Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online-Katalog (Vorabgebote)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / Zuschlag (zzgl. Aufgeld): Mein GebotAusrufPreis

Philatelie - Flug- und Zeppelinpost  -  09.11.2017 11:00
160. Auktion

# 1–20 von 340

Flugpost | Flugpost International | Alphabetisch nach Ländern

Los 3001
FIDSCHI 1941, Erstflug Suva - Honolulu, Sonderumschlag ab Suva 14.11.41 mit u.a. 1/- Sh. in MiF, Flugstempel vs., Ankunft Honolulu 15.11.41
6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Alphabetisch nach Ländern
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3002
FIDSCHI 1941, Erstflug Suva - Noumea / Französisch Polynesien, Sonderumschlag ab Suva 9.11.41 mit bunter MiF, Flugstempel und Zensur vs., Ankunft Noumea 10.11.41
6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Alphabetisch nach Ländern
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3003
ÖSTERREICH 1918, Lemberg - Krakau - Wien, Brief ab Lemberg 15.4.18 mit 4 K. Flugpost in MiF, Ankunft Wien 16.6.18, mit rs. durchbalktem Ank.-Stempel und korrigierter Uhrzeit, mit Rohrpost weiter zum Ziel mit Uhrzeit "8:10", Bedarfserhaltung
6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Alphabetisch nach Ländern
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3004
RUSSLAND 1932, Polar-Forschungsreise, Sonder-Karte mit 50 K. bzw. Sonder-Umschlag mit 1 R. Sondermarke je mit SST 26.8.32, je roter Flugstempel vs., Ankunft Archangelsk 28.8.32 vs., Transit via Berlin mit rotem "mLb" nach Wien mit Ankunft 1.9.32, beide Pracht
6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Alphabetisch nach Ländern
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3005
UNGARN 1934, Erstflug Budapest - Debrecin, Karte mit Block 1 und Ausstellungs-SST 8.5., Flugstempel und Ankunft Debrecin 9.5. vs., Pracht
6; Flugpost; FLUGPOST INTERNATIONAL; Alphabetisch nach Ländern
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Flugpost | SCADTA

Los 3006
GROSSBRITANNIEN 1927, schwerer Brief ab London 24.7.27 nach Bogota mit 5½ P. in MiF mit 4x 30 C. SCADTA, Allgemeine Ausgabe, diese offensichtlich erst vor Ort verklebt, der Brief demnach im Sammelumschlag bis Barranquilla mit Ankunft 15.8.27 befördert, Ankunft Bogota 18.8.27, Klappe hinten fehlt, formatbedingt Transportspuren
6; Flugpost; SCADTA;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3007
KOLUMBIEN 1922, Brief ab Medellin mit 2x 5 C. Freimarken und violettem K2 sowie Datums-L1 "7. Dic.1922" nach Manchester, 2x 15 C. SCADTA als Luftpostzuschlag
6; Flugpost; SCADTA;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3008
KOLUMBIEN 1927, portofreier Dienstbrief mit Dienstsiegel "Gobierno Nacional" und Absender "Ferrocarril de Occidente" ab Medellin 23.6.27 nach Bogota mit 10 C. und 2 Peso SCADTA als alleinige Frankatur für den Luftpostzuschlag, Ankunft Bogota 27.6.27, trotz starker Transportspuren bei Brief und Marken eine seltene Variante
6; Flugpost; SCADTA;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3009
KOLUMBIEN 1927, Adressträger eines schweren Briefes ab Baranquilla 19.1.27 nach Bogota, das Briefporto bar bezahlt mit L1 "Franquicia postal" und Signatur des Postbeamten, der Luftpostzuschlag verklebt mit 30 und 2x 50 C., 2x 1 und 2 P. SCADTA-Marken in bunter MiF, starke Transportspuren bei Brief und Marken
6; Flugpost; SCADTA;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3010
USA 1926, Brief ab New York 5.10.26 mit 4 C. Freimarke und 60 C. SCADTA-Marke, noch ohne Aufdruck, Ankunft Barranquilla 18.10.26, adressiert nach Bogota mit Ankunft 20.10.26, Bugspur, zweiseitig offen
6; Flugpost; SCADTA;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3011
USA 1926, Brief ab New York vom kolumbianischen Konsulat nach Bogota mit 2x 30 C. SCADTA mit Maschinen-Aufdruck "EU" als alleinige Frankatur, Ankunft Barranquilla 15.11.26, demnach im Sammelumschlag bis Kolumbien, dort als Dienstpost mit L1 "Oficial" portofrei nach Bogota befördert mit Ankunft 17.11.26, ungeachtet eines Bugs und Bedarfsspuren seltene Variante
6; Flugpost; SCADTA;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

Flugpost | Flugpost Deutsches Reich

Los 3012
1915, Flugzeugträger GLYNDWR, Feldpostkarte ab Putzig 9.9.15 mit Absender "Flugstation Putzig" und violettem Flugstempel "Marine-Flug-Post / F.S. Glyndwr / Libau - Memel - Libau" nach Cuxhaven, viel Text. Das britische Frachtschiff wurde in Danzig bei Kriegsbeginn von Deutschland beschlagnahmt und zum Flugzeugträger für vier Wasserflugzeuge umgebaut, vom Schiff aus wurden Flugpost-Verbindungen zu Orten an der Küste und entlang der Küste aufrecht erhalten, sehr selten, nur eine Handvoll Belege überhaupt bekannt, Pracht
6; Flugpost; FLUGPOST DEUTSCHES REICH;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3013
1940, Erster Postflug Berlin - Moskau, Brief mit 25 Pfg Dt. Derby und WHW Bauten in MiF, Klebezettel "1. Flug Wiedereröffnung Fluglinie Berlin - Moskau", Ankunft Moskau 25.1.40 rs., Pracht
6; Flugpost; FLUGPOST DEUTSCHES REICH;
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe

DO-X Flugpost (nach Harms-Katalog)

Los 3014
Amerikaflug 1930, Brief ab Fhafen 13.11. mit u.a. 1 und 3 Mk Flugpost und Nothilfe 1930 komplett in bunter MiF, Bordstempel 30.1.31 und beide Flugstempel vs., adressiert nach USA mit Transit Rio 22.IV.31 rs.
6; DO-X Flugpost (nach Harms-Katalog); DIVERSE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 7.b
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3015
Amerikaflug 1930, Karte ab Fhafen 13.11.30 mit 3 Mk Flugpost und 1 Mk Rheinstein, Bordstempel 30.1.31, adressiert nach USA mit Transit Rio 22.VI.31, nur roter Flugstempel vs., ungewöhnlich viel Text, Bedarfserhaltung
6; DO-X Flugpost (nach Harms-Katalog); DIVERSE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 7.b
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3016
Amerikaflug 1930, Etappe bis Rio, Karte ab Fhafen 13.11.30 mit 2x 2 RM Kölner Dom, Bordstempel 30.1.31 und roter Flugstempel vs., Ankunft Rio 22.VI.31, mit regulärer Post nach Deutschland, adressiert nach Eitorf, Nachsendung nach Ettlingen handschriftlich datiert "14.7.", geringe Bedarfsspuren
6; DO-X Flugpost (nach Harms-Katalog); DIVERSE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 7.c
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3017
Amerikaflug 1931, schweizer Post, Karte ab Romanshorn 8.11.30 mit u.a. 2x 2 Fr. Flugpost, Transit Fhafen 13.11.30, Flugstempel und Bordstempel 30.1.31 vs., Transit Rio 22.IV.31 und schwarzer Flugstempel rs., adressiert nach Montevideo, als Destination nicht gelistet, Pracht
6; DO-X Flugpost (nach Harms-Katalog); DIVERSE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 11.CH.--
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3018
Amerikaflug 1930, schweizer Post, bunt auffrankierte Bild-GSK ab Romanshorn 8.11.30, Transit Fhafen 13.11.30, Bordstempel 30.1.31 und beide Flugstempel vs., Transit Rio 22.IV.31, adressiert nach Olten, Pracht
6; DO-X Flugpost (nach Harms-Katalog); DIVERSE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 11.CH.a
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3019
Amerikaflug 1931, Postaufnahme in Vila Cisneros, Bordpost 3.5.31, Brief, unten waagerechte Bugspur, adressiert nach New York mit 4x 1 Mk Rheinstein im Viererblock und 2x 1 Mk Flugpost, brasilianischer und deutscher Flugstempel vs., Transit Rio 22.6. rs. und Zweiländer-MiF mit 2 C. in New York bei Ankunft 25.9.31 nachfrankiert
6; DO-X Flugpost (nach Harms-Katalog); DIVERSE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 29.b.I DR / USA
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe
Los 3020
Amerikaflug 1932, Rückflug, Bordpost 19.5.32, Barfrankatur, Brief mit violettem L2 "Affranchissement Percue 6 RM" und violettem Flugstempel, Ankunft Berlin 27.5.32, Pracht
6; DO-X Flugpost (nach Harms-Katalog); DIVERSE;
Erhaltung:  
Kat.-Nr.: 62.a
Mein Gebot     Ausruf
Details & Gebotsabgabe