zeus mit Adler auf Thron nach links, im Feld Monogramme, unterschiedlich erhalten, siehe Fotos
; Antike; GRIECHEN; Macedonia
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 14
Alexander III. der Große, 336-323 v.u.Z. AR Didrachme Babylon (?) 6.91 g. posthume Ausgabe, Av.: Herakles im Löwenfell nach rechts, Rv.: Zeus thront nach links, in der Rechten das Langzepter und auf der Rechten einen Adler, links im Feld EI, unregelmäßiger Schrötling. Price vergl. 3692/3693, 6.91 g.
s-ss; Antike; GRIECHEN; Macedonia
Erhaltung:   s-ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 15
Philipp III. Arrhidaios, 323-317 v.u.Z. Æ 18 323-317 v.u.Z. 6.77 g. Av.: Haupt des Herakles im Löwenskalp nach rechts, Rv.: grüßender Reiter nach rechts, oben ALE, unten B Caduceus A. Price P 2 var. (ohne Caduceus), 6.77 g.
ss; Antike; GRIECHEN; Macedonia
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Antike | Griechen | Attika

Los 16
Athen. AR Tetradrachme 110-100 v.u.Z. 16.72 g. neuer Stil, Av.: Athenakopf nach rechts im attischen Helm mit dreifacher Helmzier, Pegasos, Ranke und vier Pferdeprotomen, Rv.: Eule auf einer Amphora nach rechts stehend, Kopf frontal, im Felde rechts Bogen und Köcher, im Abschnitt ME, das Ganze in einem Lorbeerkranz, etwas flau, sonst sehr schönes Exemplar, kl. Rf., mit altem Schenkungszettel von 1963. Thompson NS 265, 728 ff., 16.72 g.
ss; Antike; GRIECHEN; Attika
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Antike | Griechen | Lesbos

Los 17
Mytilene. EL Hekte 454-428 v.u.Z. 2.51 g. Av.: Haupt des Priapos mit Tainia nach rechts, Rv.: weibliches Haupt (vermutlich die Nymphen Chione oder Dione) nach rechts, das Haar in einer Sphendone, alles in einem Quadratum incusum. Bodenstedt 43 HGC 6, 969 BMC 47-48 de Luynes 2556, 2.51 g. sehr selten
ss-vz; Antike; GRIECHEN; Lesbos
Erhaltung:   ss-vz
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Antike | Griechen | Troas

Los 18
Abydos. AR Obol spätes 5. Jhdt. v.u.Z. 0.47 g. Av.: Reiter nach links, Rv.: Hahn in vertieftem Feld nach links. SNG Cop. 282 ff. SNG Aul. vergl. 7593, 0.47 g. selten
ss; Antike; GRIECHEN; Troas
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 19
Antandros. AR Diobol 5. Jhdt. v.u.Z. 1.29 g. Av.: Kopf der Artemis Astyrene nach rechts, Rv.: ANTA/N, Ziege nach rechts. SNG Aul. 1492, 1.29 g. selten
ss; Antike; GRIECHEN; Troas
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 20
Antandros. AR Diobol 5. Jhdt. v.u.Z. 1.28 g. Av.: Kopf der Artemis Astyrene nach rechts, Rv.: Ziege nach rechts, darüber Weinrebe. SNG Aul. 1492 var. (ohne Rebe), 1.28 g. selten
ss; Antike; GRIECHEN; Troas
Erhaltung:   ss
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe