Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Vorabgebote)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

Zeppelinpost, Internationale Philatelie  -  22.08.2018 18:00
20. e@uction

# 1–20 von 37

Astrophilatelie | Weltraumfahrt

Los 10336
USA 1962, 22.7. Mariner I, illustrierter Pracht-Beleg des letztendlich gescheiterten Starts mit Poststempel PATRICK AIR FORCE BASE
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10337
UdSSR 1963, Autogramm-FDC mit insgesamt 15 verschiedenen Kosmonauten-Signaturen, darunter Filiptschenko, Gorbatko, Kubassow und Leonow
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: UdSSR 2747-2752
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10338
UdSSR 1964, Sieger-Serie der ersten 6 Kosmonauten, jeweils eigenhändige Unterschrift auf illustrierten Pracht-Briefen mit korrespondierenden Briefmarken zu Ehren von Yuri GAGARIN, German TITOV, Andrian NIKOLAEV, Pavel POPOVITCH, Valery BYKOVSKY and Valentina TERESHKOVA
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10339
SOWJETUNION 1969, SOJUS 4 - geflogene Erstausgabe von "Tseli Zveszdoplavaniya" (Ziele der Erforschung des Weltraums) von K. Tsiolkovski, Kaluga 1929. Auf der Umschlagseite handgeschriebene Quittierung und Unterschrift des Kommandanten der Sojus 4 "An Bord der Sojus 4, 15. Januar 1969, W. SCHATALOW". Diese Erstausgabe Tsiolkovskis befand sich bis zum März 1996 im Besitz des Kommandanten Wladimir Schatalow. Fotoattest Hopferwieser. Schatalow startete am 14. Januar 1969 mit der Sojus 4. Am 16. Januar 1969 führte er ein Andockmanöver an die Sojus 5 durch. Die beiden Astronauten A. Jelissejew und J. Chrunow wechselten von der Sojus 5 über zur Sojus 4. Die Sojus 4 landete am 17. Januar 1969 mit drei Kosmonauten an Bord
; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10340
USA 1969, APOLLO 11, Neil ARMSTRONG, der erste Mann auf dem Mond, eigenhändige Unterschrift auf Belgien-Block in tadelloser Prachterhaltung
11; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: Belgien Block 40
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10341
USA 1971, APOLLO 15 - geflogener MONDLANDEBRIEF, SCOTT Mondbrief Nr. 279 von 300 (inkl. inliegender Erläuterungskarte mit der Nr. 279). Dieser Beleg wurde mit der Mondlandefähre "Falcon" transportiert und wurde tatsächlich auf den Mond befördert. Mit Stempel des Kennedy Space Center "26 JUL 1971" (Start Apollo 15) und Stempel der USS OKINAWA "7 AUG 1971" (Wasserung der Apollo 15), signiert von A. WORDEN, D. SCOTT und J. IRWIN. Notarielles Siegel rückseitig Nr. 119, entsprechender offizieller notarieller Beglaubigung vom 19. Juli 1983
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: A-15c
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10342
UdSSR 1972, Autogramm-FDC mit insgesamt 10 verschiedenen Kosmonauten-Signaturen, darunter Bykowski und Gorbatko
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: UdSSR 4047
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10343
UdSSR 1972, Autogramm-GSU mit insgesamt 8 verschiedenen Kosmonauten-Signaturen, darunter Filiptschenko, Gorbatko und Leonow
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10344
USA 1972, 19.10. Northrop M2-F3 "Lifting Body", geflogener Pracht-Beleg mit rotem NASA-Siegel und handschriftlichen Flugangaben sowie eigenhändiger Piloten-Signatur "1st flt for me in M2F3 John Manke"
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10345
APOLLO und SOJUZ Missionen 1975, zwei Numisbriefe, USA mit 10 C und Russland mit 2 x 12 K im Zusammendruck, jeweils mit verschiedenen Silbermedaillen "Apollo Sojuz Test Project ..." und der jeweiligen Besatzung
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10346
1977, SALYUT 6 / SOYUZ 26, geflogener Pracht-Brief mit Bordsiegel, Poststempeln Baikonur "101277" (Start Soyuz 26) & "16-378" (Landung Soyuz 28) sowie rotem Siegelstempel "Kosmische Post", eigenhändige Signaturen Y. ROMANENKO & G. GRECHKO (Soyuz 26), Fotoattest Bolaffi
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: S6-1
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10347
USA 1986, SPACE SHUTTLE STS-61-C, offizielles NASA-Foto des Astronauten Steven HAWLEY mit persönlicher Widmung "To Paul BEST WISHES" und Unterschrift. Maße ca. 20x25 cm; gute Erhaltung
; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10348
1988, MIR-03 / SOJUS TM-5 bis SOJUS TM-7 - geflogener Langzeitbeleg mit 6 Stempeln & 11 Unterschriften; darunter Borpoststempel CC*CP "090688" (andocken Sojus TM-5) & "281188" (andocken Sojus TM-7), etc.; eigenhändig signiert V. TITOV & M. MANAROV (Sojus TM-4), A. SOLOVYEV, A. ALEXANDROV (Bulgarien) & A. SAVINYKH (Sojus TM-5), V. LYAKHOV, A. MOMAND (Afghanistan) & V. POLYAKOV (Sojus TM-6), A. VOLKOV, J.-L. CHRÉTIEN (Frankreich) sowie S. KRIKALEV (Sojus TM-7)
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: M-03k
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10349
SOWJETUNION 1988, bemanntes Raumfahrtprogramm BURAN SPACE SHUTTLE, herausragende und sachkundig zusammengetragene Sammlung mit entsprechenden Belegen, Briefmarken, Signaturen und Beschreibungen zur Geschichte des Programmes inklusive seiner Testpiloten und verwandter Projekte, Weltraummissionen und -flüge
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10350
USA 1989, SPACE SHUTTLE STS-51-B, offizielles NASA-Foto der Besatzungsmitglieder der STS-51-B mit allen Unterschriften inkl. Norman THAGARD. Maße ca. 20x25 cm; gute Erhaltung
; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10351
1993, MIR-14 / SOJUS TM-17, Ausdruck eines ARBEITSZEITPLANS; Thermopapierstreifen der Raumstation mit Anweisungen für den kompletten Tag in Form eines Stundenplanes; mit zwei Bordstempeln, unterschrieben von V. TSIBILIEV und A. SEREBROV (Sojus TM-17). Der dokumentierte Arbeitstag begann um 8:00 Uhr morgens und endete um 23:00 Uhr nachts
; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10352
2002, ISS-05 / SOYUZ TMA-1, geflogener Brief No. 4/200 mit oktagonalem Bordsiegel, kleinem Team-Siegel (Soyuz TM-34), Poststempel Baikonur "301002" (Start Soyuz TMA-1), roten Poststempeln "1 NOV 2002" (Docking Soyuz TMA-1) & "9 NOV 2002" (Landung Soyuz TM-34), Poststempel Gorodok "111102", rs. Missionsstempel "OdiSSea", etc., eigenhändige Signaturen S. ZALYOTIN, F. DE WINNE (Belgien) & Y. LONCHAKOV (Soyuz TMA-1), Atteste V. Zaletin & Bolaffi
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: IS-09n
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10353
CHINA 2005, SHENZHOU-6 / SOJUS TMA-8, geflogene Weltraumpostkarte, später zur Raumstation ISS transportiert. Es sind nur 16 Belege bekannt, die die zweite Weltraumfahrt antraten. Mit achteckigem Bordstempel der ISS, zwei Abstempelungen "9.9.2005" (Verpackung der Belege) und "17.10.2005" (Landung Shenzhou-6) und einem Stempel "12.10.2005" (Start Shenzhou-6), rückseitig Datumsstempel "19.10.2005"
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: SZ-06ad
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10354
2009, ISS-19/20 / SOJUS TMA-15, geflogener Weltraumbrief mit Inhalt und Aufgabeschein des Sonderpostamts, als Einschreiben an den Kosmonauten R. ROMANENKO mit der Briefmarke "Sojus 26/28-Kosmonauten"; mit achteckigem Bordstempel, Datumsstempel des russischen Segments "29 05 09" (Andocken Sojus TMA-15) und österreichischem Sonderstempel "Sojus-28" "28.3.2009"; rückseitig Datumsstempel Gorodok "070409", Borddatumsstempel "29 MAY 2009" und handschriftliche Bestätigung des Transports mit der Sojus TMA-15; Brief mit entsprechendem Bordstempel und zwei Datumsstempeln, Fotoattest I. Rodin
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: IS-23c
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 10355
2010, ISS-24 / SOJUS TMA-19, geflogener Weltraumbrief mit Inhalt, an den Kosmonauten A. SKVORTSOV mit österreichischen Briefmarken "ISS" und "Columbus Laboratorium Atlantis (USA)"; mit achteckigem Bordstempel, Datumsstempel des russischen Segments "18 06 10" und Borddatumsstempel "18 JUN 2010", Marken entwertet mit Stempel Wien "6. Mai 2010"; Brief mit entsprechendem Bordstempel und zwei Datumsstempeln, Fotoattest I. Rodin
6; Astrophilatelie; WELTRAUMFAHRT;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: IS-28a
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe