Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Vorabgebote)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

Philatelie - Flug- und Zeppelinpost  -  08.11.2018 14:00
163. Auktion

# 1–20 von 48

Astrophilatelie | Weltraumfahrt

Los 3948
1961, USA, MERCURY FREEDOM / ALAN SHEPARD, erster in den Orbit gebrachter RECOVERY-SHIP-Beleg der ersten amerikanisch bemannten Weltraummission (Mission Mercury-Redstone 3), als zweiter bemannter Flug in die Geschichte der Raumfahrt eingegangen! Handstempel in schwarz "USS LAKE CHAMPLAIN CVS-39/RECOVERY SHIP FOR THE FIRST/US MANNED SPACE FLIGHT/MAY 5, 1961", weniger als 50 Exemplare bekannt
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3949
SCHMIDL ERINNERUNGSVIGNETTEN, über 30 verschiedene, anlassbezogen in schöner Vielfalt, dazu über 10 Dubletten, ungebraucht recht selten zu finden
02; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3950
1969, USA, APOLLO 9, illustrierter Start-Beleg aus Cape Canaveral 03-03, signiert von den drei Astronauten James A. Mc. Diwitt, David B. Scott and Russell Schweikart
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3951
USA 1971, APOLLO 15, geflogener MONDLANDEBRIEF, SCOTT Mondbrief Nr. 279 von 300 (inkl. inliegender Erläuterungskarte mit der Nr. 279). Dieser Beleg wurde mit der Mondlandefähre "Falcon" transportiert und wurde tatsächlich auf den Mond befördert. Mit Stempel des Kennedy Space Center "26 JUL 1971" (Start Apollo 15) und Stempel der USS OKINAWA "7 AUG 1971" (Wasserung der Apollo 15), signiert von A. WORDEN, D. SCOTT und J. IRWIN. Notarielles Siegel rückseitig Nr. 119, entsprechender offizieller notarieller Beglaubigung vom 19. Juli 1983
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: A-15c
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3952
1973, USSR / SOJUS 13, geflogener Weltraum-Beleg, handgeschriebene Bestätigung des Transports in den Weltraum, datiert auf den "26.12.73" und unterzeichnet von P. KLIMUK & V. LEBEDEV, während diese sich an Bord befanden
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: So-13
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3953
1977, SALYUT-6 / SOJUS-26 / SOJUS-28, Weltraum-Beleg mit Bordsiegel, 2 Stempeln Baikonur "101277" (Start Sojus-26) und "16-37821" (Landung Sojus-28) sowie einem roten Cachet-Stempel aus Baikonur, unterschrieben von Y.ROMANENKO, G.GRECHKO, signiert Bolaffi und Kopie des Echtheitszertifikats
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: S6-1
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3954
1985/86, SALYUT 7 / SOJUS T-13 & MIR-01 / SOJUS T-15, in den Weltraum beförderter Beleg, zurückgebracht von der verlassenen Salyut 7, mit Bordsiegel "Salyut 7" und "MIR", unterschrieben von V. DZHANIBEKOV & V. SAVINYKH (Sojus T-13), A. VASYUTIN, G. GRECHKO & A. VOLKOV (Sojus T-14)
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: M-01c
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3955
1992, MIR / SOJUS TM-14, Weltraumbrief 10.8.92 mit Bordstempel und Achteckstempel der MIR sowie eigenhändigen Signaturen der Besatzung, signiertes Zertifikat anhängend
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3956
1993, MIR-14 / SOJUS TM-17, Ausdruck eines ARBEITSZEITPLANS, Thermopapierstreifen der Raumstation mit Anweisungen für den kompletten Tag in Form eines Stundenplanes, mit zwei Bordstempeln, unterschrieben von V. TSIBILIEV und A. SEREBROV (Sojus TM-17), der dokumentierte Arbeitstag begann um 8:00 Uhr morgens und endete um 23:00 Uhr nachts
; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3957
1995, MIR, Weltraumbrief mit Bordstempel 5.9.95 und Achteckstempel der MIR sowie eigenhändigen Signaturen der Besatzung
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3958
1997, MIR, Weltraumbrief mit Bordstempel 12.2.97 und Achteckstempel der MIR, Bordstempel der MIR vom Rückflug zur Erde 2.3.97 sowie eigenhändigen Signaturen der Besatzung, u.a. des deutschen Raumfahrers Reinhold Ewald
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3959
1999, MIR / SOJUS TM-29, Weltraumbrief 22.2.99 zum Gemeinschaftsprojekt Frankreich, Slowakei und Russland, Bordstempel 22.2.99, Bord-SST und Achteckstempel der MIR sowie eigenhändigen Signaturen der Kosmonauten Viktor Afanasjew, Jean-Pierre Haigeré, Ivan Bella, Gennadi Padalka und Sergej Awdejew
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3960
CHINA 2005, SHENZHOU-6 / SOJUS TMA-8, geflogene Weltraumpostkarte, später zur Raumstation ISS transportiert, nur 16 Belege bekannt, die die zweite Weltraumfahrt antraten, mit achteckigem Bordstempel der ISS, zwei Abstempelungen "9.9.2005" (Verpackung der Belege) und "17.10.2005" (Landung Shenzhou-6) und einem Stempel "12.10.2005" (Start Shenzhou-6), rückseitig Datumstempel "19.10.2005"
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: SZ-06ad
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3961
2007, ISS Weltraumstation, Langzeitaufenthalt, Weltraumbrief mit Bord-SST des russischen Segments 12.10.07 bei Ankunft an der ISS, Achteckstempel der ISS, nach über einem halben Jahr im All mit Bord-SST der ISS 19.4.08 am Tag des Rückfluges zur Erde, eigenhändige Signaturen der Besatzung
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3962
2010, Brief mit SST Moskau 16.5.10 und Signaturen von 6 verschiedenen Kosmonauten, dazu ein Brief MIR 1992 mit SST Baikonur 17.3.92 und ebenfalls Original-Signaturen der Kosmonauten
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3963
2010, ISS-24 / SOJUS TMA-19, geflogener Weltraumbrief mit Inhalt, an den Kosmonauten A. SKVORTSOV mit österreichischen Briefmarken "ISS" und "Columbus Laboratorium Atlantis (USA)", mit achteckigem Bordstempel, Datumstempel des russischen Segments "18 06 10" und Borddatumstempel "18 JUN 2010", Marken entwertet mit Stempel Wien "6. Mai 2010", Brief mit entsprechendem Bordstempel und zwei Datumstempeln, Fotoattest I. Rodin
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: IS-28a
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3964
2010, ISS Weltraumstation, Langzeitaufenthalt, Weltraumbrief mit Bord-SST des russischen Segments 17.12.10, Achteckstempel der ISS, nach drei Monaten im All Bord-SST der ISS 16.3.11 vom Rückflug zur Erde, eigenhändige Signaturen der Besatzung
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3965
2011, ISS-27 / SPACE SHUTTLE STS-134, geflogener Weltraumbeleg, mit Bordstempel und zwei Datumstempeln des russischen Segments "18 05 11" (Andocken STS-134) und "30 05 11" (Abkoppeln STS-134), mit sieben Unterschriften
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: IS-31k
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3966
2012, ISS-31 / SOJUS TMA-04M, geflogener Weltraumbrief mit Inhalt, vom Kosmonauten J. TARELKIN an den Kosmonauten O. KONONENKO, mit ungezähntem Viererstreifen auf Kartonpapier (siehe Russland Mi.Nr. 1220-1223), Umschlag mit Datumstempel Baikonur "15 Mai 2012", Bordstempel, Datumstempel des russischen Segments "17 05 12" (Andocken Sojus TMA-04M) und Bordsouvenirstempel "17 Mai 2012", Brief mit entsprechendem Datumstempel des russischen Segments, dazu Foto des im All schwebenden Umschlags
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: IS-35a
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3967
2012, ISS-32 / SOJUS TMA-04M, geflogener Weltraumbeleg mit Vatikan (Mi. 1715), mit rotem Bordsiegel, mit rotem russischem Segmentstempel "17 05 12" (Andocken der Sojus TMA-04M) und blauem Souvenir-Bordsiegel "17 Mai 2012", der Umschlag ist unterschrieben von dem ISS-32 Kommandanten "Gennadi Padalkin", mit Fotoattest Hopferwieser BPP
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: IS-35b
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe