Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

154. Auktion - Numismatik: Banknoten, Medaillen & Sammlungen  -  04.11.2015 11:00
Numismatik: Banknoten, Medaillen & Sammlungen

# 221–240 von 571

Orden und Abzeichen | Deutschland | 2. WK Wehrmacht Heer Auszeichnungen

Los 2990
dreiteilige Ordensgruppe, EK 2. Klasse in verleihungsfrischer Erhaltung, Verwundetenabzeichen in schwarz, Winterschlachtmedaille, jeweils mit den dazugehörigen namensgleichen Urkunden, Urkunde zum EK 2. Klasse mit Originalunterschrift Scherer! NIM 3824/4, 3846, 3850
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 2991
dreiteilige Ordensgruppe, Verwundetenabzeichen in schwarz, Krimschild, EK 2. Klasse, die ersten beiden mit Besitzzeugnis, EK mit Verleihungsurkunde, Krimschild Besitzzeugnis mit illustrierter Darstellung im Kopf, Aktenlochung NIM 3824/4, 3846, 3871
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 2992
vierteilige Ordensgruppe, EK 2. Klasse, Verwundetenabzeichen in schwarz, Winterschlachtmedaille, Infanterie-Sturmabzeichen in Silber (Zink versilbert), mit den jeweiligen Besitzzeugnissen bzw. Verleihungsurkunden, EK und Verwundetenabzeichen mit Postdokumentation NIM 3848/4, 3846, 3850, 3890
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 2993
Panzerkampfabzeichen in Silber, Feinzink versilbert (migriert), ohne Einsatzzahl, halbhohle Prägung, Hersteller "R.K." NIM 3901/1
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 2994
Mein Gebot     Ausruf Zurückgezogen!  
Details

Orden und Abzeichen | Deutschland | 2. WK Wehrmacht Kriegsmarine Auszeichnungen

Los 2995
Minensucher-Kriegsabzeichen, Zink versilbert/vergoldet, dazu verleihungsfrisches Eisernes Kreuz 2. Klasse mit abgerundeter 3, Besitz- bzw. Verleihungsurkunde namensungleich, beiliegend fachärztlicher Untersuchungsschein NIM 3824/2, 3923
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 2996
Verleihungsurkunde zum Minensucher-Kriegsabzeichen, Darstellung des Orden im Urkundenkopf, dazu Verleihungsurkunde für das EK 2. Klasse NIM zu 3923, 3824
Mein Gebot     Ausruf
Details

Orden und Abzeichen | Deutschland | Kleinabzeichen, Plaketten, nichttragbare Medaillen, Preise

Los 2997
Krupp, Ehrenplakette, Essen 1937, anlässlich der 45-jährigen Dienstzeit eines "Arbeitskameraden" von der Betriebsgemeinschaft verliehen, emailliert, vermutlich Bronze versilbert, 144x109 mm, 300.88 g
Mein Gebot     Ausruf
Details

Orden und Abzeichen | Ausland | Österreich

Los 2998
Militärverdienstkreuz III. Klasse, saubere Emaille, im Etui, ohne Herstelleraufdruck, Zeitspuren
Mein Gebot     Ausruf
Details

Orden und Abzeichen | Ausland | Osmanisches Reich

Los 2999
Eiserner Halbmond, gestiftet 1915 durch den Großsultan Ghazi Mohamed Reschad Khan, Buntmetall versilbert, Quernadel, Emaille (teils defekt), ohne Herstellerkennung, oftmals an Deutsche der "Militärmission" verliehen, Tragespuren
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Orden und Abzeichen | Ausland | Russland

Los 3000
Alexander II., 1855-1881 um 1860. St. Anna-Orden mit Schwertern, 3. Klasse, am Band, unter der transluziden Emaille des unteren Revers-Kreuzarms signiert K / DO (Hofjuwelier Keibel?), Breite ca. 34 mm, 12.82 g, feines Stück
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3001
Nikolaus II., 1894-1917 um 1914. St. Wladimir-Orden, Kreuz 4. Klasse [mit Schwertern], seltene Version für 35 Jahre, in Gold und Email, auf den Revers-Kreuzarmen unter der transluziden Emaille kyrillische Punzen "Eduard" und "VD", die Öse mit Feingehaltspunze für "56" zolotniki, Schwerter leider entfernt (Notverkauf des Goldes?), diverse Emaillefehlstellen, ca. 39x 35 mm, 6.81 g
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Orden und Abzeichen | Ausland | Jugoslawien

Los 3002
Militärverdienstorden, Bruststern in Silber und Gold (vergoldet) mit Schwertern, jeweils gepunzt rückseitig "900", je über 60 g brutto, im Originaletui, 1x mit Verleihungsdokument, dazu 5 weitere Orden, augenscheinlich aus einer Hand
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details

Varia | diverse

Los 3003
goldene Schnupftabakdose in Guilloche Gravur, Russland, 19. Jahrhundert, ca. 68x 22x 23 mm, 60.29 g, Punzen 72, 750 etc. in Deckel und Boden, vergleiche Postnikov-Losev 1996, Nr. 2946 von großer Seltenheit
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3004
Silberkelch mit Deckel, eingearbeitet sind 20 Silbermünzen ab dem 18. Jahrhundert bis kurz vor den 1. Weltkrieg, dabei Rubel Katharina die Große, Taler Friedrich der Große, 3 Mark Luitpold und weitere gesuchte Stücke, zwischen den Münzen befindet sich ein reiches florales Dekor welches vor allem aus Reben besteht, im Fuß Juweliermarke J. Eichler Berlin, 800er Silber, 1.278 g, Höhe gesamt ca. 385 mm, Ø ca. 150 mm, vermutlich Unikat
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3005
Jemenitischer Silberschmuck aus dem Nachlass eines Bonner Diplomaten, zwei fein gearbeitete Armreifen, ein breiter und zwei schmale Gürtel in unterschiedlichen Flechttechniken, ein Stirnschmuck mit rotem Schmuckstein, eine Kette sowie zwei Schmuckkugeln, interessantes Lot mit über 1.5 kg Silber
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3006
silberne Schnupftabaksdose, in Niello-Technik (Tula) graviert mit floralen Motiven, Russland, 19. Jahrhundert, ca. 58x 34x 17 mm, 53.45 g, Punzen 84 etc. in Deckel und Boden, vergleiche Postnikov-Losev 1996, Nr. 2107 von großer Seltenheit
Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3007
Hirschfänger, III. Reich, aufwändig gearbeitet mit Darstellungen von Eichenblättern, Eicheln, Hufen, Auerhahn sowie Hirsch, Gesamtlänge ca. 440 mm, Klingenlänge ca. 260 mm, Klinge reich ziseliert mit Jagdmotiv und Herstellerpunze Carl Eickhorn, Solingen (Eichhörnchen), insgesamt saubere Gebrauchserhaltung
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3008
kleines Schränkchen, ca. H 16x B 19x T 14 cm, Obstholz, teils dunkel lasiert mit floralen Beineinlagen, innen 8 unterschiedlich große Schublädchen, feine Kunsttischlerarbeit des ausgehenden 17. oder frühen 18. Jahrhunderts, oben kleiner Tragegriff, teils kleine Restaurierungsspuren, dazu eine unbestimmte Petschaft, vermutlich einer Handwerkszunft
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details
Los 3009
oktogonale Silberschale, eingearbeitet sind 10 Silbermünzen des 16. bis 18. Jahrhundert, dabei Holstein-Gottorp, Preußen, Bayern, Lübeck und weitere Stücke wie 2/3 Vikariatstaler Sachsen 1790, auf vier muschelförmigen Füßchen stehend, im oberen Bereich Juweliermarke J. G. Hentzell, am unteren Rand graviert F.K. 1937 J.D., 652 g, Höhe ca. 22 mm, ca. 218x 218 mm, vermutlich Unikat, ohne Holzständer
Zuschlag Mein Gebot     Ausruf
Details