Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Numismatics - Single lots part II  -  13.11.2019 10:00
167. Auction

Lot 1545
Belgien. 1832. 40.00 g. Bronzemedaille, unsigniert, Werkstatt Loos, Berlin, auf die Verteidigung der Zitadelle von Antwerpen gegen die Franzosen, Av.: Plan der Befestigungen, Rv.: Zehn Zeilen Schrift in Lorbeerkranz, kl. Kratzer und Rf., feine Kupferpatina. Unter den deutschen Zeitgenossen soll die pflichttreue Haltung der holländischen Verteidiger angesichts eines übermächtigen Gegners Beifall und Anerkennung ausgelöst haben, was sich nicht nur in der vorliegenden Medaille des Berliner Medailleurs dokumentiert, sondern daneben u. a. auch in dem Umstand, dass Gastwirte ihre Häuser damals nach dieser Episode benannten, wie der Name "Zur Zitadelle von Antwerpen" für ein Kasseler Gasthaus belegt (vgl. Mitteilungen zur Hessischen Landeskunde Jg. 1914/1915, Kassel 1915, S. 14 f.). Dazu eine Silbermedaille 1914-15 auf die Brotverteilung, 40.00 g., 26.4 mm.
vz-st; Medaillen; SONSTIGE MEDAILLEN; Europa
vz-st; Medals; SONSTIGE MEDAILLEN; Europe
Condition  vz-st
Result My bid     Starting price