Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Vorabgebote)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

Philatelie - Deutschland  -  06.07.2018 10:00
162. Auktion

# 1–20 von 1444

Altdeutschland | Baden | Vorphilatelie

Los 5476
CARLSRUHE 10. SEP 42, vollständiger Reco-Faltbrief nach Holland mit zusätzlichem rotem Taxis-Schreibschrift-L1 "Chargé" nach sGravenhage mit rs. Ank-Stempel, mehrfach taxiert in schöner Gesamterhaltung
6; Altdeutschland; BADEN; Vorphilatelie
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Altdeutschland | Baden

Los 5477
3 Kr auf blau, herrlich frisch in ringsum überrandigem (!) Ausnahmeschnitt mit Teilen von 3 Nachbarmarken sowie rechts 2,5-3 mm breitem Bogenrand (!), ungeachtet einer minimalen senkrechten Bugspur traumhaft schön auf Liebhaber-Briefstück, sign. Drahn - In diesem Schnitt seltener als jede Bayern Nr. 1!
5; Altdeutschland; BADEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 8
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5478
3 Kr auf lebhaftgrauultramarin, Feld 100 mit dem markanten Plattenfehler "rechte Randlinie gebrochen", herrlich farbfrisch und sauber zart gestempelt in ringsum voll- bis breitrandiger (!) Kabinetterhaltung auf kleinem Liebhaber-Briefstück, mehrfach signiert
5; Altdeutschland; BADEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 8 IV
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5479
1 Kr grauschwarz mit Teil-L2 BRETTEN, absolut farbtypisch und bis auf eine winzige Schürfstelle einwandfrei und sehr schön vollzähnig, sign. Unverferth sowie Fotoattest Stegmüller BPP
3; Altdeutschland; BADEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 13 c
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5480
1 Kr silbergrau in typisch trockenem Druck, allseits vollzähniges Kabinettstück mit zentrisch und klar aufsitzendem K2 KENZINGEN 22 FEB, sign. Drahn und Unverferth sowie Fotoattest Stegmüller BPP "Ein dekoratives Exemplar" - Sicherlich eines der schönsten Stücke dieser schwierigen Marke, ex Romanow
3; Altdeutschland; BADEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 17 b
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5481
6 und 9 Kr, je postfrischer Viererblock mit Bogenrand, 9 Kr sogar aus Bogenecke oben rechts, Pracht, Befund Stegmüller BPP
04; Altdeutschland; BADEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 19-20 a (4)
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5482
6 Kr grauultramarin in Mischfrankatur mit 1 Kr grün sowie 3 Kr rot der Folgeausgabe in relativ später Verwendung auf portorichtig freigemachter Briefhülle PFORZHEIM 24 MRZ (1871) nach Neapel/Italien, in jeder Hinsicht perfekter Liebhaber-Beleg in tadelloser Erhaltung, farbfrisch und sehr gut gezähnt, sign. Raybaudi sowie Fotoattest Stegmüller BPP "Eine dekorative Dreifarben-Mischfrankatur"
6; Altdeutschland; BADEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 19 aa, 23, 24
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5483
18 Kr grün im Paar geklebt mit 6 Kr preußischblau auf etwas unsanft geöffnetem weißem Auslands-Kuvert BADEN G. B. 13 7 (1865) nach Thairé/Frankreich, beide Marken ursprünglich haftend mit unvermeidlichen kleinen Transportspuren, ausgabentypisch etwas unruhig gezähnt, 18 Kr lediglich 1 Zähnchen etwas verkürzt, dessen ungeachtet ungemein wirkungsvolle, portorichtige Frankatur mit schöner Darstellung der 6 Kr Postvereinstaxe und 18 Kr ausgewiesenem Weiterfranko, Fotoattest Stegmüller BPP "In Kombination mit der preußischblauen 6 Kreuzer handelt es sich um eine seltene 24 Kreuzer - Buntfrankatur"
6; Altdeutschland; BADEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 21 a, 19 b
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5484
18 Kr dunkelgrün mit sauberem K2 MANNHEIM 29 JUN, bis auf nur einen Fehlzahn einwandfrei in ursprünglicher, sehr schön farbfrischer Erhaltung, vielfach signiert sowie Fotoattest Stegmüller BPP "Eine seltene Marke"
3; Altdeutschland; BADEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 21 b
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5485
30 Kr gelborange, leuchtend farbfrisches, ringsum tadellos vollzähniges Top-Stück, im Paar geklebt mit 3 Kr rosa auf rs. nicht ganz vollständigem Transatlantik-Faltbrief BADEN G.B. 26 7. (1867) via Frankreich nach New Orleans, Fotoattest Stegmüller BPP "... seltene und ursprüngliche 33-Kreuzer-Buntfrankatur" - Zählt Badens Höchstwert in einwandfreier Erhaltung schon lose zu den altdeutschen Besonderheiten, stellt er auf Brief eine Top-Rarität dar
6; Altdeutschland; BADEN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 22 b, 18
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Altdeutschland | Bayern | Vorphila

Los 5486
AIBLING 23/7 (1836), aktenfrische Luxus-Faltbriefhülle mit glasklarem Fingerhutstempel und langer Ergebenheitsadresse an Erzbischof Lothar Anselm (von Gebsattel)
6; Altdeutschland; BAYERN; Vorphila
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5487
1854, taxierter Brief aus MÜNCHEN nach JERVAKANT/JÄRVAKANDI in Lettland, taxiert und vorder- und rückseitig POLUTSCHENO-Stempel, Siegelteil fehlend, seltene Destination
6; Altdeutschland; BAYERN; Vorphila
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5488
"Regenspurg" bzw. "Regensburg", 2 verschiedene vorgedruckte Frachtbriefe aus den Jahren 1796 bzw. 1799 an dieselbe Adresse in Tittmoning, beide erstklassig erhalten
6; Altdeutschland; BAYERN; Vorphila
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5489
Wembding 1706 (heute Wemding), aktenfrischer Luxus-Faltbrief mit attraktiver Schnörkel-Adresse und vollem Inhalt
6; Altdeutschland; BAYERN; Vorphila
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Altdeutschland | Bayern | Ortsstempel

Los 5490
REICHERTSHOFEN 6 1, Grotesk-K1 ideal zentrisch auf tadellos gerandetem Prachtstück 3 Kr rosa
3; Altdeutschland; BAYERN; Ortsstempel
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 15
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5491
TUTZING 4/8, Idealabschlag des Fingerhutstempels mittig auf ehedem getrenntem Briefstück mit 3 Kr karminrot und 12 Kr braunviolett in jeweils tadelloser Kabinetterhaltung, Fotobefund Sem BPP
5; Altdeutschland; BAYERN; Ortsstempel
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 15, 18
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Altdeutschland | Bayern | Geschlossene Mühlradstempel

Los 5492
"1" - ABENSBERG 28/11 (1855) ideal klar, gerade und genau zentrisch eingepasst auf 3 Kr. blau, ringsum breitrandig mit beiderseits durchgehenden Trennungslinien (!) auf naturbelassener Faltbriefhülle nach München, Pracht
6; Altdeutschland; BAYERN; Geschlossene Mühlradstempel
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 2 II
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5493
"576" - WEMDING in braunrot, gleich drei klare Abschläge dieser Stempelrarität auf senkrechtem Dreierstreifen 1 Kr helllilarot, Platte 1, in farbfrischer, ringsum breitrandig geschnittener Luxuserhaltung, sign. Pfenninger sowie Fotoattest Stegmüller BPP "Einheiten der Quadratausgaben mit farbigen Abstempelungen sind außergewöhnlich selten"
; Altdeutschland; BAYERN; Geschlossene Mühlradstempel
Kat.-Nr.: 3 I (3)
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Altdeutschland | Bayern

Los 5494
1 Kr grauschwarz, Platte 1, postfrisches, ringsum gleichmäßig breitrandiges waagerechtes Luxus-Paar mit dreiseitig durchgehenden Trennungslinien (!) sowie links 10-11 mm breitem Bogenrand! Aufgrund der unterschiedlich stark eingefärbten Druckplatte weisen beide Marken stark unterschiedliche Nuancen auf, zudem mit markanten Farbpunkten im breiten Oberrand, sign. Pfenninger sowie Fotoatteste Brettl und Stegmüller BPP Eine interessante und dekorative Einheit - In dieser Form sicherlich einzigartiges Schaustück der ersten deutschen Briefmarke überhaupt!. 0
0; Altdeutschland; BAYERN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1 I a (2)
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 5495
1 Kr schwarz, Platte 1, ungebrauchtes, ringsum breitrandiges Luxusstück mit nur geringer Falzspur, beiderseits mit durchgehenden Trennungslinien sowie links 4,5-5 mm breitem Bogenrand! Sign. A. Diena sowie Fotoattest Brettl BPP
1; Altdeutschland; BAYERN; Markenausgaben
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 1 I a
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe