Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Aerophilately  -  14.11.2019 10:00
167. Auction

Lot 4333
7. Südamerikafahrt 1932, Post vom Leichten Kreuzer "Karlsruhe", Fotokarte des Schiffes mit 6 Pfg deutschem Inlandsporto und MSP-Stempel "Nr. 28" am 29.9., zusätzlich als brasilianische Post mit 3.500 Rs Zeppelin ab Recife 30.9. ganz offiziell als Zeppelinpost frankiert. Nach der schwierigen Sturm-Landung des Luftschiffes in Recife, bei der die Mannschaft des Kreuzers "Karlsruhe" ausgeholfen hatte, trafen sich am selben Abend Kommandant Eckener und Fregattenkapitän Wassner an Bord des Schiffes. Die Karte wurde geschrieben von Kommandant Hugo Eckener und geht an seine Frau mit kurzem Gruß und Signatur "Hugo", ergänzt mit Grußtext von Kapitän Wassner mit voller Signatur "... Kommandant Karlsruhe", ein einmaliger Beleg zu diesem Ereignis, welches an jenem Abend vermutlich noch ausgiebig besprochen wurde, brasilianischer Flugstempel bildseitig, zudem Dienstsiegel des deutschen Konsulats vor Ort, Ankunft Friedrichshafen 4.10., Pracht - UNIKAT.
6; Zeppelinpost nach Sieger; LZ 127; 1932
6; Zeppelin mail according to Sieger; LZ 127; 1932
Condition 
Kat.-Nr.: 184 B
Result My bid     Starting price